Geförderter Glasfaserausbau - 10.01.2020

Nachrichten
Geförderter Glasfaserausbau
Der Landkreis Märkisch-Oderland informiert


Der Landkreis Märkisch-Oderland informiert über folgende Veröffentlichung der Stadtwerke Schwedt GmbH:

„Über 5.000 Märkisch-Oderländer mit langsamem Internet haben sich bereits den kostenfreien Glasfaseranschluss für ihre Immobilie gesichert. Aus gutem Grund: Das moderne Glasfasernetz macht es möglich, auch große Datenmengen rasant schnell hoch- oder herunterzuladen, ruckelfrei Filme in HD zu schauen oder mehrere Anwendungen und Dienste gleichzeitig zu nutzen – ohne lästiges Warten.

Und der geförderte Glasfaserausbau schreitet weiter voran. Im aktuellen Aktionsgebiet 6 und 7 (Buckow und Müncheberg) können sich alle Hauseigentümer, die laut Breitbandrichtlinie förderfähig sind für einen kostenfreien Glasfaser-Hausanschluss bis zum 31.01.2020 (Aktionsgebiet 6) und bis zum 08.02.2020 (Aktionsgebiet 7) anmelden. Danach ist dieser kostenpflichtig und schlägt mit mind. 1.495,00 EUR zu buche.

Wer sich über den Netzausbau in der Region, den Hausanschluss und passende Produkte für Internet und Telefon informieren möchte, kann die Beratungsangebote der Stadtwerke Schwedt nutzen.

Die Stadtwerke sind an folgenden Tagen für Sie da:
15. und 16.01.2020 im Siedlerverein, Mittelstraße 11 in 15377 Oberbarnim OT Grunow
08.02.2020 im Amt Märkische Schweiz, Hauptstraße 1 in 15377 Buckow

Für Fragen vorab steht das Team der Stadtwerke gern unter 03332/449-449 oder per E-Mail glasfaser@stadtwerke-schwedt.de zur Verfügung. Wer prüfen möchte, ob seine Immobilie förderfähig ist, kann dies unter www.glasfaser-sws.de tun.‟
Quelle: Landkreis MOL


» weitere Informationen

10.01.2020, Strausberg


» Weitere Artikel des Veranstalters



» zurück zur Übersicht
WERBUNG

Als Startseite einrichten   •   Partner   •   Impressum   •  Datenschutz   •   Links   •   Briefkasten + Veranstaltung melden
^