Sommer vor Friedrichs Balkon - 09.06.2020

Nachrichten
Sommer vor Friedrichs Balkon
Schlossgut verlegt Sommersaison nach draußen


Wie alle anderen Veranstaltungsorte in der Region haben die Corona-Verordnungen auch das Schlossgut in Altlandsberg schwer getroffen. Wir haben mit Geschäftsführer Stephen Ruebsam über die Krisenzeit und die Aussichten gesprochen.

Herr Ruebsam, wie hat sich der Lockdown auf das Schlossgut ausgewirkt?
Es war ein komplettes Wegbrechen aller Einnahmen. Keine Konzerte, keine Hochzeiten, keine Feiern, kein Shop, keine Tagungen, keine Feste, keine Märkte. Eine krasse Zeit. Nach der ersten starren Schrecksekunde haben wir dann umgeschaltet auf Renovierung und Optimieren. Neue Farbe überall, neue Technik, neue Orga, neue Software. All die Dinge, zu denen man nie kommt im laufenden Betrieb. Überstunden abbauen, die Aushilfen haben beim Aufräumen geholfen und auch ein paar Stunden angespart „für die Zeit danach“. Ich habe immer darauf geachtet, dass uns die Motivation und gute Laune nicht verloren geht. War nicht leicht.

Wann ging es dann wieder los?
Im März durfte der Einzelhandel wieder öffnen, das haben wir mit unserem Shop genutzt und haben die Touristinfo und den Verkauf von regionalen Produkten hochgefahren. Das war großartig, so war wieder Leben auf dem Hof - ganz nebenbei haben wir über 8 Hektoliter Maibock für die Brauerei in großen Flaschen verkauft. Bald darauf gab es dann auch Lockerungen für die Standesämter, so dass wir seit kurzem auch wieder Hochzeiten in der Schlosskirche zelebrieren können. Auch wenn das mit 30 Einzelstühlen gewöhnungsbedürftig aussieht. Aber auch das ist ein Stück Lebensqualität, die zurückkommt. Jetzt ab Mitte Juni dürfen wir nun auch endlich wieder Veranstaltungen durchführen.

Wie sehen denn die nächsten Pläne aus?
In den nächsten sechs Wochen machen wir nach Sonnenuntergang unser Freiluftkino im Domänenhof, immer Donnerstags bis Samstags, außerdem gibt es am 20. Juni um 19 Uhr ein OpenAir-Konzert mit einem Barock-Quintett, auch ein Draußenkonzert mit Leona Heine ist für Mitte August geplant. Wir machen also mit den aktuellen Regeln gerade alles unter freiem Himmel, sogar unsere Brauereitastings, um möglichst vielen Menschen unter sicheren Bedingungen wieder Kultur und Freude bieten zu können. Balsam für die Seele, das ist wichtig nach so langer Zeit daheim.


» weitere Informationen

09.06.2020, Altlandsberg

Schlossgut Altlandsberg
Krummenseestraße 1, 15345 Altlandsberg

Tel.: 033438 151150

» Weitere Artikel des Veranstalters



» zurück zur Übersicht
Werbung

Als Startseite einrichten   •   Partner   •   Impressum   •  Datenschutz   •   Links   •   Briefkasten + Veranstaltung melden
^