Freizeit & Tourismus | Gesundheit & Pflege | Bildung & Soziales | Wirtschaft & Arbeit | Stadt & Politik | Wohnen & Bauen | Shops & Dienstleister RSS Feed der letzten 20 Events Wetter in Strausberg
Veranstaltungs
           Kalender
Polizeiticker
Petershagen-Eggersdorf - Diebe im Keller

[ 24.07.2017 ]  Zwischen dem 20. und dem 22. Juli stahlen unbekannte Täter aus dem Keller eines Mehrfamilienhauses in der Wilhelm-Pieck-Straße ein Damenfahrrad von Kettler und einen Akkuschrauber von BOSCH. Der Schaden beträgt geschätzte 850 Euro.

Falkenberg - Einbruch misslang

[ 24.07.2017 ]  In der Nacht zum Samstag versuchte ein vorerst Unbekannter in ein Geschäft in der Eberswalder Straße einzubrechen. Der Täter hinterließ mehrere Einbruchspuren, konnte jedoch nicht ins Innere des Geschäftes gelangen. Dabei wurde er beobachtet. Zeugen konnten den Täter beschreiben.

Nun begannen die Polizisten die nähere Umgebung abzusuchen. In Höhe Papierfabrik trafen sie auf einen 30- Jährigen, den sie kontrollierten. Er hatte keine Personaldokumente bei sich, aber dafür verschiedene Drogen. Die Polizei begleitete den Mann zu seiner Wohnung in Bad Freienwalde und ließ sich den Personalausweis zeigen. Aus der Wohnung drang starker Geruch nach Cannabis. In der Wohnung lagen mehrere verschiedene Drogen in unterschiedlichen Mengen sowie Steckmittel, Bargeld in kleiner Stückelung und Feinwaagen. Die Polizei nahm den 30- Jährigen vorläufig fest und stellte die Fundstücke sicher.

Wriezen - Polizei schritt ein

[ 24.07.2017 ]  Bei einer öffentlichen Veranstaltung in der Freienwalder Straße kam es am frühen Morgen des 23.07.2017 zu einer Rangelei zwischen einigen Besuchern. Nach bisherigen Erkenntnissen hatten sich mehrere Asylbewerber bei dieser Veranstaltung aufgehalten und beim Tanzen andere Gäste angestoßen. Dies führte dann zu wechselseitig begangenen Tätlichkeiten zwischen jenen Asylbewerbern und weiteren Besuchern. Veranstalter und Sicherheitsdienst schritten ein und forderten die Beteiligten zur Mäßigung auf. Da dies nicht fruchtete und eine Eskalation der Ereignisse verhindert werden sollte, wurde die Polizei hinzugezogen. Die Beamten sprachen elf Platzverweise aus, welche auch von fast allen Betroffenen befolgt wurden. Nur ein 17-jähriger Jugendlicher mit einem Atemalkoholwert von 1,55 Promille hielt sich nicht an die Anweisungen der Uniformierten und verbrachte deshalb die Nacht im Gewahrsam.

Neuhardenberg - Garagen aufgebrochen

[ 24.07.2017 ]  In einem Garagenkomplex waren am 23. Juli zwei Garagen aufgebrochen. Aus einer fehlte nichts, doch aus der anderen waren eine elektrische Handkreissäge, ein 20-Liter-Kanister mit Benzin, ein Winkelschleifer und Werkzeug gestohlen. Der Schaden beläuft sich auf ca. 600 Euro.

Altlandsberg – Diebstahl auf Vereinsgelände

[ 21.07.2017 ]  In der Nacht zum 21. Juli durchbrachen unbekannte Täter eine Holzwand eines Stalls und stahlen drei Pferdesättel. Das Vereinsgelände liegt an der Straße Wolfshagen. Der Schaden beträgt ungefähr 1.500 Euro.
Die Polizei suchte nach Spuren und nahm eine Anzeige auf.

