MIETRECHT - 05.11.2017

Nachrichten
MIETRECHT
Vermieter Zutritt zur Wohnung verweigern


Verweigert der Mieter den Zutritt zur Wohnung, weil der Vermieter dringend notwendige Sanierungsarbeiten durchführen lassen will (hier: Beseitigung von Hausschwamm), so riskiert der Mieter die fristlose Kündigung seiner Wohnung (Urteil des BGH vom 15.04.2015, Az: VIII ZR 281/13)
Quelle: RA Bünger und Meyer

05.11.2017

Bünger & Meyer Rechtsanwaltskanzlei
Prötzeler Chaussee 4
15344 Strausberg


Tel.: 0 33 41/3 31 80

» Weitere Artikel des Veranstalters



» zurück zur Übersicht
WERBUNG

Als Startseite einrichten   •   Partner   •   Impressum   •  Datenschutz   •   Links   •   Briefkasten + Veranstaltung melden
^