Mutwillig zerstört - 16.06.2018

Nachrichten
Mutwillig zerstört
Straße Am Flugplatz vorerst im Dunkeln

Bild:© Stadt Strausberg


Erneut suchten einige Vandalen Strausberg heim und richteten einen Schaden von mindestens 1.000 € an.

Nachdem das Südcenter seit der Netto-Neueröffnung mehrmals Opfer der Zerstörungswut Unbekannter wurde, ist nun auch das Gewerbegebiet betroffen. So wurden am Wochenende entlang der Straße Am Flugplatz mutwillig Schaltschränke umgerissen, die für die Straßenbeleuchtung verantwortlich sind.

Die zerstörten Anlagen wurden daraufhin gesichert und durch die Stadtwerke vom Stromnetz genommen, so dass von diesen keine Gefahr mehr ausgehen kann. Die Reparatur wird jedoch einige Zeit in Anspruch nehmen, da auch ein spezieller, für die Dimmung der Beleuchtung zuständiger Schrank zerstört wurde und dieser nur über eine Firma zu beziehen ist.

Quelle: Stadt Strausberg

16.06.2018, Strausberg

Stadt Strausberg
Hegermühlenstraße 58, 15344 Strausberg
Tel.: 03341 / 38 11 00

» Weitere Artikel des Veranstalters



» zurück zur Übersicht
WERBUNG

Als Startseite einrichten   •   Partner   •   Impressum   •  Datenschutz   •   Links   •   Briefkasten + Veranstaltung melden
^