Die Taube in der Hand - 14.02.2020

Veranstaltungskalender

noch 660 Termine in der Zukunft
Die Taube in der Hand
Schauspielgruppe TheaterExpress

Bild:© Daniels Probebühne

Die neue Schauspielgruppe „TheaterExpress“ präsentiert sich in Petershagen

Das im September gegründete Ensemble „TheaterExpress“ ist ein Zusammenschluss aus jungen, professionellen Schauspieler/innen und dem Licht-/Tondesigner Daniel Rosenberg, der in Petershagen seit 2011 das Kulturhaus „Daniels Probebühne“ betreibt. Das Repertoire reicht von klassischen Komödien bis zu eigenen Produktionen. Am 10. Januar 2020 wird es mit der Premiere des Stück " Die Taube in der Hand" von Curt Goetz die erste Aufführung geben, für die bereits seit Wochen in Berlin geprobt wird. Um auch Bühnenprogramme für das junge Publikum anzubieten, wird das Ensemble „TheaterExpress“ eine Puppentheaterbühne entwickeln, auf der schon das erste eigene Stück, das Puppenspiel „Die fantastischen Abenteuer der Eis-Eule Layandra“, am 12. März 2020 in „Daniels Probebühne“ uraufgeführt wird. Natürlich begibt sich der „TheaterExpress“ zukünftig auch auf die Fahrt zu Gastspielen auf anderen Bühnen, aber im Kulturhaus „Daniels Probebühne“ wird er seinen Heimatbahnhof mit regelmässigen Theater-, Tanz- und Musicalprogrammen haben.

Spieltermine des Theaterstücks „Die Taube in der Hand“ in Petershagen auf einem Blick:
10.01.2020 um 20 Uhr (Premiere)
19.01.2020 um 18 Uhr
14.02.2020 um 20 Uhr
Eintritt 20 Euro, Einlass jeweils eine Stunde vor Vorstellungsbeginn.

Beschreibung:
Die besten Freundinnen Alice und Beatrice haben wie gewohnt Einiges zu besprechen. Doch der neueste Klatsch bringt deren Welt ins Wanken: haben ihre beiden Ehemänner, Adolar und Balthasar, ebenfalls dicke Freunde, dereinst beim Würfelspiel entschieden, wer welche von ihnen heiratet? Um dies herauszufinden, stellen die Damen ihre Männer auf die Probe. Es entspinnt sich ein Spiel der Begehrlichkeiten, das dem Zuschauer genüssliche Unterhaltung bietet. Ergänzt wird der unterhaltsame Theaterabend durch Jahrhunderte überdauernde, kunstvoll umgesetzte Bekundungen der Liebe.

Termine des Puppentheaters „Die fantastischen Abenteuer der Eis-Eule Layandra“ auf einem Blick:
12.03.2020 um 9 Uhr und 10.30 Uhr
17.03.2020 um 10 Uhr und 16 Uhr
19.03.2020 um 10 Uhr und 16 Uhr
Eintritt 10 Euro für Erwachsene, 7 Euro für Kinder, Kita-Betreuer/in freier Eintritt
Einlass jeweils 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn

Beschreibung:
Sie ist zauberhaft, hat magische Federn und immer ihren eigenen Kopf. Eis-Eule Layandra! Gemeinsam mit ihrer Freundin, der Hexe Gintara, wohnt sie in einem schiefen Häuschen am Rande des Rotbergs. Doch eines Tages geschieht etwas Seltsames. Layandra darf nicht mehr aus dem Haus. Und es kommt noch schlimmer. Sie wird in einen Käfig gesperrt! Mit Mühe und Not kann sich Layandra befreien und flüchtet hinaus. Eine abenteuerliche Reise beginnt. Eine Geschichte über den Mut, an sich selbst zu glauben, Freundschaft in all ihren Facetten und den großen Schritt, sich und anderen zu verzeihen. Eine Puppenspielgeschichte in einzigartigen Kulissenbildern und eine Erzählung, die bewegt. Für BesucherInnen ab 4 Jahre.

Das Ensemble „TheaterExpress“
Daniel Rosenberg,

ursprünglich aus Altlandsberg und seit 2003 in Petershagen wohnend, rief Daniel nebenberuflich 2011 das Kulturhaus „Daniels Probebühne“ ins Leben, wo es seitdem zahlreiche Theateraufführungen, Konzerte, Musicals und Tanzshows zu erleben gibt. Er ist als Meister für Veranstaltungstechnik seit fast 20 Jahren im Live-Entertainment tätig und hat in vielen Musicals, Theaterstücken und Konzerten die Licht- und Tontechnik gesteuert, sowie das Licht-/Tondesign dafür entwickelt. In das neue Ensemble "TheaterExpress" bringt er sich mit seinem Wissen und seinen Erfahrungen vorwiegend auf der technischen und organisatorischen Seite ein.

Claudia Jenrich,
in Berlin aufgewachsen, begleitete sie Tanz, Gesang und Schauspiel ihr Leben lang. Sie genoss eine fundierte Ausbildung in verschiedenen künstlerischen Bereichen. Als Musikerin tourte sie durch Deutschland und Europa und spielte in diversen Theaterproduktionen mit. Seit 2007 produzierte Claudia auch selbst verschiedene Tanztheaterprojekte, u.a. das irische Fantasymärchen „Equora - Der Zauber der Drachenkrone“. Sie ist als Autorin tätig, führt Regie und ist auch auf der Bühne zu bewundern.

Kay Bretschneider,
die Leidenschaft für das Theater und den Film entdeckte der ausgebildete Bühnendarsteller schon sehr früh und widmet sein Leben seit jeher der darstellenden Kunst. Er ist deutschlandweit in diversen Theater- ,Tanz und Opernproduktionen zu sehen. Er bereichert die Gruppe mit seiner Vielseitigkeit und seinem Facettenreichtum, führt Regie und ist als Choreograph tätig.

Natalia Gubergritz,
in Moskau geboren, faszinierte sie die Welt des Theaters und des Tanzes von klein auf. Zunächst fokussierte sie sich auf den Tanz und genoss eine professionelle Ausbildung in verschiedenen Tanzstilen. Sie stand europaweit als Tänzerin und Darstellerin auf der Bühne und wirkte in Film und Fernsehproduktionen mit. Natalia führt Regie und begeistert das Publikum mit ihrer Spielfreude.

Zusammen sind wir „TheaterExpress“, ein vielseitiges und buntes Team, das vor Kreativität sprudelt und sich auf wunderbare Theatermomente mit seinem Publikum freut. Gerne sind wir auch für Zuwachs in unserem Team offen. Ob auf der Bühne oder drum herum. Eine eigene Website unter www.theaterexpress.de ist in Vorbereitung.

Kontakt:
Tel. Claudia: 0163 – 2713599
Tel. Daniel: 0176 – 96992878
eMail: info@theaterexpress.de
Quelle: Daniels Probebühne

Wann: 14.02.2020  - 20:00 Uhr
Wo: Eggersdorf-Petershagen, Petershagener Kulturhaus "Daniels Probebühne", Annenstraße 3
Veranstalter:
Daniels Probebühne (Kulturhaus mit Theaterbühne)
Annenstraße 3, 15370 Petershagen (bei Berlin)
Tel.: 033439 128549
Email:

WERBUNG

Als Startseite einrichten   •   Partner   •   Impressum   •  Datenschutz   •   Links   •   Briefkasten + Veranstaltung melden
^