Strausberg – Radfahrer leicht verletzt

[ 21.07.2017 ]  In der Philipp-Müller-Straße/Ecke Peter-Göring-Straße stießen wegen eines Vorfahrtsfehlers am Freitagvormittag ein PKW Citroen und ein Radfahrer zusammen. Dabei wurde der Radfahrer leicht verletzt. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 300 Euro.

Neuenhagen bei Berlin – Böller gezündet

[ 21.07.2017 ]  Anwohner informierten am 20.07.2017, gegen 21:30 Uhr, die Polizei weil sie Knallgeräusche aus Richtung Elisenhof, aus den sogenannten Butterbergen hörten. Die Polizeibeamten stellten dort drei Jugendliche im Alter von 15 bis 16 Jahren fest, die in ihren Rucksäcken Pyrotechnik bei sich führten. Im Bereich der „Butterberge“ fanden die Polizisten 20 bis 30 gezündete pyrotechnische Erzeugnisse. Nach der Aufnahme der Personalien konnten die Drei an ihre Eltern übergeben werden.

Seelow – Ohne zu bezahlen abgefahren

[ 21.07.2017 ]  Am 20.07.2017, gegen 12:45 Uhr, betankte der Fahrer eines PKW Citroen an einer Tankstelle in der Diedersdorfer Straße seinen PKW. Anschließend verließ der Fahrer die Anlage ohne zu bezahlen. Der Tankstelle entstand ein Schaden in Höhe von 71 Euro.

Wriezen – Einbruch gescheitert

[ 21.07.2017 ]  Unbekannte versuchten in der Nacht zum 21.07.2017 in ein Geschäft in der Wilhelmstraße einzubrechen. Dies gelang nicht. Trotzdem entstanden Schäden in Höhe von ungefähr 1.000 Euro.

Petershagen-Eggersdorf – Baucontainer aufgebrochen

[ 19.07.2017 ]  Aus einem Baucontainer in der Landhausstraße stahlen unbekannte Täter zwei Fugenschneider und eine Bordsteinschalung. Der Schaden beträgt ca. 2.500 Euro. Die Polizei sicherte Spuren und nahm eine Anzeige auf.

Fredersdorf-Süd – Scheibe eingeschlagen

[ 19.07.2017 ]  In der Nacht zum 18. Juli stand auf einem Parkplatz am Schäfergarten ein Opel Vectra. Unbekannte Täter schlugen eine Seitenscheibe ein. Noch ist unklar, ob aus dem PKW etwas fehlt. Die Polizei stellte das Fahrzeug sicher und informierte die Besitzerin.

Fredersdorf-Nord – Auf der Suche nach Geld

[ 19.07.2017 ]  In der Bahnhofstraße brachen unbekannte Täter das Fenster zu einem Büro einer Gaststätte auf. Dann öffneten sie mit einem Trennschleifer den Panzerschrank und stahlen Wechselgeld. Der angerichtete Sachschaden beträgt ungefähr 2.000 Euro.

Kienitz – Hunde vertrieben Täter

[ 19.07.2017 ]  In der Straße der Befreiung machten sich Unbekannte am 19. Juli um 2.30 Uhr an einem Gartentor zu schaffen. Letztendlich hängten sie es aus. Doch die Hunde auf dem Nachbargrundstück schlugen an und die Täter verschwanden unerkannt.
Die Polizei nahm eine Anzeige wegen eines Diebstahlsversuchs auf.

Strausberg – Wohnung brannte

[ 18.07.2017 ]  In der August-Bebel-Straße brannte am Montag, gegen 17.30 Uhr eine Wohnung in der ersten Etage eines Mehrfamilienhauses. Der Mieter wurde von Rettungssanitätern wegen des Verdachts einer Rauchgasvergiftung ambulant behandelt. Seine Wohnung ist unbewohnbar. Alle anderen Wohnungen waren nicht betroffen. Eine gastronomische Einrichtung unter der betroffenen Wohnung wurde durch Löschwasser beschädigt. Die Wohnung wird am 18. Juli von der Kriminalpolizei untersucht. Die Ermittlungen zur fahrlässigen Brandstiftung wurden eingeleitet. Der Sachschaden beträgt geschätzte 20.000 Euro

Strausberg – Diesel gestohlen

[ 18.07.2017 ]  An der Landstraße bei Torfhaus brachen unbekannte Täter zwischen dem 13. und dem 17. Juli den Tankdeckel zu einem Teleskoplader auf und zapften ungefähr 60 Liter Diesel ab. Der Schaden liegt bei 100 Euro.

