61. Vorlesewettbewerb 2019/2020 - 01.09.2020

Nachrichten
61. Vorlesewettbewerb 2019/2020
Lukas Zahn und Milana Mikkhalkevich qualifizierten sich zum Landesentscheid


Lukas Zahn aus Henningsdorf und Milana Mikkhalkevich aus Frankfurt (Oder) sind die besten Vorleser*innen im Bezirk Brandenburg Nord-Ost. Die Schüler*innen haben sich mit ihren Lesekünsten per Videoeinreichung für den Landesentscheid des Vorlesewettbewerbs des Deutschen Buchhandels qualifiziert.

Der 61. Vorlesewettbewerbs wurde mit dem Bezirksentscheid fortgesetzt. Sieger*innen waren sie alle schon, denn sie hatten zuvor den Wettbewerb auf Ebene der Landkreise und kreisfreien Städte für sich entschieden. Nachdem im März Corona-bedingt alle Schulen schließen mussten und Veranstaltungen nur unter großen Einschränkungen möglich waren, hatte der Wettbewerb pausiert. Jetzt wurde er in digitaler Form fortgesetzt. Vom 28. Juli bis zum 20. August 2020 konnten die Schüler*innen ihre dreiminütigen Vorlese-Videos einreichen.

Die rund 60 Bezirksentscheide werden von Buchhandlungen, Bibliotheken, Schulen und weiteren kulturellen Einrichtungen betreut. Die Veranstalter*innen kümmern sich unter den neuen Bedingungen um die Koordination der Juryarbeit, die Prüfung der Einreichungen und die Ehrung der Teilnehmer*innen.

Alle an den Bezirksentscheiden teilnehmenden Kinder erhalten eine Urkunde und ein Buchgeschenk. Die Sieger*innen erhalten zusätzlich einen Bücherscheck.

Die Video-Einreichungen für die Landesentscheide erfolgt bis zum 30.9.2020, im Zeitraum bis zum 14.10. tagen die Landesjurys.

Zum Vorlesewettbewerb

Mit insgesamt rund 600.000 Teilnehmenden jährlich ist der seit 1959 stattfindende Vorlesewettbewerb einer der größten Schülerwettbewerbe Deutschlands. Er wird von der Stiftung Buchkultur und Leseförderung des Börsenvereins veranstaltet und steht unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten. Begeisterung für Bücher in die Öffentlichkeit zu tragen, Freude am Lesen zu wecken sowie die Lesekompetenz von Kindern zu stärken, stehen im Mittelpunkt des Vorlesewettbewerbs.

» weitere Informationen

01.09.2020, Strausberg

Buchhandlung Micklich
Große Straße 22, 15344 Strausberg
Tel.: 03341 / 20 39 294

» Weitere Artikel des Veranstalters



» zurück zur Übersicht
Werbung

Als Startseite einrichten   •   Partner   •   Impressum   •  Datenschutz   •   Links   •   Briefkasten + Veranstaltung melden
^