15. Schmerzsymposium in Strausberg - 23.11.2019

Fotogalerie
15. Schmerzsymposium in Strausberg
Weiterbildung für medizinische Berufe
Am Samstag, dem 23. November fand von 10 bis 14 Uhr das 15. Schmerzsymposium des Ambulanten Operationszentrums Am Fichteplatz 1 in 15344 Strausberg statt. Auch in diesem Jahr hatten Mediziner (Ärzte und Schwestern) die Gelegenheit, Erfahrungen auszutauschen und sich interdisziplinär weiterzubilden. Dr.med. Sabine Boseniuk begrüßte die Teilnehmer in den modernen Praxisräumen. In diesem Jahr ging es um die Schmerzbehandlung der Hand - Operationen und Schmerztherapie bei Schmerzen und Funtionsstörungen in der Hand. In anschließenden Workshops ging es um Akkupunktur und Neuraltherapie sowie die Erfahrungen hiermit in unserer Region. Im Anschluss nutzten die Mediziner die Gelegenheit zum intensiven Erfahrungs- und Meinungsaustausch.
» Dokument öffnen
Mehr Informationen unter: http://www.aoz-strausberg.de...
Programm:

Christina Glaubitt / Fachärztin für Orthopädie und Unfallchirurgie MVZ-Sprechstunde für handchirurgische Eingriffe am Krankenhaus Märkisch-Oderland GmbH
1- Das Karpaltunnelsyndrom - Wenn der Nerv unter Druck steht
2- Morbus Dupuytren - Wenn sich die Finger nicht strecken lassen


Dr. med. Roman Peuthert / Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie - leitender Oberarzt am Krankenhaus Märkisch-Oderland
Traumatologie - SL Bandrupturen

Dr. med. Uwe Schröder / Facharzt für Neurochirurgie, Leitender Arzt
im Klinikum Frankfurt/Oder GmbH
Karpaltunnelsyndrom, Radikulärsyndrom, Sulcus-ulnaris-Syndrom

Im Anschluß fanden Workshops zum Thema
Neuraltherapie bei Hand- und Unterarmschmerzen von Ryszard Lesinski / Facharzt für für Anästhesiologie und Spezielle Schmerztherapie, Akkupunktur, Neuraltherapie
Akupunktur bei Knieschmerzen von Dr. med. Sabrina Skonietzki / Fachärztin für für Anästhesiologie und Spezielle Schmerztherapie, Akkupunktur, Neuraltherapie
statt.

Wann: 23.11.2019 - 10:00 Uhr,
Ambulantes Operationszentrum Strausberg, Fichteplatz 1,
Strausberg


» zurück zur Übersicht
Sie haben Anregungen oder Kritiken? Eine Mail an die Redaktion genügt. Sämtliche Inhalte dieses Internetauftrittes unterliegen dem Copyright von prinz mediaconcept oder der jeweiligen Eigentümer. Die Fotos werden für die Berichterstattung erstellt. Möchten Sie Fotos bei uns bestellen, beachten Sie bitte, dass für bestimmte Veranstaltungen Rechte der Veranstalter gelten. Diese können Sie bei uns erfragen. Ansonsten gelten folgende Preise und Konditionen.
WERBUNG

^