Petershagen-Eggersdorf – Dreiste Diebe

[ 18.07.2017 ]  Obwohl sich die Eigentümerin im Haus befand, betraten zwei unbekannte Männer am Montagvormittag über die Rückseite das Wohngebäude. Sie stahlen Bargeld und verließen das Haus in der Eggersdorfer Straße über die Vorderseite. Beide Männer trugen eine Mütze. Einer trug ein Oberteil in beige und der andere ein blaues Oberteil. Der Schaden liegt im vierstelligen Bereich.

Münchehofe – Diebe ermittelt

[ 18.07.2017 ]  In der Nacht zum 18. Juli liefen 16 Personen über den Schulplatz. Von der dort befindlichen Baustelle fehlten danach ein Verkehrsschild und eine Werbetafel. Die Polizei traf die Personen später im Jugendclub an. Ein 17- und ein 18- Jähriger konnten als Tatverdächtige ermittelt werden. Sie erhielten Anzeigen wegen Diebstahls. Die Schilder wurden zur Baustelle zurückgebracht.

Bad Freienwalde – Schmuck gestohlen

[ 18.07.2017 ]  In Alttornow kletterten unbekannte Täter durch ein geöffnetes Fenster in die Wohnräume einer Rentnerin. Im Wohnzimmer stahlen sie Schmuck im Wert von ungefähr 1.000 Euro.

Wriezen – Renault Captur verschwunden

[ 18.07.2017 ]  Zwischen Samstagmittag und Montagfrüh verschwand von einem Firmengelände in der Frankfurter Straße ein nicht zugelassener Renault Captur im Wert von 13.500 Euro. Die Polizei leitete die Fahndung ein.

Strausberg – Zelt aufgeschnitten

[ 17.07.2017 ]  Am 16. Juli, gegen 23 Uhr, wurde die Polizei zu einem Zirkuszelt im Kulturpark gerufen. Ein Sicherheitsdienst hatte mehrere Einschnitte in die Zeltplane festgestellt. Ob etwas fehlt, muss nun geklärt werden. Der Schaden beträgt geschätzte 500 Euro.

Strausberg – Fenster aufgebrochen

[ 17.07.2017 ]  In der Gustav-Kurtze-Promenade brachen unbekannte Täter in der Nacht zum Sonntag ein Fenster zu einem Büro auf. Nach ersten Erkenntnissen fehlt nichts.
Der Schaden beträgt ungefähr 150 Euro. Die Kriminalpolizei sicherte Spuren und ermittelt zum Diebstahlsversuch.

Bad Freienwalde/Wriezen – Beide Kennzeichentafeln gestohlen

[ 17.07.2017 ]  In der Nacht zum Sonntag stahlen unbekannte Täter von einem VW Golf in Hammertahl und in Wriezen in der Frankfurter Straße von einem Opel Corsa beide Kennzeichentafeln. Der Schaden beträgt jeweils ca. 100 Euro.

Seelow – Einbruch ins Schweizerhaus

[ 17.07.2017 ]  Unbekannte Täter brachen am vergangenen Wochenende ins Schweizerhaus ein und stahlen zwei Wildkameras und vier Kästen leere Flaschen. Die Polizei suchte nach Spuren und nahm eine Anzeige auf.

Seelow – Mobiler Hochsitz verschwunden

[ 17.07.2017 ]  Ein Jagdpächter stellte seinen mobilen Hochsitz am Babichweg am Waldrand ab und sicherte ihn mit Schlössern an den Bodenankern. Am Abend des 2. Juli war der Hochsitz aus Aluminium gestohlen. Der Besitzer zeigte den Verlust am letzten Wochenende an. Der Schaden liegt bei ungefähr 400 Euro.

