Bahnhofsumfeld Strausberg Stadt - 18.11.2019

Fotogalerie
Bahnhofsumfeld Strausberg Stadt
Bauvorhaben
Die Stadt strausberg informiert:
Im Rahmen des Bauvorhabens „Umgestaltung Bahnhofsumfeld“ wird in Kürze die Platzfläche zwischen der neuen Rampe zum Bahnsteig und dem Geh-/Radweg entlang Müncheberger Straße/Hohensteiner Chaussee befestigt. Dafür muss die jetzt genutzte, direkte Verbindung zum Bahnsteig an den provisorischen Fahrradständern gesperrt werden.
Fußgänger aus Richtung Osten/Hohensteiner Chaussee müssen einen Umweg in Kauf nehmen und bis zur neuen Kreuzung J.-Zettler-Ring/Philipp-Müller-Straße laufen, anschließend Richtung Bahnhofsgebäude und den neuen Treppen-Zugang nutzen.

Diese Fußgängerführung erfolgt voraussichtlich im Zeitraum 27.11. bis 11.12.19; auf die geänderte Beschilderung und Absperrung ist zu achten. Die provisorischen Fahrradständer werden rückgebaut – die neuen Überdachungen sollen ab Montag, den 25.11.19 genutzt werden. Wir bitten darum, die Aushänge vor Ort zu beachten! Die vordere geschlossene Sammelschließanlage kann noch nicht in Betrieb genommen werden. Hier soll künftig den regelmäßigen Nutzern/Pendlern eine gesicherte Unterstellmöglichkeit angeboten werden, für die separate Mietverträge abgeschlossen und Zugangs-Chipkarten ausgegeben werden. Der neue südliche Zugang zum Bahnsteig steht durchgängig zur Verfügung.

Wann: 18.11.2019,
Strausberg

Veranstalter: Stadt Strausberg
Hegermühlenstraße 58, 15344 Strausberg
Tel.: 03341 / 38 11 00
» Weitere Artikel des Veranstalters


» zurück zur Übersicht
Sie haben Anregungen oder Kritiken? Eine Mail an die Redaktion genügt. Sämtliche Inhalte dieses Internetauftrittes unterliegen dem Copyright von prinz mediaconcept oder der jeweiligen Eigentümer. Die Fotos werden für die Berichterstattung erstellt. Möchten Sie Fotos bei uns bestellen, beachten Sie bitte, dass für bestimmte Veranstaltungen Rechte der Veranstalter gelten. Diese können Sie bei uns erfragen. Ansonsten gelten folgende Preise und Konditionen.
WERBUNG

^