Subaru Autohaus umgezogen - 03.08.2020

Fotogalerie
Subaru Autohaus umgezogen
Standortwechsel nach 95 Jahren und vier Monaten
Willi Weber gründete am 1. April 1925 eine Kfz-Werkstatt in Neutrebbin. Das Autohaus ist derzeit in der dritten Generation und hatte sich einen zufriedenen Kundenstamm auch in und um Strausberg erarbeitet. Bekannt geworden sind sie vor allem mit den zuverlässigen Allrad Fahrzeugen der Marke Subaru. Doch langsam wurde es zu eng in den alten Räumen. Nach einiger Suche stand fest, ein alter Verbrauchermarkt in Neuhardenberg sollte umgebaut werden.

Nun ist es vollbracht: Am 3. August 2020 wurde das neue Autohaus ca. 14 km vom alten Firmensitz eröffnet. Jetzt ist das Autohaus an der B167 zwischen Frankfurt/ Oder und Eberswalde ansässig. Die Ausstellungsfläche wurde deutlich auf ca. 250 Quadratmeter erweitert. Auch bei der Werkstattfläche wurde zugelegt. Hier stehen jetzt ebenfalls ca. 250 Quadratmeter für die Wartungsarbeiten an den Fahrzeugen zur Verfügung. Mit den neuen Hebebühnen ist es jetzt auch möglich Transporter zu warten. Noch müssen einige Werbeschilder montiert werden, der Betrieb läuft ab sofort.
Mehr Informationen unter: http://www.subaru-weber.de...

Wann: 03.08.2020
Karl-Marx-Allee 73,
Neuhardenberg


» zurück zur Übersicht
Sie haben Anregungen oder Kritiken? Eine Mail an die Redaktion genügt. Sämtliche Inhalte dieses Internetauftrittes unterliegen dem Copyright von prinz mediaconcept oder der jeweiligen Eigentümer. Die Fotos werden für die Berichterstattung erstellt.
Werbung

Als Startseite einrichten   •   Partner   •   Impressum   •  Datenschutz   •   Links   •   Briefkasten + Veranstaltung melden
^