polizeiticker

Polizeiticker
Friedersdorf (Vierlinden) - Diebstahl abgebrochen

[ 13.09.2019 ]  Die Polizei stellte am 13. September, gegen vier Uhr, einen Radlader fest, der verlassen auf der Straße zum Oderbruch stand. Eine Seitenscheibe war eingeschlagen und ein Schlüssel steckte im Zündschloss. Die Polizei nahm eine Anzeige wegen Versuch des Diebstahls auf und fotografierte das Fahrzeug.

Bruchmühle - Diebe im Bungalow

[ 13.09.2019 ]  Der Besitzer eines Bungalows in der Ringstraße bemerkte am Donnerstagabend, dass unbekannte Täter ein Fenster aufgebrochen hatten. Sie stahlen Lebensmittel aus dem Kühlschrank sowie einen Bohrhammer und einen Akkuschrauber. Außerdem war ein Heizkörper abgerissen. Der Schaden beträgt ca. 1.500 Euro.

Strausberg - Mehrmals angerufen

[ 13.09.2019 ]  Ein unbekannter Mann hatte bei einer Bewohnerin Am Herrensee am 12. September mehrfach angerufen und sich als Schwiegersohn ausgegeben. Er bräuchte Geld für eine riesige Überraschung. Es handelte sich um eine fünfstellige Summe. Doch die Frau erkannte den Betrugsversuch und beendete immer wieder das Telefonat.

Fredersdorf-Nord - Haus durchwühlt

[ 13.09.2019 ]  Unbekannte Täter brachen die Eingangstür zu einem Einfamiliehaus in der Altlandsberger Chaussee auf und durchsuchten zwischen dem 6. und dem 12. September alle Räume. Nun muss geklärte werden, was fehlt. Der Sachschaden liegt bei 500 Euro. Die Kriminalpolizei sicherte Spuren.

Hoppegarten - Diebstahl vom Dachboden

[ 13.09.2019 ]  Ein Bewohner des Heidemühler Wegs zeigte am Donnerstag an, dass zwischen dem 1. August und dem 12. September unbekannte Täter auf seinem Dachboden Schmuck und Bargeld gestohlen hätten.
Die Polizei sah sich den Ort des Geschehens an und stellte fest, dass auf dem Dachboden eine Vielzahl Kartons stehen und sich der Mann noch keinen Überblick verschafft hatte. Der Schaden beträgt ungefähr 7.000 Euro.

Strausberg – Fahrer gestohlener PKWs erhielten Haftbefehle

[ 12.09.2019 ]  Die Fahrer, welche am 10. September bei Jahnsfelde und Georgenthal in gestohlenen PKW gestoppt wurden, sind am 11. September einem Haftrichter am Seite 4 Pressemitteilungen Polizeidirektion Ost 12.09.2019 Amtsgericht Strausberg vorgeführt worden. Sie erhielten Haftbefehle und befinden sich bereits in verschiedenen Justizvollzugsanstalten.

Lesen Sie dazu die Pressemitteilung vom 10.09.2019:
B1, Jahnsfelde – Gestohlenen PKW gestoppt Zwischen Jahnsfelde und Worin stoppte die Polizei am 10. September, gegen 7.30 Uhr, einen Renault Katjar mit gestohlenen Kennzeichentafeln. Der Verlust des PKW wurde in Berlin am Morgen des 10. September angezeigt. Der 20-jährige Fahrer wurde vorläufig festgenommen und der PKW sichergestellt. Ein Drogenschnelltest ergab, dass er diese eingenommen hatte. Im Fahrzeug fanden die Polizisten ein Tütchen mit Betäubungsmitteln, welche sichergestellt wurden. Der Fahrer musste eine Blutprobe abgeben.

