Erreichbarkeiten Stadtverwaltung Strausberg - 21.01.2021

Nachrichten
Erreichbarkeiten Stadtverwaltung Strausberg
und städtische Einrichtungen

DIE BÜRGERMEISTERIN INFORMIERT:

Auch mit der erneuten Verlängerung und Verschärfung des Lockdowns bleibt die Stadtverwaltung Strausberg für ihre Bürgerinnen und Bürger erreichbar.

Die Öffnung der Stadtverwaltung ist jedoch auch an die Mitwirkung und Vernunft der Strausbergerinnen und Strausberger gebunden. Helfen Sie uns, Kontakte - und damit auch das Infektionsrisiko - zu reduzieren, damit Sie und Ihre Familien, aber auch unsere Mitarbeiter gesund bleiben!
- unnötige Besuche in der Verwaltung vermeiden: telefonisch, postalisch oder per E-Mail können viele Anliegen erledigt werden. Auskünfte und Formulare sind auch unter www.stadt-strausberg.de zu finden.
- Erledigungen aufschieben: Beispielsweise der Personalausweis kann einige Tage später verlängert werden
- Termine vereinbaren: Sie werden telefonisch oder per E-Mail an die entsprechenden Mitarbeiter weitergeleitet.
- AHA-Regel: Im Verwaltungsgebäude gelten mindestens 1,5 Meter Abstand und die Masken-Pflicht. Weiterhin steht Desinfektionsmittel bereit.
- keine Begleitpersonen mitbringen: Termine können nur von der Person bzw. den Personen wahrgenommen werden, die dafür zwingend erforderlich sind. Ausgenommen hiervon sind nur Menschen, die auf eine Hilfsperson im Alltag angewiesen sind.
- An der Rezeption anmelden, wenn Sie die Verwaltung betreten. Von dort aus werden Sie weitergeleitet oder Ihnen Möglichkeiten zur Terminvereinbarung angeboten.

Neben den allgemeinen Erreichbarkeiten auf der Webseite, hier noch spezielle Ansprechpartner:
Büro Bürgermeisterin: 03341 / 38 11 07 Wirtschaft/Tourismus: 03341/38 11 80
Finanzen: 03341 / 38 11 08 Kasse: 03341/38 11 60
Bürgerdienste: 03341 / 38 12 32 Standesamt: 03341/38 12 33
Ordnung/Gewerbe: 03341/38 12 40 Gebäudemanagement: 03341/38 13 53
Technische Dienste: 03341 / 38 11 93

Erreichbarkeiten von Touristinformation, Museum und Bibliotheken
Das Stadtmuseum und die Bibliotheken sind nach den Regelungen der Bundesregierung für den Besucherverkehr komplett geschlossen. Die Stadt- und Touristinformation hat nur für den Fahrkartenverkauf geöffnet.

Für Fragen sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Heinrich-Mann-Bibliothek unter 03341 / 31 40 31 (montags 13 – 17 Uhr, dienstags 10 – 12 Uhr / 13 – 17 Uhr mittwochs 13 – 17 Uhr, donnerstags
10 – 12 Uhr / 13 – 17 Uhr, samstags 9 – 12 Uhr) oder per E-Mail unter ausleihe.bibliothek@stadt-strausberg.de erreichbar und erteilen Auskunft. Die Zweigstelle ist telefonisch unter 03341/42 31 92 (montags, dienstags und donnerstags je 10 – 12 Uhr / 13 – 17 Uhr) und per Mail an zweigbibliothek@stadt-strausberg.de erreichbar.

Das Stadtmuseum bleibt ebenfalls geschlossen. Jedoch sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unter 03341 / 23 65 5 sowie per E-Mail an stadtmuseum@stadt-strausberg.de verfügbar und kümmern sich um Ihre Anliegen.

Die Touristinformation ist bis auf Weiteres geschlossen. Eine telefonische Erreichbarkeit (03341 / 31 10 66) ist ebenso wie per E-Mail (touristinfo@stadt-strausberg.de) gegeben. Der Fahrausweisverkauf der Strausberger Eisenbahn GmbH ist nur eingeschränkt möglich. Die Öffnungszeiten zum Fahrscheinverkauf sind Montag bis Freitag jeweils von 9 bis 17 Uhr. Wenn möglich, sind Fahrgäste gebeten, ihre Tickets an den Automaten in der Straßenbahn zu lösen.


» weitere Informationen

21.01.2021, Strausberg

Stadt Strausberg
Hegermühlenstraße 58, 15344 Strausberg
Tel.: 03341 / 38 11 00

» Weitere Artikel des Veranstalters



» zurück zur Übersicht
Werbung

Als Startseite einrichten   •   Partner   •   Impressum   •  Datenschutz   •   Links   •   Briefkasten + Veranstaltung melden
^