Wettbewerbs-Bekanntmachung - 15.03.2018

Nachrichten
Wettbewerbs-Bekanntmachung
Umbau Grundschule / Neubau Bürgerzentrum


Die Stadt Strausberg hat den nichtoffenen architektonischen und landschaftsarchitektonischen Realisierungswettbewerb für den Umbau und die Sanierung der Grundschule sowie die Errichtung eines Bürgerzentrums in Hegermühle am 22.02.2018 bekanntgegeben.

Das Wohngebiet Hegermühle wurde im Jahr 2014 in das Städtebauförderprogramm „Soziale Stadt – Investitionen im Quartier“ aufgenommen. Innerhalb dieses Programms stellen der Bund, das Land Brandenburg und die Stadt Strausberg Fördermittel in Hegermühle für die Errichtung eines Bürgerzentrums sowie Sanierung und Umbau der Grundschule Am Annatal zur Verfügung. In 2017 wurde während eines Beteiligungsverfahrens mit Bewohner*innen, Vereinen und Trägern aus dem Wohngebiet ein Raumkonzept für das geplante Bürgerzentrum erarbeitet.

Nun geht es mit der Veröffentlichung der Wettbewerbsbekanntmachung in die nächste Phase. Am 22.02.2018 wurde der Wettbewerb bekannt gegeben, bei dem Büros der Architektur und Landschaftsplanung Entwürfe für den Umbau und die Sanierung der Grundschule und für den Neubau des Bürgerzentrums einreichen sollen.


Ansprechpartner in der Stadtverwaltung:
Herr Stephan Kinsner
Fachbereich Technische Dienste
Fachgruppe Stadtplanung
Hegermühlenstraße 58
15344 Strausberg
Tel: 03341 381 331

Ansprechpartnerin im Stadtteilbüro:
Frau Franziska Kluge
Am Herrensee 10
15344 Strausberg
Tel: 03341 38 04 520
Quelle: Stadt Strausberg


» weitere Informationen

15.03.2018, Strausberg

Stadt Strausberg
Hegermühlenstraße 58, 15344 Strausberg
Tel.: 03341 / 38 11 00

» Weitere Artikel des Veranstalters



» zurück zur Übersicht
WERBUNG

Als Startseite einrichten   •   Partner   •   Impressum   •  Datenschutz   •   Links   •   Briefkasten + Veranstaltung melden
^