12. Internationales Cottbuser Nachwuchsschwimmfest - 15.04.2019

Nachrichten
12. Internationales Cottbuser Nachwuchsschwimmfest
KSC Strausberg e.V.

Bild:© KSC Strausberg e.V.


Sieben Schwimmer der Leistungsgruppen des KSC- Strausberg testeten in Cottbus beim Internationalen Cottbuser Nachwuchsschwimmfest zum letzten Mal ihre Form für die Norddeutschen Meisterschaften im Mai.
Mit vier Siegen und vier zweiten Plätzen war Konstantin Bärs Jg. 2008 wieder der herausragende Schwimmer auch wenn dieser Wettkampf für ihn eher ein Test war, konnte er zwei Bestzeiten erzielen. Außerdem erkämpfte sich Emil Zimmermann Jg. 2002 über 50 F die Goldmedaille. Auch Luzie Leo Jg. 2003 erzielte drei zweite Plätze und einen dritten Platz. Leider verpasste sie über 50 F die Pflichtzeit für die Norddeutschen Meisterschaften um 0,3 s.

Knapp am Siegerpodest vorbei schrammten Erik Kutzmarski Jg. 2003, Paul Kreft Jg. 2007, Magnus Schönfeldt Jg. 2007 und Phil Friedebold Jg. 2007 sie konnten sich dennoch über neue persönliche Bestzeiten freuen.

Für die Norddeutschen Meisterschaften im Mai haben sich nun folgende Sportler qualifiziert Emil Zimmermann Jg. 2002, Konstantin Bärs Jg. 2008 und voraussichtlich Piet Grambauer Jg. 2007. Herzlichen Glückwunsch!

Nun freuen sich die beiden Trainer Maximilian Karl und Felix Schulz auf das Trainingslager auf Zypern vom 20.04.2019 – 27.04.2019.
Quelle: Felix Schulz

15.04.2019, Strausberg

KSC Strausberg
Landhausstraße 16-18, 15344 Strausberg
Tel.: 03341 / 42 11 78

» Weitere Artikel des Veranstalters



» zurück zur Übersicht
WERBUNG

Als Startseite einrichten   •   Partner   •   Impressum   •  Datenschutz   •   Links   •   Briefkasten + Veranstaltung melden
^