Sturmschäden in Strausberg - 22.07.2020

Nachrichten
Sturmschäden in Strausberg
Stadt bittet um Meldung der Schäden


Der Sturm am Montag, dem 20. Juli hat insbesondere im Wohngebiet Schillerhöhe immense Schäden angerichtet. Die Stadt Strausberg ist momentan dabei, alle Schäden zu erfassen und vorrangig akute Gefahrenstellen zu beseitigen. Anschließend wird sukzessive die Beräumung der Sturmschäden auf öffentlichen Flächen durch die beauftragte Baumpflegefirma durchgeführt. Der Kommunal-Service-Strausberg ist ebenfalls dabei, Äste und kleinere Schäden zu beseitigen. Wir bitten die Betroffenen und alle Bürgerinnen und Bürger um Verständnis, wenn nicht alle Aufräumarbeiten sofort erfolgen.

In den nächsten Tagen haben wir einen konkreten Überblick über die eingetretenen Schäden und werden die Arbeiten nach Dringlichkeit der vorliegenden Gefahren beauftragen. Auch die in den Baumkronen hängenden trockenen Äste und weitere erkennbare Schadstellen werden dabei entfernt.

Wir benötigen Ihre Unterstützung und bitten Sie, wenn Sie Schäden bemerken, melden Sie diese an das Sekretariat des Fachbereich Technische Dienste unter der Tel. Nr. 03341/ 381193 oder gerne auch per Mail – auch mit einem Foto - an: technische-dienste@stadt-strausberg.de.

Wir weisen darauf hin, dass Bäume und Äste, die von privaten Grundstücken in den öffentlichen Raum gefallen sind, durch die jeweiligen Eigentümer selbst zu beräumen sind.

22.07.2020, Strausberg

Stadt Strausberg
Hegermühlenstraße 58, 15344 Strausberg
Tel.: 03341 / 38 11 00

» Weitere Artikel des Veranstalters



» zurück zur Übersicht
Werbung

Als Startseite einrichten   •   Partner   •   Impressum   •  Datenschutz   •   Links   •   Briefkasten + Veranstaltung melden
^