Pfadfinder erkunden Bienenvolk - 04.05.2018

Fotogalerie
Pfadfinder erkunden Bienenvolk
Imker Eisemann zeigt Kindern Bienenstock
Am Freitag, den 4. Mai 2018 trafen sich die Strausberger Pfadfinder um 16:30 Uhr hinter dem Gemeindehaus. Die Pfadfinder bewegen sich sehr viel in der Natur, heute jedoch konnten sie sich auf ein besonderes Erlebnis freuen. Herr Eisemann, ein Strausberger Imker, gab den Kindern einen Einblick in das Innere eines Bienenstocks. Bienen sind das wichtigste Tier in der Landwirtschaft. Ohne sie fällt die Ernte praktisch aus.

Am Ende begegneten die Kinder den Bienen mit Respekt und einige auch mit kritischen Blicken, stellten Fragen und bekamen Antworten vom Fachmann.

Der Strausberger Pfarrer Tilmann Kuhn hob vor zwei Jahren die Pfadfinder aus der Taufe. Derzeit besteht die Gruppe der Strausberger Wanderfalken aus 20 Kindern und Jugendlichen im Alter von 6 bis 18 Jahren. Sie gehören der weltweit größten Jugendorganisation an. Sie haben einen ethischen Anspruch und versprechen sich Hilfe für Jedermann, Freundlichkeit und den Schutz der Umwelt.

Pfadfinder haben Spaß an verschiedenen Abenteuern, bewegen sich viel in der Natur und erkunden die Region. Besondere Erlebnisse sind das Übernachten in der eigenen Jurte oder die Fahrt zu Pfadfindertreffen.

Wann: 04.05.2018 - 16:30 Uhr,
Kirchgemeinde Strausberg,,
Strausberg


» zurück zur Übersicht
Sie haben Anregungen oder Kritiken? Eine Mail an die Redaktion genügt. Sämtliche Inhalte dieses Internetauftrittes unterliegen dem Copyright von prinz mediaconcept oder der jeweiligen Eigentümer. Die Fotos werden für die Berichterstattung erstellt. Möchten Sie Fotos bei uns bestellen, beachten Sie bitte, dass für bestimmte Veranstaltungen Rechte der Veranstalter gelten. Diese können Sie bei uns erfragen. Ansonsten gelten folgende Preise und Konditionen.
WERBUNG

Als Startseite einrichten   •   Partner   •   Impressum   •  Datenschutz   •   Links   •   Briefkasten + Veranstaltung melden
^