Weihnachtskonzert mit Leona Heine - 21.12.2019

Fotogalerie
Weihnachtskonzert mit Leona Heine
Schlosskirche Altlandsberg
Leona Heine ist Weihnachtsfan - Das ganz beondere Weihnachtskonzert am Samstag, dem 21.12.2019 um 19:00 Uhr in der Schlosskirche Altlandsberg

Vor dem Konzert wurde der Altlandsberger Nachtwächter, Horst Hildenbrand, für seine mittlerweile 15-jährige ehrenamtliche Tätigkeit gewürdigt.
Das Weihnachtskonzert ist etwas ganz Besonderes: Es ist immer das letzte Konzert im Jahr, hier dankt Leona Heine ihren Fans und Musikern für das vergangene Jahr in Altlandsberg, hier kommen auch nochmal alle Freunde zusammen, es ist also immer familiär und sehr persönlich, zumal die Sängerin zugibt „großer Weihnachtsfan“ zu sein. Die Musikstudentin spielt neben ihren Songs aus ihren Alben "Mal mich bunt" und dem aktuellen "Unvergessen" viele Weihnachtslieder, die auch auf dem Album "Weihnachten mal bunt" zu hören sind, ein Folge-Album wird gerade produziert. Gerade auch ganz klassische Weihnachtslieder werden zu hören sein, aber auch eigens geschriebene. Wie schon im letzten Jahr gibt es die Lieblings-Weihnachtslieder für eine besinnliche Weihnachtszeit zum Mitsingen und Entspannen, die Texte werden an die Wand der Schlosskirche projiziert.

Mehr Informationen unter: https://leonaheine.de...
Viele kennen Leona Heine noch vom großen Brandenburg-Tag vor einigen Jahren in Hoppegarten, wo sie den Brandenburg-Song beisteuerte. Sie will Musik-Lehrerin werden und hat in diesem Jahr auch schon erste Schritte für bessere musikalische Früherziehung in Strausberg getan. Gute Ausbildung von Musikern sei so wichtig, sagt die Sängerin und Songwriterin.

Unaufhaltsam schreibt Leona Heine akustisch gehaltenem deutsche Popmusik und versteht es wunderbar, alle Farben und Facetten beizusteuern, die ihr Leben bietet. Manchmal sind es fast Schlager, die dabei herauskommen – aber im positivsten Sinne: eingängig, klar, für alle etwas.
Leona Heine schreibt und produziert ihre Songs so, wie ihre Gefühlswelt gerade spielt. Zusammen mit ihrer Band und Produzent Rainer Oleak werden ihre Songs erwachsen ohne jemals ihren besonderen Charakter und jugendlichen Leichtsinn zu verlieren, genau wie sie selbst.
Wer in Berlin und Brandenburg groß geworden ist, zwischen Cityflair und Natur, der hat viel zu erzählen – schon immer glaubte sie an ihr Geheimrezept gegen alle Schwarzmaler dieser Welt.




Wann: 21.12.2019 - 19:00 Uhr,
Schlosskirche Altlandsberg, Kirchplatz 2, 15345 Altlandsberg,
Altlandsberg

Veranstalter: Schlossgut Altlandsberg
Krummenseestraße 1, 15345 Altlandsberg
Tel.: 033438 151150
» Weitere Artikel des Veranstalters


» zurück zur Übersicht
Sie haben Anregungen oder Kritiken? Eine Mail an die Redaktion genügt. Sämtliche Inhalte dieses Internetauftrittes unterliegen dem Copyright von prinz mediaconcept oder der jeweiligen Eigentümer. Die Fotos werden für die Berichterstattung erstellt. Möchten Sie Fotos bei uns bestellen, beachten Sie bitte, dass für bestimmte Veranstaltungen Rechte der Veranstalter gelten. Diese können Sie bei uns erfragen. Ansonsten gelten folgende Preise und Konditionen.
WERBUNG

Als Startseite einrichten   •   Partner   •   Impressum   •  Datenschutz   •   Links   •   Briefkasten + Veranstaltung melden
^