Deponien Hennickendorf und Seelow - 03.11.2017
Freizeit & Tourismus | Gesundheit & Pflege | Bildung & Soziales | Wirtschaft & Arbeit | Stadt & Politik | Wohnen & Bauen | Shops & Dienstleister RSS Feed der letzten 20 Events Wetter in Strausberg


Veranstaltungs
           Kalender

Nachrichten
Deponien Hennickendorf und Seelow
Photovoltaikanlagen werden eingeweiht


Am Freitag, dem 03. November 2017 findet ab 10:00 Uhr die öffentliche Einweihung der Photovoltaikanlagen auf den Deponien Hennickendorf und Seelow statt.

Die Arbeiten an beiden Photovoltaikanlagen sind abgeschlossen, sie speisen bereits sauberen Strom in das Energienetz und sind hierdurch eine sinnvolle Nachnutzung von Deponien.

Alle Arbeiten in Seelow und Hennickendorf wurden strengstens durch die Bauüberwachung kontrolliert.

Die erfolgreiche abfallrechtliche Abnahme erfolgte am 28.09.2017 vom Landesamt für Umwelt des Landes Brandenburg, dem Entsorgungsbetrieb Märkisch-Oderland und der unteren Abfallwirtschafts- und Bodenschutzbehörde des Landkreises.

Hintergrund: Am 21. September 2016 beschließt der Kreistag den Abschluss eines Pachtvertrages zur Errichtung einer Photovoltaikanlage jeweils für die Deponie Seelow und Hennickendorf mit der Sunfarming GmbH aus Erkner.


Photovoltaik-Anlage Hennickendorf
· Deponiegesamtfläche ca. 150.000 m²
· Anlagenleistung 1.902,5 kWp/ 1.500 kW
· Anzahl Module: 7.200 [260/265 Wp]

- Abfallrechtliche Plangenehmigung wurde am 05.12.2016 erteilt

- Unterzeichnung des Pachtvertrags am 07.12.2016, Laufzeit 27 Jahre ab Ersteinspeisung, Pflege der Deponiefläche (Mahd) und Errichtung Zaunanlage mit Untergrabschutz auf Kosten des Pächters

- PV-Anlage war zum 31.12.2016 betriebsbereit (maßgebend für EEG-Vergütung)

- Inbetriebsetzung am Mittelspannungsnetz der E.DIS erfolgte am 04.04.2017

- Erste Einspeisung erfolge am 18.04.2017


Photovoltaik-Anlage Seelow
· Deponiegesamtfläche ca. 39.191,00 m²
· Anlagenleistung 3.070,08 kWp/ 2.460 kW
· Anzahl Module: 11.808 [260 Wp]

- Abfallrechtliche Plangenehmigung wurde am 13.12.2016 erteilt

- Unterzeichnung des Pachtvertrags am 13.12.2016, Laufzeit 27 Jahre ab Ersteinspeisung, Pflege der Deponiefläche (Mahd) und Errichtung Zaunanlage mit mindestens 2 m hohen neuen Industriezaun + Toranlage auf Kosten des Pächters, Errichtung neuer notwendiger Setzungspegel

- PV-Anlage war zum 31.12.2016 betriebsbereit (EEG-Vergütung)

- Inbetriebsetzung am Mittelspannungsnetz der E.DIS erfolgte am 07.06.2017

- Erste Einspeisung erfolge am 14.06.2017
Quelle: Landkreis MOL

03.11.2017, Seelow

Landkreis MOL
Landkreis Märkisch-Oderland
Puschkinplatz 12
15306 Seelow
Tel.: 03346 8500

» Weitere Artikel des Veranstalters


» zurück zur Übersicht
Als Startseite einrichten   •   Partner   •   Impressum   •  Datenschutz   •   Links   •   Briefkasten + Veranstaltung melden
^
Auch diese Webseite verwendet Cookies mehr Info ok