Eintopfmatinee - 29.10.2017
Freizeit & Tourismus | Gesundheit & Pflege | Bildung & Soziales | Wirtschaft & Arbeit | Stadt & Politik | Wohnen & Bauen | Shops & Dienstleister RSS Feed der letzten 20 Events Wetter in Strausberg


Veranstaltungs
           Kalender

Fotogalerie
Eintopfmatinee
Löffeln für einen guten Zweck
Auch im Jahr 2017 wurde in Strausberg wieder für einen guten Zweck „gelöffelt“. Nachdem der Frühjahrstermin ausfallen musste, fand nun die Eintopfmatinee am 29. Oktober im Restaurant „Zur Fähre“ statt. Mit nur 5 Euro konnte man sich durch alle Kochtöpfe löffeln. Der Erlös kommt aktuellen Projekten in Strausberg zugute.

Zugunsten des Arbeitskreises „Kinderträume“ schwang diesmal gemeinsam, mit einem seinem Mitarbeiter, Strausbergs Stadtförster Heiko Wessendorf die Suppenkelle.

Die den städtischen Eigenbetrieb Stadtforst im Werksausschuss begleitenden Stadtverordneten Bernd Sachse und Angelika Wieland mussten nicht lange gebeten werden, das Kochquartett zu vervollständigen.

Bernd Sachse servierte einen deftigen Graupeneintopf, während Angelika Wieland sich für eine Kürbissuppe entschieden hatte.

Stadtförster Heiko Wessendorf hatte mit seinem Kooperationspartner vom Bundesforst, Herrn Wulf Schlag, die Strausberger Wälder durchstreift und die Zutaten für einen eigens für die Eintopfmatinee kreierten „Strausberger Förstertopf“ und eine Wilddiebsuppe gejagt und gesammelt.

------------------

Bei der heutigen Eintopfmatinee wurden genau 500 Euro erlöffelt. Dazu spendeten die Gäste und Hobbyköche 451 Euro, sodass dem Arbeitskreis Kinderträume 951 Euro zur Verfügung gestellt werden können.
Vielen Dank an die Besucher der Eintopfmatinee, die Hobbyköche und das Team des Restaurants „Zur Fähre“.

Steffen Schuster


Noch während der Eintopfmatinee organisierte Bürgermeisterin Elke Stadeler eine Mittagsversorgung der Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Strausberg. So konnte das Restaurant zur Fähre bereits gegen 13 Uhr das Mittagessen der Feuerwehrleute mit Wilddiebsuppe und Kartoffelsuppe zur Verfügung stellen.
zur Feuerwehr


Wann: 29.10.2017 - 11:30 Uhr,
Gaststätte zur Fähre,
Strausberg
Veranstalter: Restaurant zur Fähre
Große Straße 1, 15344 Strausberg
Tel.: 03341 / 21 67 80
» Weitere Artikel des Veranstalters


» zurück zur Übersicht
Kommentare zu diesem Bericht
Sie haben Anregungen oder Kritiken? Eine Mail an die Redaktion genügt. Sämtliche Inhalte dieses Internetauftrittes unterliegen dem Copyright von prinz mediaconcept oder der jeweiligen Eigentümer. Die Fotos werden für die Berichterstattung erstellt. Möchten Sie Fotos bei uns bestellen, beachten Sie bitte, dass für bestimmte Veranstaltungen Rechte der Veranstalter gelten. Diese können Sie bei uns erfragen. Ansonsten gelten folgende Preise und Konditionen.
Als Startseite einrichten   •   Partner   •   Impressum   •  Datenschutz   •   Links   •   Briefkasten + Veranstaltung melden
^
Auch diese Webseite verwendet Cookies mehr Info ok