Wen wählen und warum? - 15.04.2019

Nachrichten
Wen wählen und warum?
Informationsveranstaltung der LIGA MOL


Wählerforum der LIGA MOL zur Zukunft der Sozialpolitik in MOL - für einen attraktiven Landkreis

09.05.2019, 18:00-21:00 Uhr
Stadtpfarrkirche Müncheberg
Ernst-Thälmann-Straße 52

Wichtige soziale Themen für die Zukunft in unserer Region

Themen:
1. Älter werden in MOL
2. KITA und Jugendarbeit
3. Fachkräftesicherung und
Finanzierung sozialer Arbeit

Gäste:
Zur Wahl stehende Kreistagskandidat*innen

Ablauf:
Statements der Kandidaten
Fragen aus dem Publikum

Moderation:
Anne Baaske, Geschäftsführerin AWO Landesverband Brandenburg
Andreas Kaczynski, Vorstandsvorsitzender des Paritätischen Landesverbandes

Bei der LIGA-MOL handelt es sich um einen Zusammenschluss der Spitzenverbände der freien Wohlfahrtspflege. Bei aller Unterschiedlichkeit ihrer weltanschaulichen Grundhaltungen verbindet die kooperierenden Verbände ein Wohlfahrtsverständnis, das nicht nur die Sozialpflicht des Staates sieht. Vielmehr heben die Wohlfahrtsverbände sozialverantwortliches Handeln für sich selbst und für den Mitmenschen als ein Wesenselement des Sozialstaats hervor. Den Spitzenverbänden der Freien Wohlfahrtspflege ist insofern gemeinsam, dass sie nicht nur Träger sozialer Dienste und Einrichtungen repräsentieren. Sie motivieren darüber hinaus Menschen zum Einsatz für das Gemeinwohl und verstehen sich als Anwalt für Hilfebedürftige dem Gedanken sozialer Gerechtigkeit folgend.

Die sozialen Träger sind an einer partnerschaftlichen Zusammenarbeit mit dem Landkreis MOL sehr interessiert. Wir hoffen auf einen regen Austausch zur sozialpolitischen Entwicklung des Landkreises.

Kontakt:
Federführung 2019: AWO, Uwe Prinz, 0172-30 44 067, info@awo-strausberg.de
Quelle: LIGA-MOL


» Datei öffnen

15.04.2019, Müncheberg


» Weitere Artikel des Veranstalters



» zurück zur Übersicht
WERBUNG

Als Startseite einrichten   •   Partner   •   Impressum   •  Datenschutz   •   Links   •   Briefkasten + Veranstaltung melden
^