Die Ermittlungen sind noch nicht abgeschlossen.
B5, Georgenthal – Gestohlenen PKW Renault sichergestellt
Die GOF (Gemeinsame Operative Fahndung – bestehend aus Zoll, Bundes- und Landespolizei) hielt am 10. September, gegen 6.40 Uhr, einen Renault Talisman zur Kontrolle an. Am PKW befanden sich Dublettenkennzeichen. Eine Überprüfung des Fahrzeugs ergab, dass es bereits am 27. März in Berlin als gestohlen angezeigt wurde.
Die Polizisten stellten den PKW sicher und nahmen den 39- jährigen Fahrer vorläufig fest.
Die Ermittlungen sind noch nicht abgeschlossen.

Strausberg – Fahrzeugschlüssel sichergestellt

[ 12.09.2019 ]  Der Fahrer eines PKW brachte sein Auto am 12. September zur Reparatur und dort stellte ein Mitarbeiter fest, dass es nicht mehr verkehrstüchtig sei, wenn nicht in großerem Ausmaß investiert würde. Der Nutzer des PKW war aber nicht bereit, den Auftrag zu erteilen. Die Mängel waren so groß, dass sich der Mitarbeiter an die Polizei wandte. Der Fahrzeugschlüssel wurde sichergestellt, bis der Besitzer
des Fahrzeugs sich meldet. Dieser ließ den PKW von einem Abschleppdienst abholen.

Hönow – Audi A6 verschwunden

[ 12.09.2019 ]  In der Nacht zum 11. September stahlen unbekannte Täter einen Audi A6aus dem Sperlingsweg. Der Schaden liegt bei 27.000 Euro. Die Polizei leitete umgehend die Fahndung ein.

Strausberg – Jugendlicher erhielt Anzeige

[ 12.09.2019 ]  Am Mittwochnachmittag kontrollierte die Polizei einen 17- Jährigen in der August-Bebel-Straße. Er führte einen Crusher und eine Dose mit Cannabis bei sich. Diese Seite 5 Pressemitteilungen Polizeidirektion Ost 12.09.2019
Gegenstände stellte die Polizei sicher und leitete ein Ermittlungsverfahren wegen eines Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz ein.

Rüdersdorf – Baumaterial gestohlen

[ 12.09.2019 ]  Unbekannte Täter stahlen in der Nacht zum 11. September aus einem Gebäude in der Heinitzstraße Baumaterial und Werkzeug. Das Gebäude wird gerade umgebaut. Die Täter überwanden eine Tür, die mit einem Zahlenschloss gesichert war. Zur Schadenshöhe liegen noch keine Angeben vor.

B167 bei Libbenichen – Reh nach Unfall verendet

[ 12.09.2019 ]  Zwischen Libbenichen und Dolgelin lief am 12. September, gegen sechs Uhr, ein Reh über die B167 und stieß mit einem PKW Audi zusammen. Der Fahrer blieb unverletzt und bestellte ein Abschleppunternehmen. Das Reh verendete. Der
Sachschaden beträgt ungefähr 5.000 Euro.

Strausberg – Betrugsversuch gestoppt

[ 11.09.2019 ]  Über ein Internetportal, lernte eine Strausbergerin einen Mann kennen, den sie noch nie persönlich getroffen hat. Er schaffte es, ihr Vertrauen zu erlangen und sich als selbständiger Unternehmer darzustellen. Plötzlich geriet er in finanzielle Schieflage und benötigte mehrfach Geld für die Ausstattung seines Unternehmens. Die Frau wollte helfen und überwies hohe Beträge auf mehrere Konten im Ausland.

Die Polizei erklärte der Frau, dass sie das Geld an Betrüger überwies und vermutlich für immer verloren hat.

Hinweise der Polizei: Bei Geld hört die Freundschaft auf! Übergeben/überweisen sie kein Geld an Fremde! Auch bei Internetbekanntschaften sollte sie vorsichtig sein und sich zunächst persönlich kennenlernen. Beraten sie Geldtransaktionen immer erst mit Verwandten oder Personen ihres Vertrauens.

