Nun schon drei Nachholspiele wegen Corona - 21.09.2020

Nachrichten
Nun schon drei Nachholspiele wegen Corona
Quarantäne im Oberligateam weitgehend aufgehoben

(ml) Wie bereits berichtet, hatte die Oberligamannschaft des FC Strausberg (FCS) einen Coronafall zu beklagen. Nachdem dies zunächst zur Verschiebung des Landespokalspiels bei Germania Schöneiche führte (neuer Termin ist Mittwoch, der 30.09.2020, um 18 Uhr in Schöneiche), sagte der Nordostdeutsche Fußballverband (NOFV) auch die zwei für den 19.09. und 23.09. geplanten Heimspiele gegen Hertha 03 Zehlendorf und den Torgelower FC Greif ab. Die Nachholtermine stehen noch nicht fest. Währenddessen ist aber die Quarantäne weitgehend aufgehoben, so dass seit Samstag überhaupt erst wieder trainiert werden kann. Noch vor dem Pokalderby geht es für die Jungs von Trainer Oliver Richter am kommenden Sonntag zur zweiten Vertretung des FC Hansa Rostock.
Die Zwangspause in der Oberliga spülte dann auch mit Pierre Voigt und Maximilian Hinz gleich zwei Spieler in den Kader der zweiten Männermannschaft, die ihr Auswärtsspiel bei der SpG Jahn Haselberg / SV Bliesdorf bestritt. Schon in der 1.Halbzeit ließen die Gäste erkennen, wer als Sieger vom Platz gehen würde; durch Tore von Meißner, Weber (2) und Hinz (2) siegte der FCS souverän mit 1:5. Ebenfalls als Sieger, sogar mit 1:8, gingen die Alten Herren in Gartenstadt vom Platz. Damit steht Fred Schieches Team weiterhin auf Rang 1 der Tabelle.
Im Großfeldbereich ließen die A- und B-Junioren jeweils mit Kantersiegen aufhorchen. Während die Älteren bei Blau-Weiß Gartz mit 3:8 die Oberhand behielten, siegten die Jüngeren gar 2:12 beim FC Neuenhagen. Ein wichtiger Schritt für Trainer Marcel Vogel, der die „jungen Wilden“ an die härtere Gangart gegen oft ein Jahr älteren Gegner heranführt. In der Brandenburgliga gelang den C-Junioren ein 1:1 Unentschieden gegen die SG Bornim.
Im Kleinfeldbereich waren die D3-Junioren im Kreispokal bei den Märkischen Löwen in Altlandsberg gefordert. Mit einem 7:2 Auswärtssieg machten sie die nächste Pokalrunde klar. Leider mussten die E2-Junioren die Segel dort streichen. Gegen die erste Vertretung des SV Gartenstadt war beim 1:5 kein Durchkommen. Die F1 fand gegen den FC Neuenhagen auch kein Mittel und verlor klar mit 2:6. Das Kreisturnier in Gosen endete für die F2-Junioren mit einem 4.Platz.
Wollen einen stabilen Mittelfeldplatz erreichen: die B-Junioren mit Trainer Marcel Vogel (l.)
#fcstrausberg

» weitere Informationen

21.09.2020, Strausberg

FC Strausberg e.V.
Vereinsanschrift: Wriezener Str. 30e , 15344 Strausberg
Tel.: 03341 / 306040

» Weitere Artikel des Veranstalters



» zurück zur Übersicht
Werbung

Als Startseite einrichten   •   Partner   •   Impressum   •  Datenschutz   •   Links   •   Briefkasten + Veranstaltung melden
^