Strausbergerin sponsert Bank am Straussee - 17.12.2019

Fotogalerie
Strausbergerin sponsert Bank am Straussee
in Strausberg
Urheber: Stadt Strausberg Die Stadtverwaltung Strausberg informiert:

Eine eindrucksvolle neue Sitzgelegenheit befindet sich seit einigen Tagen am östlichen Ufer des Straussees. An der Badestelle auf Höhe der Käthe-Kollwitz-Straße kann man sich dank einer äußerst großzügigen Spende der Strausbergerin Kerstin Reisner nun eine Verschnaufpause gönnen oder einfach nur in Ruhe den Blick auf den See genießen.

Frau Reisner ist nicht nur Mitglied der Stadtverordnetenversammlung, sondern wirkt auch im Behindertenbeirat der Stadt mit und hofft, dass die Bank zukünftig viele Spaziergänger erfreut und möglichst von Vandalismus und Diebstahl verschont bleibt. Das hoffen wir auch und danken Frau Reisner sehr für dieses vorfristige Weihnachtsgeschenk! Wer sich inspiriert fühlt, es Frau Reisner gleich zu tun, kann sich an die Stadtverwaltung (info@stadt-strausberg.de) wenden.


Wann: 17.12.2019,
Strausberg


» zurück zur Übersicht
Sie haben Anregungen oder Kritiken? Eine Mail an die Redaktion genügt. Sämtliche Inhalte dieses Internetauftrittes unterliegen dem Copyright von prinz mediaconcept oder der jeweiligen Eigentümer. Die Fotos werden für die Berichterstattung erstellt. Möchten Sie Fotos bei uns bestellen, beachten Sie bitte, dass für bestimmte Veranstaltungen Rechte der Veranstalter gelten. Diese können Sie bei uns erfragen. Ansonsten gelten folgende Preise und Konditionen.
WERBUNG

Als Startseite einrichten   •   Partner   •   Impressum   •  Datenschutz   •   Links   •   Briefkasten + Veranstaltung melden
^