Strausberg – Radfahrer ebi Unfall verletzt

[ 11.09.2019 ]  In der Kastanienallee/Ecke Prötzeler Chaussee stießen am Mittwochmorgen ein PKW und ein Radfahrer zusammen. Letzterer wurde verletzt und stationär im Krankenhaus Strausberg aufgenommen. Trotz eines Sachschadens von ca. 1.000 Euro konnte der PKW nach der Unfallaufnahme weiterhin gefahren werden.

Dahlwitz-Hoppegarten – Diebstahl aus Hotelzimmer

[ 11.09.2019 ]  Aus einem Hotelzimmer in Hoppegarten verschwand am 10. September zwischen 6 und 19 Uhr ein Portemonnaie mit persönlichen Dokumenten und Bargeld. Wie der Täter ins verschlossene Zimmer gelangte, ist noch unklar.

Die Kriminalpolizei ermittelt zum Diebstahl im besonders schweren Fall.

Diedersdorf – Fiat Ducato mit brisanter Ladung

[ 11.09.2019 ]  Die GOF (Gemeinsame Operative Fahndung – bestehend aus Zoll, Bundes- und Landespolizei) hielt am Mittwoch gegen sechs Uhr in Diedersdorf einen Fiat Ducato zur Kontrolle an. Auf der Ladefläche standen ein Motorrad und ein Quad. Beide Fahrzeuge waren in Berlin als gestohlen gemeldet. Der Fiat samt Ladung wurde sichergestellt und Fahrer sowie Beifahrer vorläufig festgenommen.

Die Ermittlungen sind noch nicht abgeschlossen.

B1, Jahnsfelde – Gestohlenen PKW gestoppt

[ 10.09.2019 ]  Zwischen Jahnsfelde und Worin stoppte die Polizei am 10. September, gegen 7.30 Uhr, einen Renault Katjar mit gestohlenen Kennzeichentafeln. Der Verlust des PKW wurde in Berlin am Morgen des 10. September angezeigt. Der 20-jährige Fahrer wurde vorläufig festgenommen und der PKW sichergestellt. Ein Drogenschnelltest ergab, dass er diese eingenommen hatte. Im Fahrzeug fanden die Polizisten ein Tütchen mit Betäubungsmitteln, welche sichergestellt wurden.Der Fahrer musste eine Blutprobe abgeben. Die Ermittlungen sind noch nicht abgeschlossen.

Bad Freienwalde – Bagger gestohlen

[ 10.09.2019 ]  Von einer Baustelle in Neugaul verschwand zwischen dem 7. Und dem 9. September ein Bagger der Marke KUBOTA. Der Schaden liegt bei 20.000 Euro.

Neuhardenberg – Halle beim Abbau eingestürzt

[ 10.09.2019 ]  Beim Rückbau einer Halle am 9. September wurden auf dem Flugplatzgelände fünf Arbeiter im Alter von 27 bis 40 Jahren verletzt. Gegen 14 Uhr stürzte die Halle ein, die für ein Event aufgestellt wurde, ein. Drei Arbeiter trugen schwere Verletzungen davon. Sie wurden zur Behandlung in verschiedene Krankenhäuser
Seite 4 Pressemitteilungen Polizeidirektion Ost 06.09.2019 transportiert. Der Schaden beträgt geschätzte 300.000 Euro. Das Amt für Arbeitsschutz wurde informiert. Die Polizei ermittelt wegen des Verdachts der fahrlässigen Körperverletzung.

B5, Georgenthal – Gestohlenen PKW Renault sichergestellt

[ 10.09.2019 ]  Die GOF (Gemeinsame Operative Fahndung – bestehend aus Zoll, Bundes- und Landespolizei) hielt am 10. September, gegen 6.40 Uhr, einen Renault Talisman zur Kontrolle an. Am PKW befanden sich Dublettenkennzeichen. Eine Überprüfung des Fahrzeugs ergab, dass es bereits am 27. März in Berlin als
gestohlen angezeigt wurde. Die Polizisten stellten den PKW sicher und nahmen den 39- jährigen Fahrer vorläufig fest. Die Ermittlungen sind noch nicht abgeschlossen.