Strausberg – PKW Mini ausgeschlachtet

[ 14.07.2017 ]  Der Besitzer eines PKW Mini stellte sein Fahrzeug am 13. Juli, gegen 19.30 Uhr, hinter einem Verbrauchermarkt im Otto-Grotewohl-Ring ab. Am 14. Juli, gegen 6 Uhr, riefen mehrere Passanten an, dass ein PKW Mini ausgeschlachtet sei. Von dem Fahrzeug stahlen unbekannte Täter die Beifahrertür, die Scheinwerfer und die Sitze. Der Schaden beträgt ca. 3.000 Euro.
Die Polizei sicherte Spuren und nahm eine Anzeige auf.

Hennickendorf – Brand auf Firmengelände

[ 14.07.2017 ]  Auf einem Firmengelände im Pappelhain brannte am 13. Juli, gegen 13 Uhr, ein Container. Bei Schweißarbeiten kam es vermutlich durch Funkenflug zum Brand in einem Container, in welchem Spielgeräte gelagert waren. Die Feuerwehr löschte die Flammen. Der Schaden beträgt ca. 4.000 Euro. Personen wurden nicht verletzt.
Die Kriminalpolizei nahm die Ermittlungen zur fahrlässigen Brandstiftung auf.

Dahlwitz-Hoppegarten – Diesel abgezapft

[ 14.07.2017 ]  Auf einem Parkplatz Am Güterbahnhof stand in der Nacht zum 14. Juli ein Bagger. Unbekannte Täter zapften ungefähr 250 Liter Diesel ab.

[ 14.07.2017 ]  

Hoppegarten – Audi Q5 verschwand

[ 14.07.2017 ]  An der Landstraße 33, kurz vor den Toren Berlins stellte der Besitzer eines Audi Q5 seinen PKW am Donnerstag, gegen 10.45 Uhr auf einen Parkplatz ab. Als er um 16.00 Uhr zurückkam, war der PKW mit dem amtlichen Kennzeichen L-K1905 gestohlen. Der Schaden beträgt ca. 15.000 Euro.

Seelow – Bungalow aufgebrochen

[ 14.07.2017 ]  In einer Kleingartenanlage am Bahnhof brachen unbekannte Täter in der Nacht zum 13. Juli einen Bungalow auf. Sie stahlen vom Grundstück ein Regenfass, einen Gartenschlauch und aus dem Bungalow Werkzeug. An einem zweiten Bungalow versuchten sie die Tür aufzubrechen. Dort gelangten sie nicht in die Innenräume. Der Schaden beträgt insgesamt ungefähr 500 Euro.

Dahlwitz-Hoppegarten – Diesel abgezapft

[ 14.07.2017 ]  Auf einem Parkplatz Am Güterbahnhof stand in der Nacht zum 14. Juli ein Bagger. Unbekannte Täter zapften ungefähr 250 Liter Diesel ab.

Hoppegarten – Audi Q5 verschwand

[ 14.07.2017 ]  An der Landstraße 33, kurz vor den Toren Berlins stellte der Besitzer eines Audi Q5 seinen PKW am Donnerstag, gegen 10.45 Uhr auf einen Parkplatz ab. Als er um 16.00 Uhr zurückkam, war der PKW mit dem amtlichen Kennzeichen L-K1905 gestohlen. Der Schaden beträgt ca. 15.000 Euro.

Seelow – Bungalow aufgebrochen

[ 14.07.2017 ]  In einer Kleingartenanlage am Bahnhof brachen unbekannte Täter in der Nacht zum 13. Juli einen Bungalow auf. Sie stahlen vom Grundstück ein Regenfass, einen Gartenschlauch und aus dem Bungalow Werkzeug. An einem zweiten Bungalow versuchten sie die Tür aufzubrechen. Dort gelangten sie nicht in die Innenräume. Der Schaden beträgt insgesamt ungefähr 500 Euro.

