Odertal-Festspiele in den ubs - 09.07.2021

Nachrichten
Odertal-Festspiele in den ubs
Konzerte, Kino, Kinderspaß

Bild:© André Nicke


Konzerte, Kino, Kinderspaß – Odertal-Festspiele mit vollem Programm

Die Odertal-Festspiele der Uckermärkischen Bühnen Schwedt sind in vollem Gange. Bis Ende August finden auf der Freilichtbühne vielfältige Open-Air-Veranstaltungen und ein Rahmenprogramm unter dem Motto „Sommer am Fluss“ statt.

Mit dem Familientheaterstück „Robinson Crusoe“ am 11. Juli um 15 Uhr verabschiedet sich das Schauspielensemble der Uckermärkischen Bühnen Schwedt in die Theaterferien und startet mit der Komödie „Shakespeares sämtliche Werke … leicht gekürzt“ am 20. und 21. August um 19:30 Uhr dann in die Spielzeit 2021/22. Währenddessen gehen die Odertal-Festspiele mit einem abwechslungsreichen Konzert- und Kinoprogramm weiter.

Am 15. Juli um 20 Uhr präsentieren Dota Kehr und Band vertonte Gedichte von Mascha Kaléko aus den 1920/30er Jahren. Einen Tag später, am 16. Juli um 20 Uhr, rockt Ines Herrmann mit ihrer Band die Odertalbühne. Die Dresdner Folk/Pop/Rock-Sängerin ist mit ihrer „For-You-Tour“ in Deutschland auf Tournee und macht in Schwedt Halt. (Foto anbei)

Am 17. Juli um 20 Uhr ist die Johnny-Cash-Coverband „The Cashbags“ zu Gast. Das fünfköpfige Ensemble präsentiert detailgenau alle Klassiker von Johnny Cash im Rahmen einer mitreißenden Show.

Ab dem 23. Juli lockt dann das Schwedter FilmforUM auf der Odertalbühne mit Kinogenuss unter freiem Himmel, Popcorn inklusive. Komödien, Musik-, Action- und Kinderfilme flimmern bis zum 14. August über die LED-Wand. Der Ticketverkauf wird ausschließlich über das FilmforUM abgewickelt.

Alle Infos: www.filmforum-schwedt.de/open-air

Ein ganz besonderes Highlight steht am 24. Juli um 20 Uhr auf dem Programm der Odertal-Festspiele: Die Band „Forced to Mode“ bringt ein Konzept auf die Bühne, das bisher einmalig in der 10-jährigen Bandgeschichte ist: Unter dem Titel „B-Side the river“ wird eine komplette Fulltime-Show präsentiert, die zu 100 Prozent aus Depeche Mode B-Seiten besteht.

„Da stimmt was nicht“ ist der Titel der Lesung mit Stefan Schwarz am 5. August um 20 Uhr. Der Autor ist bekannt für seine humorigen Kolumnen und Romane über das zeitgenössische Familienleben aus der Sicht von Männern.

Die CLOVER Rock Band lädt am 6. August um 20 Uhr zum Konzert. Die sechs Musiker benutzen die traditionelle keltische Folklore sowie spannungsgeladene Songs und erzeugen daraus einen fulminanten Rocksound, der das Publikum nicht auf seinen Plätzen halten wird.

Am 8. August um 16 Uhr wird auf der Odertalbühne „Das Geburtstagsfest“ anlässlich des 40-jährigen Jubiläums des Traumzauberbaums gefeiert. Das Familienmusical von Monika Ehrhardt und Reinhard Lakomy erfreut sich bei großen und kleinen ZuschauerInnen großer Beliebtheit.

Am 12. August um 20 Uhr heißt es „Klassik unter den Sternen“ mit Antonio Vivaldis „Vier Jahreszeiten“.

Die Eröffnungsveranstaltung des Internationalen Zeichenwettbewerbs FLOW findet am 18. August um 16 Uhr ebenfalls auf der Odertalbühne statt. Dieser Wettbewerb gehört zu den bedeutendsten Mal- und Zeichenwettbewerben in Deutschland und Europa.

Ausführliches Festspielprogramm: www.theater-schwedt.de

Karten für alle Vorstellungen und Veranstaltungen (außer Kinoprogramm) sind an der Theaterkasse erhältlich (Mo/Mi/Fr 10-18 Uhr, Di/Do 10-20 Uhr sowie jeweils zwei Stunden vor Vorstellungsbeginn).

Zum Vormerken:
Am 29. August um 12 Uhr findet wieder das beliebte Dîner en blanc im Europäischen Hugenottenpark hinter den ubs statt. Es läutet die Spielzeit 2021/22 ein und Sie sind bereits jetzt herzlich eingeladen. Ausführliche Informationen folgen.

Foto: Odertal-Festspiele, Bühne

Quelle: Uckermärkische Bühnen Schwedt


» weitere Informationen

09.07.2021, Schwedt

Uckermärkische Bühnen Schwedt
Berliner Straße 46/48, 16303 Schwedt/Oder
Tel.: 03332 538104




» zurück zur Übersicht
Werbung

Als Startseite einrichten   •   Partner   •   Impressum   •  Datenschutz   •   Links   •   Briefkasten + Veranstaltung melden
^