Sommerkomödie im Oderbruch - 28.07.2017
Freizeit & Tourismus | Gesundheit & Pflege | Bildung & Soziales | Wirtschaft & Arbeit | Stadt & Politik | Wohnen & Bauen | Shops & Dienstleister RSS Feed der letzten 20 Events Wetter in Strausberg


Veranstaltungs
           Kalender

Nachrichten
Sommerkomödie im Oderbruch
Heiße Zeiten- Das Wechseljahre Musical

Bild:© Plakat zur Veranstaltung


präsentiert von Antenne Brandenburg 87,6 / Reservix & Märkische Oderzeitung

Auch in diesem Jahr lädt das mittlerweile zu den erfolgreichsten zählende Theaterfestival, im Osten Brandenburgs, Sie wieder zu einer heiteren, musikalischen Sommerproduktion in das Film-Theater Bad Freienwalde ein. Intendant Matthias S. Raupach bringt mit dieser Musical- Comedy wieder eine rasante Sommerkomödie auf die Bühne der Kurstadt.


Zum Stück
Vier Damen werden in dieser Musical- Comedy die Zuschauer(innen) förmlich von den Sitzen reissen.
Intendant, Matthias S. Raupach, hat sich zum 15jährigen Bestehen der Sommerkomödie im Oderbruch, im wahrsten Sinne des Wortes ein „heißes Thema“ vorgenommen. Die Wechseljahre – der vermeintliche Schrecken aller Frauen (und Männer!).
Auf den ersten Blick wirken sie, als könnten sie unterschiedlicher nicht sein: die gestresste Karrierefrau, die trotz aller Terminnot immer noch Zeit für einen One-Night-Stand findet, die naive Hausfrau, deren Gedanken immer bei ihrem Mann und ihrer Familie sind, die vornehme Dame, für die Contenance das wichtigste im Leben scheint und die auch schon in die Jahre gekommene Verlobte, die beseelt ist von ihrem unerfüllten Kinderwunsch. Doch schnell stellen sie fest, dass das Gemeinsame überwiegt.

In „Heiße Zeiten“ bietet diese Situation Zündstoff für ein komödiantisches und musikalisches Feuerwerk der besonderen Art. Mit bekannten Pop- und Rocksongs, aber auch Schnulzen und Klassikern der Discowelle sowie Jazzstandards – alle in einer deutschen Version - rocken die „Ladies im Hormonrausch“ das Haus.

Freuen Sie sich auf einen Theaterspaß der Extraklasse!


Mit: Astrid Golda, Tina Schöltzke, Carmen Wiederstein und Susanne Rader

Regie/ Ausstattung: Matthias S. Raupach
Choreografie: Petra Kreuzer
musikal. Einstudierung: Andreas Brencic
Buch: Tilmann von Blomberg
Liedtexte: Bärbel Arenz
Arrangements: Carsten Gerlitz

Termine:
04.08.2017/ 19:30 Premiere
05.08.2017/ 19:30
06.08.2017/ 16:00

10.08.2017/ 19:30
11.08.2017/ 19:30
12.08.2017/ 19:30
Quelle: MusikTheater Brandenburg


» weitere Informationen

28.07.2017, Bad-Freienwalde

MusikTheater Brandenburg e.V.
Wilhelmstr. 43
16269 Wriezen

Film-Theater
Königstraße 11
16259 Bad Freienwalde
Tel.: 03344 3010616

» Weitere Artikel des Veranstalters


» zurück zur Übersicht
WERBUNG

Als Startseite einrichten   •   Partner   •   Impressum   •   Links   •   Briefkasten + Veranstaltung melden
^
Auch diese Webseite verwendet Cookies mehr Info ok