Gastwirtschaft Schmorpost eröffnet - 28.10.2021 | Fotogalerie
Fotogalerie
Gastwirtschaft Schmorpost eröffnet
mitten in Strausberg
Am Donnerstag, den 28. Oktober eröffnete um 16:00 Uhr eine neue Gastwirtschaft in Strausberg. Antje Borchardt und Matthias Merkle betreiben im ehemaligen Pförtnerhaus des ehemaligen Postgeländes an der Garzauer Straße eine neue Gastwirtschaft. Gleich beim ersten Betreten des Geländes stand für sie fest, her muss eine Gastronomie her. Vom ehemaligen Kontrollierenden zum jetzt Einladenden. Gäste sind gern willkommen. sagte uns Antje Borchardt. Das Angebot gilt für alle, vom Strausberger gern auch Touristen und natürlich Theaterbesucher, alle sind gern gesehen. Das alte Postgelände befindet sich genau in der Mitte Strausbergs an der Garzauer Straße zwischen Umgehungsstraße und Ernst-Thälmann-Straße.

Hier gibt es eine gute frische Küche ohne Schnickschnack und sicher keine aufwendigen Telleraufbauten. Sehr gute Zutaten - Sehr gut gemacht betont sie. Derzeit wird donnerstags und freitags ab 16:00 Uhr und samstags und sonntags ab 13:00 Uhr unter 2G-Regeln geöffnet. Eine wechselnde Tageskarte mit Schmorgerichten, Suppen aber auch Süßspeisen und Kuchen sind Programm, weiterhin stehen auf der Karte: Kraut und Rübensalat mit Brot, Hackfleisch mit Parmesan Petersilie in Tomatensauce, Gefüllte handgemachte Nudeln aber auch Schweinebraten mit Frühlingszwiebeln.

Beste Biere vom Fass, diverses aus Flasche und Kaffeemaschine und Leibspeisen von hier und dort aus der Wirtshausküche steht auf einem Flyer. Lassen Sie sich also überraschen und besuchen Sie die neue Gastwirtschaft.


Wann: 28.10.2021 - 16:00 Uhr,
Gastwirtschaft Schmorpost - Garzauer Straße 20,
Strausberg


Sie haben Anregungen oder Kritiken? Eine Mail an die Redaktion genügt. Sämtliche Inhalte dieses Internetauftrittes unterliegen dem Copyright von prinz mediaconcept oder der jeweiligen Eigentümer. Die Fotos werden für die Berichterstattung erstellt.

Werbung
Partner   •   Impressum   •  Datenschutz   •   Links   •   Briefkasten
Facebook
^