Pressemitteilung von der Fraktion <b>Zusammen für Strausberg</b> - 13.09.2019

Fotogalerie
Pressemitteilung von der Fraktion Zusammen für Strausberg
Thema: Ausschuss für Umwelt und Klima
Pressemitteilung:

Am Abend des 12. September tagte zum ersten Mal der neu gebildete Ausschuss für Umwelt und Klima in Strausberg. Nachdem zu Beginn der Legislatur noch viele Gruppierungen und Stadtverordnete einen zeitweiligen Strausseeausschuss gefordert hatten, trafen sich Mitglieder des nun ständigen Ausschusses, um zunächst die grundlegenden Fragen zu besprechen, die es in diesem Gremium künftig zu besprechen gibt. Den Vorsitz hat Steffen Schuster (UfW pro Strausberg), zum Stellvertreter wurde Matthias Michel (Grüne, Fraktion Zusammen für Strausberg) gewählt. Bereits in der ersten Sitzung wurde deutlich, dass der Straussee das aktuell dominierende Thema ist. Die Bürgerinitiative zur Rettung des Straussees hatte einen Fragenkatalog vorbereitet, den sie der Bürgermeisterin und den Ausschussmitgliedern vorgelegt hatte. „Uns als Ausschuss ist jedoch wichtig, dass dieser eben nicht nur den See behandelt. Wir sind die grüne Stadt am See, und wollen dieses – unser – Stadtmotto auch im Ausschuss umsetzen. Daher werden wir uns neben dem Straussee auch mit den anderen Gewässern der Stadt beschäftigen, ebenso mit Flora, Fauna, Emissionen und der Stadtentwicklung. Auch innovative Ansätze sollen auf der Agenda stehen.“, fasst Michel den selbstgegebenen Auftrag des Ausschusses zusammen. Daher bedauert er, dass die Diskussion weitere Themen im Sinne des Klima- und Umweltschutzes aufzunehmen, vertagt wurde.Die Bürger Strausbergs sind herzlich eingeladen, dabei mitzuwirken. Es ist angedacht, zu Beginn einer jeden Sitzung den Einwohnen Raum für Fragen und Anmerkungen einzuräumen.

Mit freundlichen Grüßen

Daniel Krebs
2. Stellvertreter der Stadtverordnetenversammlung Stadt Strausberg
Fraktion „Zusammen für Strausberg“
Vorsitz BVB freie Wähler Strausberg
www.bvb-strausberg.de

Wann: 13.09.2019,
Strausberg


» zurück zur Übersicht
Sie haben Anregungen oder Kritiken? Eine Mail an die Redaktion genügt. Sämtliche Inhalte dieses Internetauftrittes unterliegen dem Copyright von prinz mediaconcept oder der jeweiligen Eigentümer. Die Fotos werden für die Berichterstattung erstellt. Möchten Sie Fotos bei uns bestellen, beachten Sie bitte, dass für bestimmte Veranstaltungen Rechte der Veranstalter gelten. Diese können Sie bei uns erfragen. Ansonsten gelten folgende Preise und Konditionen.
WERBUNG

^