Tour der Hoffnung - 04.08.2017
Freizeit & Tourismus | Gesundheit & Pflege | Bildung & Soziales | Wirtschaft & Arbeit | Stadt & Politik | Wohnen & Bauen | Shops & Dienstleister RSS Feed der letzten 20 Events Wetter in Strausberg


Veranstaltungs
           Kalender

Fotogalerie
Tour der Hoffnung
Prominente radelten zur Kindernachsorgeklinik
Seit 1983 gibt es die Tour der Hoffnung, die Spendengelder für Kinderkliniken im In- und Ausland einwirbt. In über 30 Jahren wurden mehr als 30 Millionen Euro eingesammelt. Im Jahr 2017 wurde ein Rekordergebnis von 2.31 Millionen Euro eingefahren. Die diesjährige Tour startete in Gießen und führte bis Berlin und Brandenburg. Jährlich können bekannte Sportler, Ärzte und Politiker für diese Tour begeistert werden. Bei der diesjährigen Ausgabe starteten unter anderem die 86-jährige Radlegende und mehrfacher Gewinner der Friedensfahrt Gustav Adolf Schur (Täve), Fernsehmoderator Johannes B. Kerner, Petra Behle 9-fache Weltmeisterin und Olympiasiegerin im Biathlon sowie viele weitere Welt- und Europameister mit dabei. Der beeindruckende Tross aus über 200 Radfahrern kam am Freitag, den 4. August beim Sommerfest der Kindernachsorgeklinik in der Bernauer Waldsiedlung ins Ziel und wurden mit Trillerpfeifen und Beifall begrüßt.

Die Geschäftsführerin der Kindernachsorgeklinik Sandra Bandholz erläuterte das in ihrer Nachsorgeklinik die gesamte Familie der betroffenen Kinder eine Rehabilitation erfahren. Klar war immer, dass der Bernauer Standort keine dauerhafte Lösung für die Nachsorgeeinrichtung ist. Als neuer Standort wurde ein Grundstück am Straussee gefunden. Die Peter und Ingeborg Fritz Stiftung wird den Bau des Gebäudes übernehmen. Brandenburgs Gesundheitsministerin Diana Golze lobte das Konzept der Klinik und versprach die Einrichtung zu unterstützen. Auch Prof. Angelika Eggert (Vorrsitzende der Gesellschaft für Pädiatrische Onkologie und Hämatologie e.V.) bedankte sich für die Arbeit der Klinik und hoffte dass diese so weiteregeführt werden kann.

Das Rahmenprogramm wurde durch die Sängerin Leona Heine eröffnet und durch den Männerchor Gute Freunde Schmachtenhagen abgerundet. Ein besonderes Ereignis war der große gemeinsame Luftballonstart. Viele hundert Ballons suchten sich den Weg in den Sommerhimmel. Unter den Gästen war auch die Strausberger Bürgermeisterin Elke Stadeler.
Mehr Infos: » Dokument
Mehr Informationen unter: www.familien-nachsorge.de...

Wann: 04.08.2017 - 15:00 Uhr,
Kindernachsorgeklinik, Bernau, Bussardweg 1,
Bernau
Veranstalter: Kindernachsorgeklinik Berlin-Brandenburg gGmbH
Bussardweg 1 16321 Bernau
Tel.: 033397 45 86 20
» Weitere Artikel des Veranstalters


» zurück zur Übersicht
Kommentare zu diesem Bericht
Sie haben Anregungen oder Kritiken? Eine Mail an die Redaktion genügt. Sämtliche Inhalte dieses Internetauftrittes unterliegen dem Copyright von prinz mediaconcept oder der jeweiligen Eigentümer. Die Fotos werden für die Berichterstattung erstellt. Möchten Sie Fotos bei uns bestellen, beachten Sie bitte, dass für bestimmte Veranstaltungen Rechte der Veranstalter gelten. Diese können Sie bei uns erfragen. Ansonsten gelten folgende Preise und Konditionen.
Als Startseite einrichten   •   Partner   •   Impressum   •  Datenschutz   •   Links   •   Briefkasten + Veranstaltung melden
^
Auch diese Webseite verwendet Cookies mehr Info ok