Strausberger Weihnachtsmarkt - 15.12.2019

Fotogalerie
Strausberger Weihnachtsmarkt
Kunst, Kultur und Kulinarisches an drei Tagen
Es weihnachtete in Strausberg

Während in den Straßen von Abend zu Abend immer mehr Fenster mit Weihnachtsschmuck beleuchtet wurden und die Stadt sich herausputzte, war es nun soweit. Der Weihnachtsmarkt in Strausberg öffnete seine Türen, wie immer am dritten Adventswochenende.

Vom 13. bis zum 15. Dezember konnte man es sich zwischen Großer Straße, Marktplatz und Kirche gut gehen lassen, denn kulinarisch, kulturell und musikalisch wurde so einiges geboten. Nur das Wetter spielte nicht ganz so hold mit.

Am Freitag zeigten auf dem Marktplatz um 19 Uhr die Ostrich Mountain Dancers ihr Können. In der Kirche konnte man hingehen dem Gemischten Chor lauschen und den Film-Klassiker „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ sehen. Dort wurde um 17 Uhr auch der Lebendige Adventskalender geöffnet.

Am Samstag, dem 14.12.2019 lud die Kirche dann ins Kirchencafé und zur Krippenausstellung ein, sowie um 18 Uhr zum gemeinsamen Advents- und Weihnachtslieder singen. Auf der Bühne an der Kirche kamen die Jüngsten an diesem Wochenende auf ihre Kosten. Außerdem konnten sie am Samstag (15:30 Uhr und 17 Uhr) und Sonntag (14 Uhr und 16 Uhr) den Weihnachtsmann am Marktplatz besuchen und ihm ihre Wünsche verraten. Ein Highlight in diesem Jahr war das Baumkuchen-Schaubacken (Samstag und Sonntag, 15 Uhr), Die Mönche aus Salzwedel zeigten, wie ihre spezielle Köstlichkeit hergestellt wird.

Etwas zum Naschen gab es auch wieder beim traditionellen Stollenanschnitt der Bürgermeisterin am 14. Dezember um 14 Uhr an der Marktplatzbühne. Alle Leckermäulchen waren dazu herzlich eingeladen.

Für die musikalische Unterhaltung sorgten an den drei Tagen das Country Duo Wolfgang Schwede, Alfons Frank, die Band Barrierefrei vom sozialen Hilfeverband und das Aro Jazz Duo mit Band.


» Programm
Etwas verändert haben sich in diesem Jahr die Öffnungszeiten und zwar wie folgt:
Freitag, 13.12.2019: 16 - 21 Uhr
Samstag, 14.12.2019: 12 - 21 Uhr
Sonntag, 15.12.2019: 12 - 18 Uhr

Für die Auf- und Abbauarbeiten sowie während des Weihnachtsmarktes sind Einschränkungen im Fahrzeugverkehr und Straßensperrungen rund um den Marktplatz notwendig. So werden vom 12.12.2019, 07.00 Uhr bis zum 16.12.2019,
12.00 Uhr die Straße am Markt, der Straßenabschnitt vor dem historischen Stadthaus, die Predigerstraße und die Große Straße im Bereich Predigerstraße bis Einmündung Markt für den Durchgangsverkehr und das Parken gesperrt. Zudem wird der Poller (zwischen Müncheberger und Predigerstraße) in der Zeit geschlossen sein.

Für die Anwohner der benannten Straßen ist das Ein- und Ausfahren zu den nachfolgenden Veranstaltungszeiten nicht möglich:
am 13.12.2019 von 16.00 bis 21.00 Uhr;
am 14.12.2019 von 12.00 bis 21.00 Uhr;
am 15.12.2019 von 12.00 bis 18.00 Uhr.

Vor und nach den hier angegebenen Zeiten kann in den gesperrten Bereichen ein- und ausgefahren werden und der Lieferverkehr erfolgen.

Programmänderungen vorbehalten.

Wann: 15.12.2019 - 12:00-18:00 Uhr,
In und um die St. Marien Kirche, Marktplatz,
Strausberg

Veranstalter: Stadt Strausberg
Hegermühlenstraße 58, 15344 Strausberg
Tel.: 03341 / 38 11 00
» Weitere Artikel des Veranstalters


» zurück zur Übersicht
Sie haben Anregungen oder Kritiken? Eine Mail an die Redaktion genügt. Sämtliche Inhalte dieses Internetauftrittes unterliegen dem Copyright von prinz mediaconcept oder der jeweiligen Eigentümer. Die Fotos werden für die Berichterstattung erstellt.
Werbung

Als Startseite einrichten   •   Partner   •   Impressum   •  Datenschutz   •   Links   •   Briefkasten + Veranstaltung melden
^