Auch in diesem Jahr abgesagt - 18.02.2021

Nachrichten
Auch in diesem Jahr abgesagt
Messe INKONTAKT

Bild:© ubs


Messe INKONTAKT 2021 abgesagt

Die für Ende Mai in Schwedt geplante Wirtschaftsmesse INKONTAKT wird auch in diesem Jahr nicht stattfinden. Darüber informierten die Uckermärkischen Bühnen Schwedt als Veranstalter.

SponsorInnen, PartnerInnen und AusstellerInnen trafen gemeinsam mit dem Veranstaltungsmanagement der ubs, der Leitung des Hauses und der Stadt Schwedt die Entscheidung, die Großveranstaltung in der Oderstadt abzusagen. „Die Sicherheit und Gesundheit aller Menschen in der Region hat weiterhin absoluten Vorrang“, bestätigt Sebastian Scherel, Chefveranstaltungsmanager in den ubs, „aufgrund des weiterhin anhaltenden Infektionsgeschehens ist es deshalb nicht möglich, das bewährte Messekonzept sinnvoll und gemäß den Hygienevorschriften umzusetzen und ohne Risiko mehr als 250 AusstellerInnen und tausende BesucherInnen in den ubs zu begrüßen.“

Es sei beispielsweise zum jetzigen Zeitpunkt unklar, welche Sicherheitsabstände generell auf Messeveranstaltungen des Jahres 2021 eingehalten werden müssen. Somit sei auch ungewiss, wie viele AusstellerInnen sich aufgrund der künftigen Corona-Schutzvorgaben des Landes letztlich anmelden könnten. Wie ein tragfähiges Hygienekonzept im Detail aussehen könnte, ist angesichts der Ausgangssituation ebenso offen wie die Frage, wie viele Gäste sich gemeinsam im Veranstaltungsgebäude oder auf den Außenflächen befinden dürften. „Ohne diese Detailkenntnisse, die sich vermutlich erst in den nächsten Monaten herauskristallisieren werden, ist es unserer Ansicht nach nicht möglich, eine derart große Messeveranstaltung effektiv, verlässlich und auch verantwortungsvoll zu planen“, so Scherel.

Alle Beteiligten seien sich darüber einig, dass die INKONTAKT in den kommenden Jahren wieder durchgeführt werde. Das Messekonzept sei notwendiger denn je, vor allem vor dem Hintergrund der Bemühungen der regionalen Wirtschaft gemeinsam mit der Stadt Schwedt und anderen Akteuren, einen Innovationscampus für Forschung und Start-ups in der Stadt zu entwickeln. Sebastian Scherel bestätigte, dass Themen wie Wirtschaft, Handel und Vernetzung zudem sehr gefragt seien. Er gehe fest davon aus, dass es im Jahr 2022 an den Uckermärkischen Bühnen wieder heißen werde: Wir kommen „INKONTAKT“.

Foto: Messeimpressionen aus dem Jahr 2019
Quelle: Uckermärkische Bühnen Schwedt

18.02.2021, Schwedt

Uckermärkische Bühnen Schwedt
Berliner Straße 46/48, 16303 Schwedt/Oder
Tel.: 03332 538104




» zurück zur Übersicht
Werbung

Als Startseite einrichten   •   Partner   •   Impressum   •  Datenschutz   •   Links   •   Briefkasten + Veranstaltung melden
^