Kranzniederlegung und Stolpersteinverlegung - 08.05.2021

Veranstaltungskalender

noch 165 Termine in der Zukunft
Kranzniederlegung und Stolpersteinverlegung
Tag der Befreiung

8. Mai 2021 – Tag der Befreiung - Kranzniederlegung in Hennickendorf und
Stolpersteinverlegung in Herzfelde

Rüdersdorf bei Berlin – Anlässlich des Tags der Befreiung Europas vom Nationalsozi-alismus laden die Bürgermeisterin der Gemeinde Rüdersdorf bei Berlin, Sabine Löser, sowie der Vorsitzende der Gemeindevertretung, Ronny Neumann, zur feierlichen Kranzniederlegung am 8. Mai 2021, 10:30 Uhr am Denkmal der Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes in der Ernst-Thälmann-Straße im OT Hennickendorf ein.

Anschließend werden fünf Stolpersteine für die während des Nationalsozialismus ver-folgte, vertriebene und ermordete Familie Hermann aus Herzfelde enthüllt. Geehrt wer-den auf diese Weise: Emma Herrmann (1859-1943), Paul Herrmann (1886-1943), Antonie Herrmann (1890-1943), Günther Herrmann (1921-1943) und Rolf Martin Herrmann (1925-2019). Hierzu wird es ebenfalls eine kleine Gedenkveranstaltung gemeinsam mit Schüler*innen aus dem Heinitz-Gymnasium Rüdersdorf am 8. Mai 2021, 11:00 Uhr,in die Hauptstraße 8 im OT Herzfelde geben. Es handelt sich um den letzten frei gewählten Wohnsitz der Familie.
Beide Veranstaltungen finden unter Einhaltung der Corona-Regeln statt.
Wann: 08.05.2021  - 10:30 Uhr
Wo: Rüdersdorf
Veranstalter:
Gemeinde Rüdersdorf
Hans-Striegelski-Straße 5, 15562 Rüdersdorf
Tel.: 033638 / 853 22
Fax.: 033638 / 26 02
Email:

Werbung

Als Startseite einrichten   •   Partner   •   Impressum   •  Datenschutz   •   Links   •   Briefkasten + Veranstaltung melden
^