Mittelalterlich Phantasie Spectaculum - 02.06.2018

Fotogalerie
Mittelalterlich Phantasie Spectaculum
Das größte reisende Mittelalter-Kulturfestival der Welt
Am Wochenende machte das Mittelalterlich Phantasie Spectaculum (MPS), das mit bis zu 3000 Mitwirkenden größte reisende Mittelalter-Kulturfestival der Welt, in seiner 25. Spielsaison wieder Halt auf der Galopprennbahn Hoppegarten.

Mehr Informationen unter: https://www.spectaculum.de/termine/berlin/...
Auf dem 40 Hektar großen Veranstaltungsgelände führten mehrmals täglich die tollkühnen Recken der Fechtkampfgruppe Fictum ihre brachiale Kampfkunst mit Schwertern, Äxten und Morgensternen vor, während die Ritter der international bekannten Stuntleute von Filmpferde hoch zu Ross und im Bodenkampf ihre Fertigkeiten mit Wurfspießen, Schwertern und Lanzen demonstrierten.

Auf 3 Bühnen präsentiert das MPS führende Bands der Mittelalter- und Folkszene: Saltatio Mortis, Versengold, d`Artagnan, Mr. Hurley & Die Pulveraffen, Knasterbart, Saor Patrol, Cultus Ferox, Comes Vagantes, Weltenkrieger und MacCabe & Kanaka.

Beliebt bei Jung und Alt ist auch der Falkner Achim mit seiner Greifvogelshow, der Medicus Dr. Bombastus mit seinem Gehilfen Leonardo, dasn Gauklerduo Forzarello, der Kraftjongleur Bagatelli, der Sagamann Liam Bo Skol, die Stelzentheater Feuervögel, Fairytales und Incanto, "Der Tod" und der Bettler "Hässlicher Hans".

Täglich wird ein großes Bruchenballturnier mit Mannschaften aus den Heerlagern, mit Markthändlern und Künstlern veranstaltet. Beim Bruchenball geht es darum, einen bis zu 120 kg schweren Ball, eigentlich eine mit Stroh oder Tannenzapfen gefüllte Kuhhaut von 90 bis 120 cm Durchmesser, in den gegnerischen Torkreis zu befördern. Mit diesem Kampfspiel maßen früher die Knappen der Ritter ihre Kräfte, nachdem sie sich bis auf die Bruche, die mittelalterliche Unterhose, entkleidet und der Schiedsrichter die Spieler auf verbotene Waffen kontrolliert hatten.

Nach Einbruch der Dunkelheit beginnt der große Pestumzug und die Nachtfeuershow der Ritter zu Pferde, an das sich das große MPS-Feuerspektakel anschließt.
Alle Gäste sind herzlich dazu eingeladen, in Gewandungen gleich welcher Epoche zu erscheinen. Einmal an jedem Tag werden an der Kampfplatzbühne die drei bestgewandeten Besucher vom anwesenden Publikum gekürt und von Bruder Rectus mit Gold überschüttet.

Tausende Sitzplätze unter Sonnensegeln und an den Bühnen und Arenen laden zum Rasten und Entspannen ein, und zahlreiche Tavernen, Kaffeestände und Garküchen sorgen dafür, dass niemand hungern und dursten muss.

-------------------------------------------------------------------------

Anwohner des Veranstaltungsgeländes werden möglicherweise Geräuschemissionen des MPS Festivals vernehmen können. Das MPS bemüht sich nach besten Kräften, Belästigungen und Beeinträchtigungen zu vermeiden, hofft insofern auf das Verständnis aller Anwohner und bittet im Vorfeld um Nachsicht für mit der Veranstaltung in Verbindung stehende eventuell auftretende Unannehmlichkeiten.

Die Veranstaltung mit Konzerten und Feuershows dauert 2 Tage und geht vom Samstag, den 2.6.18 bis Sonntag, den 3.6.18. Die Öffnungszeiten sind Samstag von 11-24 Uhr und am Sonntag von 11–19:30 Uhr. Der Abbau beginnt bereits am Sonntag nach Veranstaltungsende und dauert ca. bis Montag, den 4.6.18.

-------------------------------------------------------------------------

Der Sonntag ist Familientag - alle Gäste unter 16 Jahren und ab 66 Jahren zahlen keinen Eintritt.

Öffnungszeiten: Samstag 11-24 Uhr, Sonntag 11-19:30 Uhr


Programm am 2. Juni

Ritterturnier
„Filmpferde.com”

Greifvogelshow
„Falkner der Herzen”

Mittelalterbands
„Saltatio Mortis”
„Versengold”
„Knasterbart”
„Mr. Hurley & Die Pulveraffen”
„Saor Patrol”
„Cultus Ferox”
„Comes Vagantes”
„Weltenkrieger”
„Cuélebre”
„d`Artagnan”
„MacCabe & Kanaka”

Stelzentheater
„Fairytales”
Stelzentheater „Feuervögel”
„Incanto”

Gaukler
Medicus „Dr. Bombastus und Leonardo”
Gauklerduo „Forzarello”
Kraftjongleur „Bagatelli”

Feuerformationen
„Danse Infernale” Feuershow

Bettler & Narren
„Hässlicher Hans”
„Liam Bo Skol” der Saga-Mann

Mönch & Tod
„Bruder Rectus ”
„Der Tod”

Kindertheater
„Kinderritterturnier”

Fechtkampfgruppen
Fechtkampfgruppe „Fictum”

Verschiedene
„Dudelsack- und Drehleierworkshops”
„Thoringur” Historische Schmiede


Programm am 3. Juni
Ritterturnier
„Filmpferde.com”

Greifvogelshow
„Falkner der Herzen”

Mittelalterbands
„Saor Patrol”
„Cultus Ferox”
„Comes Vagantes”
„Weltenkrieger”
„Cuélebre”
„MacCabe & Kanaka”

Stelzentheater
„Fairytales”
Stelzentheater „Feuervögel”
„Incanto”

Gaukler
Medicus „Dr. Bombastus und Leonardo”
Gauklerduo „Forzarello”
Kraftjongleur „Bagatelli”

Bettler & Narren
„Hässlicher Hans”
„Liam Bo Skol” der Saga-Mann

Mönch & Tod
„Bruder Rectus ”
„Der Tod”

Kindertheater
„Kinderritterturnier”

Fechtkampfgruppen
Fechtkampfgruppe „Fictum”

Verschiedene
„Dudelsack- und Drehleierworkshops”
„Thoringur” Historische Schmiede

Wann: 02.06.2018 - 11:00 Uhr,
Galopprennbahn,
Hoppegarten


» zurück zur Übersicht
Sie haben Anregungen oder Kritiken? Eine Mail an die Redaktion genügt. Sämtliche Inhalte dieses Internetauftrittes unterliegen dem Copyright von prinz mediaconcept oder der jeweiligen Eigentümer. Die Fotos werden für die Berichterstattung erstellt. Möchten Sie Fotos bei uns bestellen, beachten Sie bitte, dass für Fotoaufnahmen die Rechte der abgebildeten Persönlichkeiten und/oder Veranstalter gelten. Diese können Sie bei uns erfragen. Ansonsten gelten folgende Preise und Konditionen.
WERBUNG

Als Startseite einrichten   •   Partner   •   Impressum   •  Datenschutz   •   Links   •   Briefkasten + Veranstaltung melden
^