Oderbus - Erste Fahrt ab Ostern - 19.04.2019

Nachrichten
Oderbus - Erste Fahrt ab Ostern
Start ab Bad Freienwalde


Es geht los! Hieß es am Karfreitag, 19. April, um 9:50 Uhr startete der erste Oderbus vom Busbahnhof Bad Freienwalde Richtung Wriezen. Die erste Fahrt wurde von Schauspieler des Theater am Rand begleitet, Intendant Tobias Morgenstern spielte Akkordeon, Regisseur Christian Schmidt sorgte für eine kurzweilige Reiseleitung.

Die neue Saisonbuslinie 879 macht von Ostern bis Oktober an allen Wochenenden und Feiertagen den Fluss und viele touristische Ziele im Oderbruch erstmals ohne Auto erreichbar: das Fontanehaus Schiffmühle, das Theater am Rand in Zollbrücke, das Kolonisten-Kaffee in Neulietzegöricke und die Oderbruchscheune in Neulewin. Mit einem Tagesticket zum normalen VBB-Tarif ist Hop-on, Hop-off möglich, auch Fahrräder werden mitgenommen. Angesprochen werden sowohl die Bewohner der Region als auch Ausflügler aus den umliegenden Städten, insbesondere aus Berlin.

Initiiert haben den Oderbus die Tourismus-Info Bad Freienwalde und das Theater am Rand. Die Städte Bad Freienwalde und Wriezen, die Gemeinden Neulewin, Oderaue, Neutrebbin und der Landkreis MOL unterstützen das Projekt. Betreiberin ist die Barnimer Busgesellschaft.

Infos und Fahrplan siehe unter weitere Informationen.
Quelle: Theater am Rand


» weitere Informationen

19.04.2019, Bad-Freienwalde

Theater am Rand
16259 Oderaue, Zollbrücke Nr.16
Tel.: 033457 / 665 21

» Weitere Artikel des Veranstalters



» zurück zur Übersicht
WERBUNG

Als Startseite einrichten   •   Partner   •   Impressum   •  Datenschutz   •   Links   •   Briefkasten + Veranstaltung melden
^