Golzow – Aufbruch misslang

[ 10.09.2019 ]  Unbekannte Täter versuchten zwischen Sonntag- und Montagabend einen Bungalow an der Seelower Straße aufzubrechen. Sie scheiterten jedoch an der Eingangstür. Den Bewegungsmelder hatten sie abgerissen. Der Schaden wurde auf 120 Euro geschätzt. Die Polizei sicherte Spuren und nahm eine Anzeige auf.

Petershagen - Von der Straße abgekommen

[ 09.09.2019 ]  Zwischen Petershagen und Petersdorf (b. Briesen) kam die Fahrerin eines PKW Opel aus noch nicht geklärter Ursache am Montagmorgen von der Straße ab. Der PKW überschlug sich und die Fahrt endete an einem Baum. Die 24- jährige Fahrerin wurde in das Krankenhaus Markendorf gefahren. Der PKW war nicht mehr betriebstüchtig. Der Sachschadenb beträgt ungefähr 10.000 Euro.

Vogelsdorf - Fahrt endete am Baum

[ 09.09.2019 ]  Am 9. September, gegen 11.15 Uhr, kam die Fahrerin eines Ford Fiesta aus noch ungeklärter Ursache von der Straße ab und stieß gegen einen Baum. Die 23-jährige Fahrerin wurde leicht verletzt. Im Rettungswagen wurde sie in das Krankenhaus Rüdersdorf gefahren. Der PKW war nicht mehr betriebstüchtig. Der Schaden beträgt ungefähr 5.000 Euro.

Golzow - Garagen aufgebrochen

[ 09.09.2019 ]  Am Montagmorgen stellte ein Garagenbesitzer fest, dass im Garagenkomplex an der Karl-Marx-Straße drei Türen aufgebrochen waren. Aus einer Garage fehlte eine Handkreissäge der Marke MAKITA. Ob aus den anderen Garagen etwas fehlt, muss noch ermittelt werden. Zur Schadenshöhe liegen keine Angaben vor.

Strausberg - Gegen die Leitplanke

[ 09.09.2019 ]  Auf der Umgehungsstraße Jenseits des Sees fuhr am Montagmorgen ein Kleinbus in eine Leitplanke. Der Fahrer blieb unverletzt. Der Schaden beträgt ca. 5.000 Euro. Nach der Unfallaufnahme konnte er weiterfahren.

Dahlwitz-Hoppegarten - Auffahrunfall

[ 09.09.2019 ]  Am Montagmorgen, gegen 8.20 Uhr, fuhr in der Alten Berliner Straße ein PKW Fiat auf einen PKW Hyundai auf. Dabei wurde niemand verletzt. Der Sachschaden beträgt ca. 1.000 Euro.

Strausberg - Rettungssanitäter und Polizisten angegriffen

[ 09.09.2019 ]  In der Nacht zum 9. September rief ein Mann aus dem Otto-Langenbach-Ring beim Rettungsdienst an, weil er mehrfach ohnmächtig geworden sei. Als die Rettungssanitäter eintreffen, werden sie vom Hilfesuchenden mit Gegenständen beworfen und angebrüllt. Die Polizei wird angerufen und leistet Unterstützung. Zunächst wurde der Mann gefesselt, damit er untersucht werden konnte. Zur Verhinderung von Straftaten wurde der Mann im Polizeigewahrsam untergebracht. Er stand unter Alkoholeinfluss und lehnte den Atemalkoholtest ab. Ihm wurde von einer Ärztin Blut abgenommen und kam später in ein Krankenhaus zur weiteren Behandlung.

