STRAUSBERG - Aktion grüne Höfe - 15.01.2020

Nachrichten
STRAUSBERG - Aktion grüne Höfe
Komm, wir pflanzen einen Baum!


Die Stadt Strausberg informiert:

In den vergangenen Jahrzehnten wurden im Sanierungsgebiet „Stadtkern“ mit großem Engagement der privaten Grundstückseigentümer wie auch der Stadt Strausberg die Bausubstanz und der öffentliche Raum aufgewertet. Heute präsentiert sich das Gros der Straßen und Plätze sowie der historischen Gebäude in einer ansehnlichen Gestalt. Trotzdem kein Grund aufzuhören und so wenden wir uns nun auch dem städtischen Grün zu.

Im Rahmen des Bund-Länder-Programms „Aktive Stadtzentren“ wollen wir mit der Aktion „Komm, wir pflanzen einen Baum!“ private Grundstückseigentümer in den Sanierungsgebieten Stadtkern und Stadtmauerumfeld dazu anregen, auf den Innenhöfen und in den Gärten der Altstadt zur Verbesserung des Stadtklimas Bäume zu pflanzen.

Bedingungen:
- Zuwendungsfähig sind nur Grundstücke in den oben genannten Bereichen.
- Die Kosten für den Erwerb und das Pflanzen der Gewächse werden zu 50 % vom Grundstückseigentümer übernommen und zu 50 % aus einem Verfügungsfonds mit Städtebaufördermitteln getragen. Je Grundstück können maximal 250 € Förderung - bei Gesamtkosten von 500 € - ausgezahlt werden.
- Der Förderungsempfänger verpflichtet sich in der Folge zur Pflege des Baumes
- Zuwendungen werden in den Jahren 2020, 2021 und 2022 ausgereicht und sind abhängig von der Verfügbarkeit von Fördermitteln.
- Anträge auf einen Zuschuss sind vor und während der Pflanzzeit zwischen Oktober und Mai formlos mit einem Kostenangebot eines Gartenbaubetriebs oder Gartenmarktes und der Angabe des entsprechenden Grundstücks bei der Stadtverwaltung zu stellen.
- Gefördert wird das Pflanzen von heimischen bzw. auch hitzeverträglichen, nicht heimischen Laub- und Obstbäumen (z.B. Ahorn, Apfelbaum, Baumhasel, Birke, Birnbaum, Buche, Eberesche, Eiche, Erle, Esche, Kirschbaum, Kastanie, Linde, Pflaumenbaum, Ulme, Walnussbaum, Weide, Weißdorn.)

Eine genaue Übersicht finden Sie auf der Website der Stadt Strausberg im Bereich Aktives Stadtzentrum und direkt auf der Startseite unter „News“.

Für Nachfragen wenden Sie sich bitte an:
Stadtverwaltung Strausberg
FG Stadtplanung
Frau Richter-Timm
Hegermühlenstraße 58
15344 Strausberg
Tel. 03341 / 38 13 28

Sanierungsträger BSG
Herr Dr. Schieferdecker
Tel. 0331 / 27 168 19
Quelle: Stadt Strausberg


» weitere Informationen

15.01.2020

Stadt Strausberg
Hegermühlenstraße 58, 15344 Strausberg
Tel.: 03341 / 38 11 00

» Weitere Artikel des Veranstalters



» zurück zur Übersicht
WERBUNG

Als Startseite einrichten   •   Partner   •   Impressum   •  Datenschutz   •   Links   •   Briefkasten + Veranstaltung melden
^