Startseite Branchenbuch Strausberg-Suche Stadtplan
Freizeit & Tourismus | Gesundheit & Pflege | Bildung & Soziales | Wirtschaft & Arbeit | Stadt & Politik | Wohnen & Bauen | Shops & Dienstleister RSS Feed der letzten 20 Events Wetter in Strausberg
Veranstaltungs
           Kalender
Nachrichten
Ausbau beendet
Hauptverkehrsstraßen in Altlandsberg freigegeben

Verkehrsministerin Kathrin Schneider hat heute die Straßen „An der Mühle“ und „Mehrower Weg“ in Altlandsberg (Märkisch-Oderland) für den Verkehr freigegeben. Das Bauvorhaben wurde vom Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung mit etwa 930 Tsd. Euro aus dem Programm „Kommunaler Straßenbau“ gefördert. Die Gesamtkosten für die knapp 4,5 Kilometer lange Strecke lagen bei 2,3 Millionen Euro.

„Mit unserer Stadtentwicklungspolitik verfolgen wir das Ziel, die Innenstädte zu lebendigen Orten zu entwickeln, in denen die Menschen gerne wohnen und arbeiten. Mit dem Ausbau der beiden wichtigen Hauptverkehrsstraßen steigt die Lebensqualität im historischen Zentrum, das jetzt vom Autoverkehr entlastet wird. Pendler haben es nun leichter, die nahgelegenen Landesstraßen und den östlichen Berliner Ring zu erreichen. Auch die Wirtschaftsbetriebe entlang der beiden Straßen, profitieren von der Sanierung, “ sagte Ministerin Schneider heute in Altlandsberg.

Der „Mehrower Weg“ wurde auf einer Länge von etwa 2,4 Kilometern auf eine Breite von 6 Metern ausgebaut. Die Straße an der Mühle hat nun eine Breite von 7 Metern und wurde von den Einmündungen „Hönower Weg“ bzw. „Mehrower Weg“ (Länge: fast 2 Kilometer) saniert.
Quelle: Land Brandenburg

08.05.2017, Altlandsberg



» Weitere Artikel des Veranstalters

» zurück zur Übersicht
WERBUNG
Als Startseite einrichten   •   Partner   •   Impressum   •   Links   •   Briefkasten + Veranstaltung melden
^
Auch diese Webseite verwendet Cookies mehr Info ok