Heckelberg - Bordcomputer demontiert

[ 06.09.2019 ]  Unbekannte Täter demontierten in der Nacht zum 6. September aus zwei Traktoren die Bordcomputer und nahmen sie mit. Die Traktoren standen auf dem Firmengelände in der Straße der Freundschaft. Der Schaden liegt bei 25.000 Euro

Bad Freienwalde - Mit Radfahrer zusammengestoßen

[ 06.09.2019 ]  An einer Parkplatzausfahrt in der Bahnhofstraße stießen am Donnerstagabend ein PKW Opel und ein Radfahrer zusammen. Der Radfahrer wurde leicht verletzt und kam zur ambulanten Behandlung in das Krankenhaus Seelow. Das Fahrrad holte ein Verwandter von der Unfallstelle ab. Der PKW konnte nach der Unfallaufnahme die Fahrt fortsetzen. Nach ersten Erkenntnissen war ein Vorfahrtsfehler ursächlich für den Unfall.

Seelow - Schüler mussten umsteigen

[ 06.09.2019 ]  25 Schüler mussten am 5. September, gegen 14 Uhr, in einen anderen Bus umsteigen. Sie saßen in einem Linienbus, als es in der Frankfurter Straße wegen eines Vorfahrtsfehlers zu einem Zusammenstoß mit einem PKW Ford kam. Die Kinder und der Busfahrer blieben unverletzt. Der Fahrer des Ford wurde verletzt. Er wurde im Rettungswagen in das Krankenhaus Seelow gefahren. Seinen PKW holte ein Abschleppunternehmen ab. Der Sachscjhaden beträgt ca. 8.000 Euro.

Gusow-Platkow - Reifen gestohlen

[ 06.09.2019 ]  In der Nacht zum 6. September stahlen unbekannte Täter von einem voll eingezäunten Firmengelände an der Dorfstraße sechs Reifen für landwirtschaftliche Fahrzeuge. Der Schaden beträgt ca. 4.000 Euro.
Die Polizei sicherte Spuren und nahm eine Anzeige wegen Diebstahls im besonders schweren Fall auf.

Wegendorf

[ 06.09.2019 ]  Eine junge Frau konnte durch Wegreißen eines Kinderwagens am Donnerstagabend die Kollision mit einem PKW verhindern. Dieser sei in der Buchholzer Siedlung direkt auf die am Straßenrand laufenden Personen zugefahren. Sie war mit einem weiteren Kind und einer weiteren Frau am Straßenrand entlanggelaufen.
Nun ermittelt die Kriminalpolizei zum gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr.

Strausberg - Streit am Bahnhof

[ 06.09.2019 ]  Am Bahnhof Vorstadt gerieten mehrere Personen am Donnerstagabend aus unbekannten Gründen in Streit, der mit Schlägen endete. Die Polizei wurde gerufen. Eine Personengruppe hatte sich bereits entfernt und konnte, trotz Nahbereichsfahndung, nicht mehr angetroffen werden. Zwei junge Männer im Alter von 19 und 21 Jahren blieben zurück. Einer von ihnen wurde ausländerfeindlich beleidigt und ins Gesicht geschlagen. Der andere wollte dazwischen gehen, wurde geschubst und fiel zu Boden. Der Staatsschutz ermittelt nun zur Beleidigung und Körperverletzung.

Dahlwitz-Hoppegarten - Gestohlenen Kleintransporter gefunden

[ 05.09.2019 ]  Ein Mitarbeiter der geschädigten Firma sah am Morgen des 4. September einen Mercedes Sprinter in der Alten Berliner Straße stehen und stellte fest, dass es jener war, der am Tag zuvor in Berlin gestohlen worden war.
Die Berliner Polizei wurde informiert und das Fahrzeug wurde von einem Abschleppunternehmen abgeholt.

Libbenichen - Unfall auf der B167

[ 05.09.2019 ]  In Höhe des Abzweigs Carzig ereignete sich am Mittwochnachmittag ein Unfall, an dem drei Fahrzeuge beteilgt waren. Durch starken Wind riss die Anhängerabdeckung hinter einem VW Kleintransporter ab und fiel in den Gegenverkehr. Dort traf sie auf einen PKW Citroen und einen PKW Mercedes. Alle Fahrer blieben unverletzt und konnten nach der Unfallaufnahme die Fahrt fortsetzen. Der Sachschaden beträgt ungefähr 6.800 Euro.

