Stickerstars Kick-Off-Party im Edeka Center Friedebold - 16.11.2019

Fotogalerie
Stickerstars Kick-Off-Party im Edeka Center Friedebold
Sammel-Kick-Off beim FC Strausberg
Kick-Off-Party mit dem FC Strausberg am 16. November 2019 im Edeka Center Friedebold - Am Samstag, den 16. November 2019 hatte das Edeka Center Friedebold um 14 Uhr zur großen Stickerstars „Kick-Off“-Party mit Mitgliedern des FC Strausberg eingeladen.

Sammeln
Der 16. November ist der Startschuss ins Sammelfieber: Dann heißt es Stickeralbum sichern und die Stickerstars vom FC Strausberg sammeln. Das Stickerheft, inklusive 12 Stickern, gibt es ab dem 16. November 2019 im Edeka Center Friedebold, für EUR 4,00. Davon gehen EUR 2,00 direkt in die Vereinskasse des FC Strausberg.

Kleben
Die Sticker fürs Sammelheft der Stickerstars des FC Strausbergs gibt es an allen Kassen im Edeka Center Friedebold. Für EUR 0,90 gibt es 5 Sticker fürs Sammelheft.

Tauschen
Wer Stickerstars doppelt hat, sollte unbedingt bei den Tauschbörsen dabei sein. Hier können ganz einfach die Sticker, die noch fehlen, gegen Doppelte getauscht werden. Die Tauschbörsen finden am 16.11.2019, 30.11.2019, 8.12.2019, 15.12.2019 und am 11.1.2020 immer in der Zeit von 14 bis 16 Uhr im Edeka Center Friedebold statt.

PS: Sollten am Ende immer noch Stickerstars fehlen, können diese direkt auf www.stickerstars.de bestellt werden.

Eine weitere Aktion war die Einladung zum Bummeln und Verweilen im Handelscentrummit viel Freude beim Einkaufen in Strausbergs Mitte“
Weitere Informationen zum Sammel-Kick-Off vom FC Strausberg - Der FC Strausberg und seine Mitglieder werden zu Stickerstars / Kick-off zum eigenen Sammelalbum
Sammelfieber, Klebe-Spaß und Tausch-Action - das alles herrscht beim FC Strausberg in den kommenden Wochen. Mit einem eigenen Sammelalbum sowie individuellen Stickern werden der Verein und seine Mitglieder zu Stickerstars! Das große Sammelprojekt startet am Samstag (16.11./ um 14 Uhr) im EDEKA Center Friedebold mit einer Kick-off-Veranstaltung. Ermöglicht wurde die außergewöhnliche Aktion in enger Zusammenarbeit mit dem Berliner Start-up „Stickerstars“ und dem EDEKA Center. Für alle unsere Spieler, Eltern, Großeltern und Fans ist das Album eine ganz besondere Erinnerung , schreibt der Vereins-Vorstand im Vorwort des Sticker-Albums.

Ab dem 16.11. gilt es, die 261 verschiedenen Sticker von Spielern, Trainern, der Sportanlage sowie weiteren Mitgliedern zu sammeln.

Nach dem Kick-off gibt’s die Sammelhefte sowie die recycelbaren Sticker-Tütchen exklusiv im EDEKA Center Friedebold. Ein Teil der Verkaufseinnahmen fließt direkt in die Vereinskasse. Zehn Wochen haben die Vereinsmitglieder und Fans nach dem Verkaufsstart Zeit, das Heft zu füllen. Unterstützt wird sich natürlich untereinander: und zwar vor allem bei interaktiven Tauschbörsen, wo das Sammelfieber so richtig grassieren wird. Mit der Realisierung dieses einzigartigen Projektes unterstützt jeder Verkauf unsere Vereinskasse , steht weiter im Vorwort: Somit können wir zukünftig weitere Projekte umsetzen. Wir freuen uns auf das „Sammelfieber” rund um unseren Verein und auf viele verkaufte Alben und Sticker.

Individuell kreiert wurde das Sammelalbum von „Stickerstars“. Das Berliner Start-up verfolgt seit 2012 die Vision, Mitglieder in ihren Gemeinschaften zu verbinden und in einer zunehmend digitalen Welt über authentische, echte Medieninformation zum Sammel-Kick-Off beim FC Strausberg Erlebnisse den Zusammenhalt zu stärken. "Stickerstars"-Gründer Michael Janek:

Über das Edeka Center Friedebold
"Wir lieben Lebensmittel" Edeka - Deutschlands größter Lebensmittelhänder mit über 30.000 Artikeln, Frischekompetenz, Bedienabteilungen und Kundenservice. Unsere Leistungen: alles rund um Lebensmittel, Plattenservice, Präsentkörbe, Kühlakku-Service, 200 % Frischegarantie, Bestellservice, Fotoservice, Handy-Karten aufladen, Rezeptservice, Gesundheits-Lebensmittelberatung. Inhaber Jens Friedebold ist seit 1998 bei der Edeka beschäftigt und nun seit November 2014 als selbstständiger Kaufmann in Strausberger Handelscentrum für Sie da. Das Team umfasst inzwischen mehr als 130 Mitarbeiter, davon 11 Auszubildende, darunter ein integrierter Handelsfachwirt.

Über den FC Strausberg
Der FC Strausberg ist ein Fußballverein aus Strausberg und der Nachfolgeverein der ASG Vorwärts Strausberg. 1995 löste sich die Fußballabteilung aus dem KSC Strausberg heraus und gründete den FC Strausberg. In der Saison 2012/13 wurde der FC Strausberg Meister der Brandenburg Liga und stieg in die Oberliga Nordost auf.


Wann: 16.11.2019 - 14:00 Uhr,
Handelscentrum Strausberg, Herrenseeallee 15, 15344 Strausberg,
Strausberg


» zurück zur Übersicht
Sie haben Anregungen oder Kritiken? Eine Mail an die Redaktion genügt. Sämtliche Inhalte dieses Internetauftrittes unterliegen dem Copyright von prinz mediaconcept oder der jeweiligen Eigentümer. Die Fotos werden für die Berichterstattung erstellt. Möchten Sie Fotos bei uns bestellen, beachten Sie bitte, dass für bestimmte Veranstaltungen Rechte der Veranstalter gelten. Diese können Sie bei uns erfragen. Ansonsten gelten folgende Preise und Konditionen.
WERBUNG

^