Lesung im Theater am Rand - 14.09.2018

Veranstaltungskalender

noch Termine in der Zukunft
Lesung im Theater am Rand
„Der letzte Huelsenbeck“ mit Christian Y. Schmidt

Der ehemalige Titanic-Autor Christian Y. Schmidt erzählt: Originell, kraftvoll und mit zuweilen düsterem Witz geht es um die Jugend in den angeblich so wilden Siebzigern und das Scheitern großer Pläne.

Nach Jahren in Ostasien ist Daniel zurück in Deutschland. Eigentlich will er hier nur noch seine Ruhe. Doch bereits das Begräbnis seines Jugendfreundes Viktor endet in einer wüsten Schlägerei. Danach läuft Daniels Leben völlig aus dem Ruder. Eine Frau aus der Vergangenheit taucht auf, an die er sich beim besten Willen nicht erinnert, Menschen werden vertauscht oder verschwinden und überall verraten ihm versteckte Zeichen, dass er am 19. Oktober sterben wird.

Kann Daniel diese Rätsel mit Hilfe der „Methode Cooper“ lösen, wie es sein Psychiater, ein fanatischer David-Lynch-Fan, empfiehlt? Oder soll er auf seinen Berliner Dealer hören und mehr „ehrliche Siebziger-Jahre-Drogen“ nehmen? Hilft googeln?

Eintritt bei Austritt, nach eigenem Ermessen – so wird im Theater am Rand seit nunmehr 20 Jahren bezahlt.
Wann: 14.09.2018  - 19:30 Uhr
Wo: Zäckericker Loose
Veranstalter:
Theater am Rand
16259 Zäckericker Loose, Zollbrücke Nr.16
Tel.: 033457 / 665 21

WERBUNG

Als Startseite einrichten   •   Partner   •   Impressum   •  Datenschutz   •   Links   •   Briefkasten + Veranstaltung melden
^