Podium junger Talente - 14.11.2014

Fotogalerie
Podium junger Talente
Musikschüler der Kreismusikschule MOL stellen sich vor
Für eine Musikschule ist ein Fachübergreifendes Vorspiel immer eine interessante Sache. Hierbei können Schüler und Eltern erleben, was die anderen Schüler der Musikschule machen.
Mehr Informationen unter: http://www.kreismusikschule-mol.de...
So waren an diesem Freitagabend rund 40 Schüler, Eltern und Lehrer gekommen um die in den vergangenen Monaten erlernten Stücke zu erhören. Das Programm begann mit den beiden achtjährigen Pianistinnen Hanna Schöppe und Friederike Schick, die fünf Stücke am Klavier vierhändig spielten. Dabei war die Musikauswahl perfekt für einen rasanten Start. Die zehnjährige Carolyn Hund-Göschel spielte zwei Stücke auf der Gitarre. Mika Keiling zwei Werke auf der Querflöte und Nikolaus Günther ebenfalls zwei Stücke auf der Gitarre. Darauf präsentierten Lena Johnschker und Manja Putscher ein Stück für zwei Querflöten. Hierauf kam einer der heimlichen Höhepunkt des Programms, Lukas Fabian Dockhorn lieferte eine beeindruckende Leistung auf der Geige ab. Darauf kam noch einmal die Querflöte mit Jennifer Oppelt. Die schon von der Serenade im Sommer bekannte Paula Götz sang zwei etwas ruhigere Lieder, die zum derzeitigen Wetter passen. Den Abschluss bildete, als ziemlichen Kontrast zum übrigen Programm, Tino Kreutzer, der sich selbst auf der Gitarren begleitend zwei Songs zum Besten gab. Insgesamt ein interessanter Querschnitt des umfangreichen Angebotes der Musikschule.

Programm:

. Klavier – vierhändig - Hanna Schöppe und Friederike Schick
(Lehrerin Frau Huang-Niemand)
Wolf Richard Kristen (1960)
Hetzjagd Hans-Jürgen Neuring (1950)

. Gitarre - Carolyn Hund-Göschel
(Lehrerin Frau Wachholz-Siara)
Tanz Vladimir Hora
Der Traumzauberbaum Reinhard Lakomy
im Duo mit Frau Wachholz-Siara

. Querflöte - Mika Keiling
(Lehrerin Frau Meinl)
Klavierbegleitung Frau Huang-Niemand
Aus der Sonata Nr. 4: Largo und Allegro Jean-Baptiste Loeillet
Aus „Fünf kleine Märchen für Querflöte
und Klavier“: Der Troll Ivan Shekov

. Gitarre - Nikolas Günther
(Lehrerin Frau Tietz)
Die Elefanten Jürg Kindle
Auf hoher See Maria Linnemann

. Querflötenduo
Lena Johnschker und Manja Putscher
(Lehrerin Frau Putscher)
„Buccoo Bay Revisited“ Klaus Dapper

. Violine - Lukas Fabian Dockhorn
(Lehrer Herr Rau)
Klavierbegleitung Herr Carbonaro
The Boy Paganini (Fantasia) Edward Mollenhauer (1827-1914)
Polnische Caprice Grazyna Bacewicz (1909-1969)
Konzert RV 297 op. 8/4 „Der Winter“
(Allegro non molto, Largo, Allegro) Antonio Vivaldi (1678-1741)

. Querflöte - Jennifer Oppelt
(Lehrerin Frau Putscher)
Klavierbegleitung Frau Strecke
Konzert e-moll, 1. Satz Pierre-Gabriel Buffardin

. Klavier - Max Pritzkuleit
(Lehrer Herr Abdullaev)
Walzer Nr. 1 in E-Dur A. Düren (1830-1909)

. Gesang - Paula Götz
(Lehrer Herr Diaz de Arce)
Klavierbegleitung Herr Carbonaro
In der Fremde Robert Schumann
Vidit suum dulcem natum Giovanni Batista Pergolesi

. Gesang und Gitarre - Tino Kreutzer
(Lehrer Herr Diaz de Arce)
Everlong Foo Fighters
Hero of War Rise Against

Wann: 14.11.2014 - 19:00 Uhr,
Ton-Halle Hegermühlenstraße 8 c,
Strausberg

Veranstalter: Kreismusikschule MOL
Hegermühlenstraße 8, 15344 Strausberg
Tel.: 03341 / 237 02
» Weitere Artikel des Veranstalters


» zurück zur Übersicht
Sie haben Anregungen oder Kritiken? Eine Mail an die Redaktion genügt. Sämtliche Inhalte dieses Internetauftrittes unterliegen dem Copyright von prinz mediaconcept oder der jeweiligen Eigentümer. Die Fotos werden für die Berichterstattung erstellt. Möchten Sie Fotos bei uns bestellen, beachten Sie bitte, dass für bestimmte Veranstaltungen Rechte der Veranstalter gelten. Diese können Sie bei uns erfragen. Ansonsten gelten folgende Preise und Konditionen.
WERBUNG

Als Startseite einrichten   •   Partner   •   Impressum   •  Datenschutz   •   Links   •   Briefkasten + Veranstaltung melden
^