Strausberg – Böse Überraschung

[ 13.07.2017 ]  Nach dem Erwerb eines Wohnmobils am 10. Juli ging die neue Besitzerin zur Zulassungsstelle, um das Fahrzeug umzumelden. Dort stellte eine Sachbearbeiterin fest, dass die amtlichen Kennzeichen nicht vergeben sind und die Zulassung gefälscht ist. Am 11. Juli erstattete die Firma, der das Wohnmobil gehörte, Anzeige wegen Unterschlagung. Die Polizei stellte das Wohnmobil sicher und leitete Ermittlungen zur Urkundenfälschung ein.

Müncheberg – Einbruch scheiterte

[ 13.07.2017 ]  Unbekannte Täter versuchten zwischen Sonntagmittag und Dienstagmittag einen Bungalow in einer Kleingartenanlage an der Kirche aufzubrechen. Eine Fensterscheibe war auch beschädigt, doch die Täter gelangten nicht ins Innere. Der Sachschaden beträgt ca. 300 Euro.

Hoppegarten – Gasflaschen von Baustelle gestohlen

[ 13.07.2017 ]  In der Friedhofstraße steht ein Baucontainer, der zu einer Baustelle gehört. Zwischen Montagmittag und Dienstagmorgen versuchten unbekannte Täter den Container gewaltsam zu öffnen. Das misslang und sie stahlen zwei leere Propangasflaschen, die hinter dem Container in einer Kiste abgestellt waren. Die Polizei suchte nach Spuren, fotografierte den Tatort und nahm eine Anzeige auf.

Neuenhagen b. Berlin – Rucksack aus PKW gestohlen

[ 13.07.2017 ]  Der Fahrer eines VW Polo stellte das Fahrzeug am Dienstag um 17.30 Uhr in der Parkstraße ab. Als er um 20.30 Uhr zurückkam, war eine Seitenscheibe eingeschlagen und es fehlten ein Rucksack und Werkzeug. Der Schaden beträgt ca. 500 Euro.

Bad Freienwalde – Diebe interessierte nur Geld

[ 13.07.2017 ]  Am Dienstagabend brachen unbekannte Täter einen Imbiss in der Karl-Marx-Straße auf. Dann brachen sie einen Spielautomat auf und stahlen die Geldkassette. Alles andere blieb im Imbiss unbeachtet. Der Schaden liegt im vierstelligen Bereich. Die Kriminalpolizei sicherte Spuren und ermittelt wegen Diebstahls im besonders schweren Fall.

Neuenhagen b. Berlin – Einbruch in Rohbau

[ 13.07.2017 ]  Unbekannte Täter brachen durch ein Fenster in den Rohbau eines Einfamilienhauses ein und stahlen ein Radio und einen Akkuschrauber. Der Schaden beträgt ca. 300 Euro.
Die Polizei sicherte Spuren und nahm eine Anzeige auf.

Petershagen-Eggersdorf – Flucht über den Zaun

[ 13.07.2017 ]  Als ein Anwohner der Bruchmühler Straße nach nur einer Stunde Abwesenheit am Mittwoch um 8.30 Uhr nach Hause kam, sah er zwei unbekannte Männer über den Zaun zum Nachbargrundstück flüchten. Die Männer flüchteten in Richtung S-Bahnhof Petershagen. An seinem Haus stand die Terrassentür offen. Nach erstem Überblick fehlte nichts. Offenbar hatten die Täter einen Laptop zum Mitnehmen bereitgestellt und wurden dann gestört.
Der Schaden liegt bei ungefähr 200 Euro. Die Kriminalpolizei sicherte Spuren und ermittelt zum Diebstahl im besonders schweren Fall.

WERBUNG
Als Startseite einrichten   •   Partner   •   Impressum   •   Links   •   Briefkasten + Veranstaltung melden
^
Auch diese Webseite verwendet Cookies mehr Info ok