Baustelle Müncheberger Str. / Ph.-Müller-Str. - 23.08.2017
Freizeit & Tourismus | Gesundheit & Pflege | Bildung & Soziales | Wirtschaft & Arbeit | Stadt & Politik | Wohnen & Bauen | Shops & Dienstleister RSS Feed der letzten 20 Events Wetter in Strausberg


Veranstaltungs
           Kalender

Nachrichten
Baustelle Müncheberger Str. / Ph.-Müller-Str.
Sperrung bis mindestens Ende September


Pressemitteilung der Stadtverwaltung Strausberg:

Für die Arbeiten im Kreuzungsbereich Müncheberger Straße/ Ph.-Müller-Straße wurde am 20.7.17 mit Beginn der Ferien eine Vollsperrung in Betrieb genommen. Die umfangreichen Arbeiten mit Spurverbreiterung und Deckschichterneuerung der Gesamtfläche, Bau einer Ampelanlage und Straßenbeleuchtung einschließlich entsprechender Tiefbauleistungen sollten bis zum 1.9.2017 abgeschlossen werden.

Im Bereich der Kreuzung sowie in den angrenzenden Straßenarmen wurden im Rahmen der Planung Sondierungsbohrungen durchgeführt. Doch während der Bauausführung zeigten sich sehr unterschiedliche, zum Teil stark abweichende Verhältnisse beim Schichtenaufbau der Straßen. Nach dem Abfräsen verblieb nur eine minimale Asphaltschicht mit zum Teil lockerem Pflasterunterbau, der mit einem Asphaltüberbau so nicht saniert werden kann, um den künftigen Verkehrsverhältnissen auch gerecht zu werden. Im Ergebnis ist nunmehr zum raschen Abschluss der Kreuzungsarbeiten ein grundhafter Ausbau auf der gesamten Straßenbreite der Müncheberger Straße bis zum Bahnübergang erforderlich (nicht nur der grundhafte Anbau der Spurverbreiterung). Gleichzeitig machen sich zusätzliche Arbeiten am Regensystem im Straßen- und Kreuzungsbereich erforderlich, da erst nach dem Deckenaufbruch überbaute Schächte freigelegt wurden, die zum Teil noch in Betrieb sind.

Darüber hinaus werden im Baubereich Kreuzung/Vollsperrung gleichzeitig zwei Bauvorhaben im Auftrag des Wasserverbandes Strausberg realisiert. Ein Teilvorhaben bereitete organisatorische und technische Probleme, so dass auch hier Verzögerungen für den Straßenbau eingetreten sind.

Alle aufgeführten bautechnischen Schwierigkeiten bedingen Verzögerungen des Bauablaufs. Intensive Arbeitsanstrengungen und mehrfache Samstagsarbeit können leider nicht mehr dazu beitragen, die bereits objektiv eingetretenen Verzögerungen aufzuholen. Die Aufhebung der Vollsperrung zum Ferienende am 1.9.17 ist mit dem gegenwärtigen Bautenstand nicht möglich. Die Sperrung/Umleitungsführung wird sich voraussichtlich bis Ende September verlängern.
Quelle: Stadtverwaltung Strausberg

23.08.2017, Strausberg

Stadt Strausberg
Hegermühlenstraße 58, 15344 Strausberg
Tel.: 03341 / 38 11 00

» Weitere Artikel des Veranstalters


» zurück zur Übersicht
Als Startseite einrichten   •   Partner   •   Impressum   •  Datenschutz   •   Links   •   Briefkasten + Veranstaltung melden
^
Auch diese Webseite verwendet Cookies mehr Info ok