Öffentliches Prüfungskonzert - 27.06.2014

Fotogalerie
Öffentliches Prüfungskonzert
In der Ton-Halle der Kreismusikschule Märkisch-Oderland
Am heutigen Abend stellten sich fünf Schüler der Kreismusikschule Märkisch-Oderland mit ihren Programmen dem Publikum. Rund 30 Gäste hatten sich dazu in der Ton-Halle eingefunden.
Mehr Informationen unter: http://www.kreismusikschule-mol.de...
Eröffnet wurde das Programm von einem seltenen Instrument an der Musikschule. Lisa Binder spielte drei Stücke auf dem Kontrabass. Sie begann mit einer Etüde solo, dann kam ein Stück von Telemann in Begleitung vom Klavier und zu Abschluss mit Klavier und E-Bass eine Sarabande von Händel. Danach ging es in gewohnteren Bahnen. Janina Wall spielte drei Stücke am Klavier. Le Salon de Musique von Rocherolle; ein Allegro von Pescetti und den 2. Satz aus der Sonate in Es-Dur von Benda. Ihr folgte Max Pritzkuleit ebenfalls am Klavier. Er spielte drei Jahreszeiten aus "Die Jahreszeiten" von Tschaikowski und eine Etüde von Czerny. Zum krönenden Abschluss stellten zwei Sängerinnen ihr Programm vor. Paula Götz interpretierte das Chanson D´Amour von Fauré, das Lied "In der Freude" von Schumann, die Arie "Non piu di fiori" aus der Oper "La clemenza di Tito" von Mozart und als letztes das überaus bekannte Lied "Habanera" aus der Oper Carmen von Bizet. Salomé Becker brachte noch einmal andere Töne ins ansonsten klassische Programm. Sie singt im Fach Pop bzw. Jazz und das sehr eindrucksvoll. Sie begann mit dem bekannten "The girl from Ipanema" um dann mit Gershwins "Nice work if you can get it" erst richtig warm zu werden. Auf "Wie kann ein Mensch das ertragen" wobei sie sich selbst auf der Gitarre begleitete, kam noch ein richtig gehender Gassenhauer L.O.V.E., gesungen zu einer recht laut geregelten Jukebox. Insgesamt ein schönes und abwechslungsreiches Programm. Direktor Will bedankte sich im Anschluss bei allen Lehrern, die bei der Verwirklichung dieses Konzerts geholfen haben. In Zukunft sollen solche öffentlichen Prüfungskonzerte regelmäßig veranstaltet werden. Dann hoffentlich mit mehr Publikum. "Aber wir stehen ja erst am Anfang", so Direktor Will.

Wann: 27.06.2014 - 19:00 Uhr,
Ton-Halle Hegermühlenstraße 8 c,
Strausberg

Veranstalter: Kreismusikschule MOL
Hegermühlenstraße 8, 15344 Strausberg
Tel.: 03341 / 237 02
» Weitere Artikel des Veranstalters


» zurück zur Übersicht
Sie haben Anregungen oder Kritiken? Eine Mail an die Redaktion genügt. Sämtliche Inhalte dieses Internetauftrittes unterliegen dem Copyright von prinz mediaconcept oder der jeweiligen Eigentümer. Die Fotos werden für die Berichterstattung erstellt. Möchten Sie Fotos bei uns bestellen, beachten Sie bitte, dass für bestimmte Veranstaltungen Rechte der Veranstalter gelten. Diese können Sie bei uns erfragen. Ansonsten gelten folgende Preise und Konditionen.
WERBUNG

Als Startseite einrichten   •   Partner   •   Impressum   •  Datenschutz   •   Links   •   Briefkasten + Veranstaltung melden
^