Schwimmhalle öffnet mit Auflagen - 27.08.2020

Nachrichten
Schwimmhalle öffnet mit Auflagen
nun auch für die Öffentlichkeit


Schwimmen mit Corona-Auflagen - Strausberger Halle ab 1. September mit Einschränkungen wieder offen
Mit der einsetzenden Herbstzeit geht für viele sonst auch wieder die Zeit des Hallenschwimmens los. Entsprechend freut sich Betreiber Fred Thaleiser, die Strausberger Schwimmhalle ab 1. September wieder für die Öffentlichkeit öffnen zu können, wenn auch mit deutlichen Einschränkungen.

Schon mit Schuljahresbeginn und ab 17. August auch für den Vereinsnachwuchs kehrte wieder etwas Betrieb in die Strausberger Schwimmhalle ein. Aufgrund aktueller Corona-Beschränkungen und Hygienebestimmungen wurde ein Konzept erarbeitet, um die Halle ab dem 1. September auch für die Öffentlichkeit wieder zugänglich machen zu können. Der Schwerpunkt des eingeschränkten Angebotes liegt beim Bahnenschwimmen, das Sauna-Angebot bleibt weiterhin geschlossen.

„Da wir nicht mehr als 30 Gäste gleichzeitig im Becken haben dürfen, wird es wohl zu Wartezeiten kommen“, blickt Fred Thaleiser voraus. Das werde wohl bei einigen Nutzern zu Beschwerden führen, doch allen könne man es nicht recht machen, zumal die Einschränkungen doch sehr zusetzen. Weiterhin bleiben das Nichtschwimmer- und Planschbecken sowie die Wasserrutsche gesperrt. Die neuen Öffnungszeiten sind montags 13.30 bis 15 Uhr sowie 19 bis 22 Uhr, mittwochs 16 bis 22 Uhr, donnerstags 19 bis 22 Uhr, freitags 11.30 bis 13 Uhr sowie 17 bis 22 Uhr und samstags 8 bis 12 Uhr sowie 13 bis 17 Uhr.

Ebenfalls werde der Bundeswehr und der Polizei in den Frühstunden wieder die Nutzung ermöglicht – die Einhaltung der Hygienebestimmungen vorausgesetzt. „Für Kursangebote wie Rehasport, Seniorenaquasport, Schwimmkurse, haben wir leider keine Möglichkeit, unter den jetzt geltenden Vorrausetzungen, diese zu ermöglichen“, so Thaleiser weiter. Gleichzeitig werde in der Halle mehr Personal eingesetzt, um die Hygieneregeln durchzusetzen. „Ich hoffe, dass unsere Gäste sich an die neuen Bedingungen der Nutzung halten und wir nicht zu einer erneuten Schließung gezwungen werden“, schließt der Betreiber von Schwimmhalle und Strandbad.
Quelle: sdy

27.08.2020, Strausberg

Stadt Strausberg
Hegermühlenstraße 58, 15344 Strausberg
Tel.: 03341 / 38 11 00

» Weitere Artikel des Veranstalters



» zurück zur Übersicht
Werbung

Als Startseite einrichten   •   Partner   •   Impressum   •  Datenschutz   •   Links   •   Briefkasten + Veranstaltung melden
^