Roter Teppich für Kinder und Jugendliche - 05.06.2012

Fotogalerie
Roter Teppich für Kinder und Jugendliche
Zum Abschluss der Prüfungswoche
Am Dienstag, dem 5. Juni 2012, fand um 16:30 Uhr eine Dankeschön-Veranstaltung der Kreismusikschule MOL in der Ton-Halle statt. Nach 5-jährigen Spendensammlungen mit mehreren Benefizkonzerten konnte nun die Bühne, der Läufer und ein Vorhang der wunderbaren äußeren Gestaltung des Gebäudes angepasst werden.
Mehr Informationen unter: http://www.kreismusikschule-mol.de...
Die wesentlichen Anteile dafür erbrachten die Neujahrskonzerte und der Anteil der Sparkasse Märkisch-Oderland. Symbolisch lud daher die Kreismusikschule MOL zur Veranstaltung unter dem Motto `Roter Teppich für Kinder und Jugendliche ausgerollt`. Mit dabei waren das `kostümierte Prinzenpaar` der Klingenden Kita am Herrensee Strausberg, Kinder der Streicher-Klasse (Hegermühlen-Grundschule), das Saxophonquartett der Kreismusikschule MOL sowie die Kinder der Musikalischen Früherziehung.

Aktuelle Informationen zur Kreismusikschule MOL
Erstmals betreut die Kreismusikschule MOL in diesem Schuljahr über 2.000 Schüler in unserem Landkreis an 70 Unterrichtsstützpunkten. Die Strausberger Ton-Halle ist das Zentrum der überaus dezentralen Arbeit der Kreismusikschule MOL. Die Schüler musizieren jährlich in über 200 Veranstaltungen vor mehr als 20.000 Zuschauern. Neben Unterricht und Konzerten der Musikschule wird die Ton-Halle auch für Veranstaltungen der Kommunen und der kooperierenden Schulen wie der benachbarten Hegermühlen Grundschule oder dem Fontane Gymnasium Strausberg genutzt. Hinzu kommen viele Projekte wie das landesgeförderte Projekt „Klingende Kita“. Für das kommende Schuljahr ist u.a. eine Vertiefung der inhaltlichen Musikschularbeit durch Workshops mit verschiedenen Professoren geplant.

Ein besonderer Dank
Die Kreismusikschule MOL dankt den zahlreichen Zuschauern und der Sparkasse MOL, welche für die Innengestaltung der Ton-Halle bei Benefizkonzerten gespendet haben.

Erfolgreiche Teilnahme am Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“
Die Kreismusikschule konnte beim Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“ in Stuttgart erfreulich teilnehmen und Preise in Silber und Bronze erringen. Dieser Wettbewerb findet alle drei Jahre statt, wobei vor allem Niveau auf Bundesebene sehr hoch ist. Die Lehrerin Chih-Yin Huang-Niemand betreute allein drei Schüler, die u.a. den einzigen zweiten Preis für die Region „Brandenburg Nord Ost“ brachte. Wir gratulieren den folgenden Preisträgern der Kreismusikschule MOL:

Silber:
Helene Fleuter und Isabella Niemand, Klavierduo, Altersklasse III

Bronze:
Jan Eric Markert und Isabella Niemand, Klavierduo, Altersklasse IV
Jonas Roske, Querflöte, Altersklasse IV

Wann: 05.06.2012 - 16:30 Uhr,
TonHalle Hegermühlenstraße 8 c,
Strausberg

Veranstalter: Kreismusikschule MOL
Hegermühlenstraße 8, 15344 Strausberg
Tel.: 03341 / 237 02
» Weitere Artikel des Veranstalters


» zurück zur Übersicht
Sie haben Anregungen oder Kritiken? Eine Mail an die Redaktion genügt. Sämtliche Inhalte dieses Internetauftrittes unterliegen dem Copyright von prinz mediaconcept oder der jeweiligen Eigentümer. Die Fotos werden für die Berichterstattung erstellt. Möchten Sie Fotos bei uns bestellen, beachten Sie bitte, dass für bestimmte Veranstaltungen Rechte der Veranstalter gelten. Diese können Sie bei uns erfragen. Ansonsten gelten folgende Preise und Konditionen.
WERBUNG

Als Startseite einrichten   •   Partner   •   Impressum   •  Datenschutz   •   Links   •   Briefkasten + Veranstaltung melden
^