Deutsch-Polnischer Wettbewerb - 24.09.2022 | Termin

Veranstaltungskalender

noch 464 Termine in der Zukunft
Deutsch-Polnischer Wettbewerb
im Historischen Kochen

Bild:© Günter Grützner

Am Samstag, dem 24. September 2022
in Bad Freienwalde.

Am 24. September wird das Fontanehaus in Schiffmühle zum Kochstudio! Und das aus gutem Grund, denn an diesem Tag findet hier der traditionelle deutsch-polnische Wettbewerb „Historisches Kochen“ statt. Veranstalter sind die Stadt Bad Freienwalde und das Muzeum Lubuskie aus Gorzów in Kooperation mit der Interessengemeinschaft Alltagskultur sowie regionalen Institutionen und Vereinen.
Während bei den vergangenen Wettbewerben das Kochen und Essen zu verschiedenen Zeiten - vom Dreißigjährigen Krieg bis in die 1960er-Jahre - im Blickpunkt stand, widmet sich das „Historische Kochen“ nun einem regionaltypischen Thema. Das Motto heißt „Essen bei Fontane“, und das sowohl im zeitlichen als auch im räumlichen Sinne. Zum einen hat Fontane in seinen „Wanderungen durch die Mark Brandenburg“ nicht nur die erlebten Landschaften beschrieben, sondern auch die kulinarischen Besonderheiten der durchwanderten Regionen. Zum anderen ist das Haus in Schiffmühle, in dem Fontanes Vater wohnte und das heute von der Bad Freienwalde Tourismus GmbH betreut wird, der ideale Ort, um tatsächlich bei Fontane zu essen.

Der Wettbewerb beginnt um 10 Uhr und dauert etwa fünf Stunden. Am Start sind Teams aus Deutschland und Polen, die ein historisches Rezept aus der kulinarischen Welt Fontanes kochen. Und zwar wie damals an einem Herd, der mit Holz und Kohle geheizt wird. „Die Mannschaften müssen jeweils zehn Portionen zubereiten, eine für die Jury und eine für den zu deckenden Tisch“, sagt Ilka Krüger, die Geschäftsführerin der Bad Freienwalde Tourismus GmbH, „die anderen acht Portionen können nach der Bewertung durch eine deutsch-polnische Jury von den Besuchern verkostet werden.“

Aber nicht nur deshalb lohnt es sich, beim historischen Kochen am 24. September dabei zu sein. Die Besucher bekommen an diesem Tag einen seltenen, sehr authentischen Einblick in die Essgewohnheiten und Kochtechniken des 19. Jahrhunderts. Und wer bei der Verkostung zu kurz kommt, kein Problem, im neuen Steinofen des Fontanehauses wird reichlich Kuchen gebacken.
Der Eintritt ist frei.


Bad Freienwalde Tourismus GmbH
Uchtenhagenstraße 3
16259 Bad Freienwalde (Oder)
Telefon 03344 – 150890
Internet www.bad-freienwalde.de
Quelle: Günter Grützner

Wann: 24.09.2022  - 10:00 Uhr
Wo: Bad-Freienwalde, VFBQ Bad Freienwalde, Wasserstraße 18, 16259 Bad Freienwalde
Veranstalter:
MusikTheater Brandenburg e.V.
Wilhelmstraße 43 16269 Wriezen Hof-Theater Königstraße 11 16259 Bad Freienwalde
Tel.: 03344 3010616
Email:


Werbung
^