Demo-Festival mit Bands, Künstlern und Unternehmern - 17.08.2019

Fotogalerie
Demo-Festival mit Bands, Künstlern und Unternehmern
Protestmarsch und Musik auf zwei Bühnen
Unter dem Motto "Freie Kultur statt steigende Ruhe" fand heute ab 11:00 Uhr das große Demo-Festival für den Erhalt des Kulturpark Strausberg statt. Das Festival wurde von vielen Bands, Musikern, Künstlern und Unternehmen unterstützt.

Um 11:00 Uhr startete der Protestmarsch am Fichteplatz in Strausberg an dem knapp 1.000 Demonstranten teil nahmen. Alt und Jung waren sich darüber einig, dass Strausberg mehr Kultur braucht und nicht zu einer Schlafstadt mutiert und gingen dafür auf die Straße. Der Zug wurde auf seinem Weg durch die Strausberger Altstadt von bunter Musik begleitet.

Um 12:00 Uhr begann dann im Strausberger Kulturpark das Festivalprogramm. Eröffnet wurde die Konzertreihe vom Strausberger Singer-Songwriter Frank Oderland, der die angekommenen Demonstranten mit seinem Song "Meine Heimat" empfang.
Dank der vielen Künstler konnte ein buntes, kulturell vielfältiges Programm zusammengestellt werden, was bis 22:00 Uhr für Abwechslung und Unterhaltung sorgte:
Mehr Informationen unter: https://www.facebook.com/Erhalt-des-Kulturpark-Strausberg-2892700080771786/?eid=ARCgJhwa6W5Ae7N6LEm_pGq8M4Ps9xo2Ghv8GFsSLmmX0m_svSgVYGKZNJRPu0tut2R7P7wl2a91wmb8...
Ablaufplan Bühne 1:
12:00 Uhr - Frank Oderland (Singer-Songwriter)
12:45 Uhr - Ela Ramonis (Pop/ Chanson)
13:35 Uhr - Anett Glossow (Singer-Songwriter)
15:00 Uhr - Telephono (Indie-Rock)
16:00 Uhr - Neopoetik (HipHop)
17:30 Uhr - Rosemary´s Triplets (Rockabilly)
18:30 Uhr - No Kluc (Kotzcore)
20:00 Uhr - Helio (Deutsch-Rock)

Ablaufplan Bühne 2:
14:25 Uhr - Lieblingsmucke DJ (Party)
15:15 Uhr - PC Toys (HipHop)
16:00 Uhr - Basti Ohrmann (Techno)
17:00 Uhr - Tobyaz (Techno)
18:00 Uhr - DJ Bonapart (Party)
19:00 Uhr - Miro & Don Paolo (Techno)
20:00 Uhr - Büro21 (HipHop)
21:00 Uhr - Schulz & Müller (Techno)

Im hinteren Teil des Kulturparks fand noch ein von der AWO organisiertes Kinderfest statt, mit Programm, Hüpfburg, Torwandschießen, Clown, ... so dass auch die kleinen Besucher auf ihre Kosten kamen.
Auch für das leibliche Wohl wurde gesorgt.

Mit diesem Demo-Festival wollen die Veranstalter, Demonstranten und die viele Bands, Musiker und Künstler auf die kulturellen Missstände in der Stadt aufmerksam machen.

Wann: 17.08.2019 - 11:00 Uhr,
Kulturpark, Wriezener Straße,
Strausberg


» zurück zur Übersicht
Sie haben Anregungen oder Kritiken? Eine Mail an die Redaktion genügt. Sämtliche Inhalte dieses Internetauftrittes unterliegen dem Copyright von prinz mediaconcept oder der jeweiligen Eigentümer. Die Fotos werden für die Berichterstattung erstellt.
Werbung

Als Startseite einrichten   •   Partner   •   Impressum   •  Datenschutz   •   Links   •   Briefkasten + Veranstaltung melden
^