Startseite Branchenbuch Strausberg-Suche Stadtplan
Freizeit & Tourismus | Gesundheit & Pflege | Bildung & Soziales | Wirtschaft & Arbeit | Stadt & Politik | Wohnen & Bauen | Shops & Dienstleister RSS Feed der letzten 20 Events Wetter in Strausberg
Veranstaltungs
           Kalender
Fotogalerie
Klassik im Grünen im Buckower Schlosspark
Auftaktkonzert: Grunewald-Hornquartett
Seit mehr als zwanzig Jahren findet unter den alten Bäumen des Buckower Schlossparks die sommerliche Konzertreihe "Klassik im Grünen" statt. In der gelöst heiteren Atmosphäre der Parklandschaft klassische Musik zu genießen gehört zu den unvergesslichen Erlebnissen, von denen die Besucher der open-air Konzerte immer wieder schwärmen. Die diesjährige Reihe präsentiert ein abwechslungsreiches Programm mit klassischer Kammermusik, aufgelockert durch Jazz und Tango.

-----------------------------------------------------------------------------------------
Am Sonntag den 14. Mai startete erneut die Konzertreihe KLASSIK IM GRÜNEN im Buckower Schlosspark. Die open-air-Konzerte unter den alten Bäumen gehören seit vielen Jahren zu den beliebten sommerlichen Veranstaltungen im Lande Brandenburg und sind weit über die Landesgrenze hinaus bekannt. Aus vielen Regionen reisen die Besucher an, um unter freiem Himmel klassische Kammermusik von hoher künstlerischer Qualität zu genießen und eindrucksvolle Begegnungen mit den Künstlern zu erleben. Es wird wieder ein vielseitiges und künstlerisch hochwertiges Programm mit klassischer Kammermusik geboten. Aber auch Jazz , Tango und andere Gattungen sind einbezogen– das Publikum wird eine spannende Entdeckungsreise erleben.



Das Eröffnungskonzert am Sonntag den 14. Mai wurde von dem jungen Grunewald-Hornquartett gestaltet, das passend zum gleichzeitig stattfindenden Buckower Gesundheits- und Gartentag "Musik aus der Natur" präsentierte.
Mehr Informationen unter: www.buckow-online.de...
Es folgt am Pfingstsonntag den 4. Juni ein Konzert mit Flöte und Harfe. Das Duo Panamour wird die Zuhörer mit Klängen von Mozart bis Piazzolla verzaubern. Argentinischer Tango steht auf dem Programm am 25. Juni. Zu Gast ist das Duo Fracapana mit der renommierten Tangogeigerin Susanne Hoffmann und dem argentinischen Bandoneonspieler Matias Gonzalez. Ein außergewöhnliches Konzert folgt am 16. Juli mit der Jazzsängerin Pascal von Wroblewski, die sich mit ihrem Ensemble vorrangig der Musik von Johann Sebastian Bach widmen wird. Mozart pur gibt es am 23. Juli mit dem Berliner Diana-Ensemble. Die sieben Musiker spielen zwei Sinfonien Mozarts in der ungewöhnlich reizvollen Bearbeitung für Kammerensemble: ein musikalisches Feuerwerk. Am 6. August sind vier junge Musikerinnen aus Leipzig mit „Sommernachtsmusik“ zu Gast. Sie bieten ein spannendes Programm mit Musik aus Musical, Film und Operette in der Bearbeitung für vier Klarinetten. Für das Konzert am 20. August wurde das Berliner Taffanel-Quintett mit einer sommerlichen Serenade eingeladen. Auf ihrem Programm steht klassische Musik für Holzbläser über die sich nicht nur die Vögel freuen werden. Zum Abschluss der Reihe tritt am 3. September die Leipziger Obenband auf. Unter dem Motto „Das königliche Vergnügen von Versailles“ werden die Spezialisten für Barockmusik dem Buckower Schlosspark die Aura einer französischen Residenz verleihen.
-----------------------------------------------------------------------------------------

Sonntag, 14. Mai um 16 Uhr
Auftaktkonzert im Rahmen des Buckower Garten und Gesundheitstag mit "Grunewald - Hornquartet" - Werke u.a. von M. Praetorius, C.M. Weber, P. Hindemith

Pfingstsonntag, 4. Juni um 16 Uhr
Duo Panamoor - Flöte und Harfe - Liam Mallett und Anna Steinkogler spielen Mozart, Rust, Piazzolla, Ida Gotkowsky u.a.

Sonntag, 25. Juni um 16 Uhr
Duo Fracanapa - Tango Argentino - gespielt werden Werke von Viloldo, Piazzolla und argentinische Folklore

Sonntag, 16. Juli um 16 Uhr
Bach on the Beach - Jazzgesang, Tuba und Piano - Musik von Johann S. Bach

Sonntag, 23. Juli um 16 Uhr
Diana Sextett Berlin spielt Werke von Boccherini, Mozart und Dvorak

Sonntag, 6. August um 16 Uhr
3Plus1 - Klarinettenquartett Leipzig spielen Sommernachtsmusik

Sonntag, 20. August um 16 Uhr
Sommerliche Serenade - Taffanel Bläserquintett Berlin - Klassische Bläserquintette

Sonntag, 3. September um 16 Uhr
Leipziger Oboenband - "Die königlichen Vergnügen von Versailles" - Musik am französichen Hof

Änderungen vorbehalten! Das ganze Programm auf einen Blick hier zum download.

Bei schlechtem Wetter finden die Konzerte in der ev. Kirche Buckow statt.

Kartenpreis: 10 € p.P., ermäßigt 7 € p.P. (Schüler/Studenten), Grupenpreis ab 8 Personen 7 € p.P


Wann: 14.05.2017 - 16.00 Uhr,
Schlosspark,
Buckow
Veranstalter: Buckower Kunst- und Kulturförderverein e. V.
Nostitzstr. 29 10965 Berlin
Tel.: 030-6917566
» Weitere Artikel des Veranstalters


» zurück zur Übersicht
Kommentare zu diesem Bericht
Sie haben Anregungen oder Kritiken? Eine Mail an die Redaktion genügt. Sämtliche Inhalte dieses Internetauftrittes unterliegen dem Copyright von prinz mediaconcept oder der jeweiligen Eigentümer. Die Fotos werden für die Berichterstattung erstellt. Möchten Sie Fotos bei uns bestellen, beachten Sie bitte, dass für bestimmte Veranstaltungen Rechte der Veranstalter gelten. Diese können Sie bei uns erfragen. Ansonsten gelten folgende Preise und Konditionen.
WERBUNG
Als Startseite einrichten   •   Partner   •   Impressum   •   Links   •   Briefkasten + Veranstaltung melden
^
Auch diese Webseite verwendet Cookies mehr Info ok