Oktoberfest in Hoppegarten beim Galopprennen - 13.10.2019

Fotogalerie
Oktoberfest in Hoppegarten beim Galopprennen
Ladykiller gewinnt das Silberne Pferd
Großes Saisonfinale – Oktoberfest in Hoppegarten - Sonntag, 13. Oktober 2019 | Erster Start 11:00 Uhr

Ladykiller gewinnt das Silberne Pferd – das älteste Rennen Deutschlands - 6.847 Besucher*innen feiern das große Saisonfinale 2019 auf der Rennbahn Hoppegarten

Spitzenjockey Bauyrzhan Murzabayev hat nach einem starken Finish mit dem dreijährigen
Fuchshengst Ladykiller als 37:10-Mitfavorit das Zuchtrennen um das „Silberne Pferd“ gewonnen. Mit
20 Siegen, 10 zweiten und 8 dritten Plätzen ist Murzabayev damit der erfolgreichste Jockey in Berlin-
Hoppegarten im Jahr 2020.

Vor 6.847 Zuschauern beim Saisonfinale auf der Galopprennbahn Hoppegarten passierte das Erfolgsduo
am Sonntag bei hochsommerlichen Temperaturen vom Start bis ins Ziel führend die Ziellinie sicher mit
eineinhalb Längen Vorsprung vor der Außenseiterin Nacida (Adrie de Vries). Den dritten Platz in dem
mit 55.000 Euro dotierten Rennen der Europa-Gruppe III über Steherdistanz von 3000 Metern besetzte
die aus Frankreich angereiste vierjährige Stute und Favoritin Lillian Russell (Vincent Cheminaud).
„Ladykiller konnte sich vorn das Tempo schön einteilen,“ erklärte Trainer Andreas Wöhler aus
Ravensberg (bei Gütersloh) und fügte hinzu: „und als die Gegner auf der Zielgeraden angriffen legte
mein Pferd immer weiter zu. Ladykiller wird körperlich immer reifer und langsam erwachsen und ist ein
Pferd mit Zukunft.“ Die Siegprämie von 32.000 Euro kassierte das bayrische Gestüt Hachtsee der Familie
von Norman.

Michael Wrulich, Geschäftsführer der Rennbahn Hoppegarten: „Einen besseren Saisonabschluss
hätten wir uns für diese Saison nicht wünschen können: Sportliche Highlights, viele Zuschauer und
sonniges Wetter bei 24 Grad. Wir haben in diesem Jahr 80.000 Besucherinnen und Besucher auf der
Rennbahn Hoppegarten gehabt, das ist ein schöner Erfolg.“

Der Saisonabschluss stand unter dem Oktoberfest-Motto. Zahlreiche Besucherinnen und Besucher sind
in Tracht erschienen, die Bigband Köpenick hat den zünftigen musikalischen Rahmen dazu geliefert.
Bei bestem Wetter wurde heute auch für die kleinsten Besucher*innen aufgefahren: Mit
Kürbisschnitzen, Ponyreiten, diversen Hüpfburgen und einem Riesenrad hat das Kinderprogramm das
Erlebnis für die Familien auf der Rennbahn Hoppegarten komplett gemacht.

Saisonauftakt 2020 am Ostersonntag: Der Auftakt in die neue Saison steht mit dem Osterrenntag 2020 bereits fest: Die Saisoneröffnung findet am 12. April 2020 statt.
Mehr Informationen unter: http://www.hoppegarten.com...
Infos vor dem Start:
Steherprüfung „Silbernes Pferd“
Auf dem Geläuf werden acht spannende Rennen ausgetragen. Das Highlight des Tages ist dabei zweifelsfrei Deutschlands ältestes Pferderennen, das „Silberne Pferd“. Die zur Europa-Gruppe III zählende Steherprüfung ist mit 55.000 Euro dotiert. Das Silberne Pferd wurde vom preußischen Kronprinz Friedrich Wilhelm ins Leben gerufen und erstmals am 19. Juni 1832 auf der Rennbahn in Tempelhof ausgetragen. Zu Beginn ging es über 3.750 Meter. Mittlerweile hat man sich in Anlehnung an die Marathon-Distanz auf 3.000 Meter festgelegt. Für die Besucher eine besondere Freude, denn die Pferde kommen gleich zweimal an den Tribünen vorbei.

Kann Nikkei erneut triumphieren?
Im letzten Jahr imponierte der von Peter Schiergen trainierte Nikkei und gewann das Hauptrennen mit einem Hals Vorteil. Der dreijährige von Andrasch Starke gerittene Hengst lief ein ganz starkes Rennen und sicherte sich seinen ersten Triumph auf Gruppe-Parkett. Auch für 2019 ist der Pivotal-Sohn wieder gemeldet, muss sich aber gegen ein starkes Teilnehmerfeld beweisen.

Wann: 13.10.2019 - 11:00 Uhr,
Goetheallee 1, 15366 Hoppegarten,
Hoppegarten

Veranstalter: Galopprennbahn Hoppegarten
Rennverein Hoppegarten e.V. Goetheallee 1 15366 Hoppegarten
Tel.: 03342-389 30
» Weitere Artikel des Veranstalters


» zurück zur Übersicht
Sie haben Anregungen oder Kritiken? Eine Mail an die Redaktion genügt. Sämtliche Inhalte dieses Internetauftrittes unterliegen dem Copyright von prinz mediaconcept oder der jeweiligen Eigentümer. Die Fotos werden für die Berichterstattung erstellt. Möchten Sie Fotos bei uns bestellen, beachten Sie bitte, dass für bestimmte Veranstaltungen Rechte der Veranstalter gelten. Diese können Sie bei uns erfragen. Ansonsten gelten folgende Preise und Konditionen.
WERBUNG

Als Startseite einrichten   •   Partner   •   Impressum   •  Datenschutz   •   Links   •   Briefkasten + Veranstaltung melden
^