Neue Brillenkollektion „LOOK OF LOVE“ vorgestellt - 10.09.2019

Nachrichten
Neue Brillenkollektion „LOOK OF LOVE“ vorgestellt
von Natascha Ochsenknecht

Bild:© Volkert Neef


Natascha Ochsenknecht stellte ihre Brillenkollektion „LOOK OF LOVE“ vor

Natascha Ochsenknecht ist sehr bekannt durch ihre Tätigkeiten als Model und Schauspielerin. In Düsseldorf erblickte sie 1964 das Licht der Welt. Nun kann man auch Brillen erwerben, die Natascha Ochsenknecht entworfen hat.

Am 5. September stellte sie den Medienvertretern in Berlin ihre Brillenkollektion „LOOK OF LOVE“ zusammen mit ihrer Tochter Cheyenne vor. Knapp 12 Monate lang arbeitete Natascha Ochsenknecht zusammen mit Thomas Akiyama, dem Gründer und kreativen Kopf von makellos.POTSDAM an der außergewöhnlichen Brillenkollektion. In den Entstehungsprozess der Kollektion war die gebürtige Düsseldorferin von Beginn an involviert und an allen Entscheidungen beteiligt. Jede einzelne Brille trägt die ganz persönliche Note von Natascha Ochsenknecht. So hat jede Brille einen eigenen Namen und den für Natascha Ochsenknecht so typischen Kussmund am Bügel. Auch ihren Kindern hat sie jeweils eine Brille gewidmet und nach ihnen benannt.

Sie teilte mit: „In der Kollektion steckt ganz viel Herzblut von mir. Brillen zu designen war schon lange ein Wunsch von mir. Ich wurde oft gefragt, woher ich meine Brillen habe. Jetzt kann ich endlich sagen: Die sind von mir.“ Zur Zusammenarbeit kam es per Zufall. Natascha Ochsenknecht trug zufällig eine Brille von makellos.POTSDAM. Oft sprach man sie auf das Model an. So entstand die Idee für eine Zusammenarbeit. Sie sagte auch: „Die Zusammenarbeit mit Thomas war großartig, ich konnte mich so richtig in meiner Kreativität ausleben. Zusammen mit seinem Know-how haben wir eine tolle Kollektion geschaffen. Ich freue mich sehr darauf, das Ergebnis endlich präsentieren zu dürfen.“ Für Thomas Akyama war es zwar nicht die erste, aber eine ganz besondere Zusammenarbeit mit einer sehr prominenten Persönlichkeit. Er erklärte: „Nataschas Verständnis für Design, ihr Ideenreichtum und ihre Begeisterung haben diese Kollektion maßgeblich getragen. Sie liebt Brillen. Mir und meinem gesamten Team war es eine große Freude, Natascha bei ihrem Projekt unterstützen zu dürfen." Wer demnächst zum Optiker geht, sollte dort gezielt nach der Brillenkollektion „LOOK OF LOVE“ von Natascha Ochsenknecht fragen.
Quelle: Volkert Neef
» zurück zur Übersicht
WERBUNG

Als Startseite einrichten   •   Partner   •   Impressum   •  Datenschutz   •   Links   •   Briefkasten + Veranstaltung melden
^