Theater in der Schloßkirche - 31.01.2020

Fotogalerie
Theater in der Schloßkirche
Premiere 1. Akt „Alice im Wunderland“
Die zu Schuljahresbeginn entstandene Theater-AG der Stadtschule Altlandsberg hat in ihrer Winter-Projektwoche das Stück „Alice im Wunderland“ erarbeitet. Unter der Leitung von Jugendclub-Chefin Claudia Dornbruch ist ein fröhliches Stück mit Kids und Jugendlichen von der vierten bis zur 8. Klasse entstanden. Schlossgut-Geschäftsführer hat kurzerhand für die Probenwoche die Schlosskirche zur Verfügung gestellt, in der die Kinder Theater- und Bühnenluft schnuppern konnten. Ruebsam hat in der Woche die musikalische Leitung übernommen, einen Titelsong geschrieben und begleitet das Stück live am Flügel.

Die Schüler schreiben. "Erlebt mit uns, der Theater-AG der Stadtschule Altlandsberg, die ­faszinierenden Abenteuer von Alice: Nach einem Streit mit ihrer ­Schwester Melissa schläft Alice auf einer Wiese ein. Im Traum sieht Alice ein weißes Kaninchen. Als Alice beschließt, diesem zu folgen, entführt das Kaninchen sie in eine faszinierende andere Welt. Auf der Reise durch das Wunderland begegnet Alice weiteren eigenartigen Wesen: Einem außergewöhnlichen Hutmacher und dem Märzhasen, der Grinsekatze und einer Herzogin, die auch noch die Schwester der Herzkönigin ist und sehnlichst auf eine Einladung zu einem Krocketspiel im königlichen ­Palast wartet.

Wann: 31.01.2020 - 13:00 Uhr,
Schloßkirche,
Altlandsberg


» zurück zur Übersicht
Sie haben Anregungen oder Kritiken? Eine Mail an die Redaktion genügt. Sämtliche Inhalte dieses Internetauftrittes unterliegen dem Copyright von prinz mediaconcept oder der jeweiligen Eigentümer. Die Fotos werden für die Berichterstattung erstellt. Möchten Sie Fotos bei uns bestellen, beachten Sie bitte, dass für bestimmte Veranstaltungen Rechte der Veranstalter gelten. Diese können Sie bei uns erfragen. Ansonsten gelten folgende Preise und Konditionen.
WERBUNG

Als Startseite einrichten   •   Partner   •   Impressum   •  Datenschutz   •   Links   •   Briefkasten + Veranstaltung melden
^