Fredersdorf-Vogelsdorf - Nach Audi A6 wird gefahndet

[ 05.09.2019 ]  Unbekannte Täter stehlen zwischen dem 3. September, 19 Uhr und dem 4. September, 19 Uhr, einen stillgelegten Audi A6 von einem Hinterhof an der Altlandsberger Chaussee. Der Schaden beträgt ungefähr 40.000 Euro. Die Polizei leitete umgehend die Fahndung ein

Strausberg - Vorsicht! Handwerker mit Vorkasse unterwegs

[ 05.09.2019 ]  Am 4. September meldete sich ein Strausbergerin bei der Polizei. Bei ihr fuhren Handwerker in einem weißen Kleintransporter vor und boten die Reparatur ihres Daches an. Sie kassierten 450 Euro, um Material einzukaufen. Doch sie verschwanden mit dem Geld und waren nicht mehr gesehen.
Die Frau zeigte den Betrug an.

Seelow - Nicht aufgepasst

[ 05.09.2019 ]  In der Berliner Straße/Ecke Mühlenstraße kam es aus Unaufmerksamkeit am Mittwochnachmittag zu einem Zusammenstoß zwischen einem Leichtkraftrad und einem PKW. Dabei wurde niemand verletzt. Das Leichtkraftrad war nicht mehr betriebstüchtig. Der Sachschaden beträgt ca. 1.700 Euro.

Strausberg - Turnhalle beschmiert

[ 05.09.2019 ]  Auf einer Länge von ca. 20 Metern beschmierten unbekannte Täter zwischen dem 3. September um 17 Uhr bis zum 4. September, gegen 13 Uhr, die Fassade einer Turnhalle in der Hegermühlenstraße. Viele Schriftzüge waren unleserlich, doch einer offenbarte den Hitlergruß. Nun ermittelt die Kriminalpolizei zum Verwenden von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen. Der Sachschaden beträgt ca. 200 Euro.

Fredersdorf-Süd - Besitzer verhindert Diebstahl

[ 04.09.2019 ]  Der Besitzer eines PKW Audi bemerkte am 4. September, gegen 4.15 Uhr, dass sich unbefugte Personen auf seinem Grundstück im Floraring bewegen. Er ging davon aus, dass sein PKW im Fokus der Fremden stand und schlug gegen die Fensterscheibe. Er erkannte, dass zwei Personen die Flucht in Richtung Feldstraße antraten. Seine eigene Verfolgung und die Suche mit zwei Funkstreifenwagen nach den Tätern führten nicht zum Erfolg.

Rüdersdorf - Flucht misslungen

[ 04.09.2019 ]  In der Nacht zum 4. September wollte die Polizei in der Brückenstraße einen Honda Accord kontrollieren und gab Anhaltesignale. Doch der Fahrer beschleunigte und sprang aus dem noch fahrenden PKW, welcher an einem Laternenmast zum Stillstand kam. Die Flucht zu Fuß endete in der Marienstraße. Dort wurde der 28- Jährige gefasst und an der weiteren Flucht gehindert.
Bei der Kontrolle des PKW stellte die Polizei Doublettenkennzeichen am Fahrzeug fest. Die Originalkennzeichen lagen im Fahrerraum. Mehr als 500 Stangen unverzollte Zigaretten stellte die Polizei sicher und übergab den Vorgang und den Fahrer nach der Unfallaufnahme an den Zoll. Der PKW und die Doublettenkennzeichen stellte die Polizei sicher und fertigte Anzeigen wegen Urkundenfälschung, wegen Verkehrsunfallflucht und wegen eines Verstoßes gegen die Abgabenordnung.

WERBUNG

Als Startseite einrichten   •   Partner   •   Impressum   •  Datenschutz   •   Links   •   Briefkasten + Veranstaltung melden
^