Forced To Mode - 12.09.2020

Fotogalerie
Forced To Mode
Special Show mit Hygiene-Sonderkonzept
Wir hatten alle sehr gehofft, aber die aktuellen Auflagen lassen erneut keine Durchführung der eigentlich geplanten F2M-Show für den 12.09.2020 in der ARCHE-Neuenhagen zu.*
Was können wir also tun? Alle Mitglieder der Band, Veranstalter, Location, Techniker & Crew haben sich gemeinsam einen tollen Plan überlegt, damit ihr doch noch, unter Einhaltung aller strengen Maßgaben, endlich ein F2M-Konzert in der ARCHE-Neuenhagen erleben könnt.
Also präsentieren wir Euch voller Zuversicht ein neues Projekt und hoffen, dass dies auch für Euch mehr als nur ein Trostpflaster sein wird und Ihr uns jetzt die Bude einrennt! ???? Das wäre für alle Mitarbeiter der Branche und natürlich auch für Euch ein kleiner, aber dringend notwendiger Lichtblick! Wir freuen uns sehr auf dieses kleine Abenteuer und danken Euch wie verrückt für jedwedes Verständnis, Eure Geduld und Euren Zuspruch!
*Die ursprünglich auf den 12.09.2020 verschobene F2M-Show wird nunmehr auf den 21.08.2021 verlegt. Bereits hierfür erworbene Karten behalten Gültigkeit.
INFOS ZU "STRIPPED":
In diesem turbulenten Jahr 2020 wird das F2M-Repertoire die magische Grenze von 100 DM-Songs durchbrechen. Genug Material also, um das passende Konzept für die gegenwärtige Situation anbieten zu können. Temporäre Hygiene-Konzepte, verringerte Besucherzahlen, Sitzplatz-Notwendigkeiten und Abstands-Gebote setzten hier den entscheidenen Impuls: „Stripped“ heißt das neue Motto!
Forced To Mode gehen es damit deutlich familiärer und persönlicher, auf einer Ebene mit dem Publikum und eine gute Portion sanfter an. Aber natürlich mindestens genauso intensiv und „unter die Haut gehend“! Der Untertitel „A Soft Touch // The Quiet Mode Shows“ lässt schon erahnen, wohin uns die akustische Reise bringen wird. Die 3 Jungs schöpfen aus dem vollen Fundus ihrer populären Shows, um einen besonders gefühlvollen Depeche Mode-Abend mit Balladen, relaxten Songs oder kraftvollen Midtempo-Tracks zu bestücken. Dabei setzt die Band auf einen facettenreichen Mix aus ihren bekannten Vollversionen, selten gespielten Spezial-Varianten oder auch beliebten „acoustic-Fassungen“.
Auf der Bühne selbst wird es dabei auffallend puristischer als bei den üblichen F2M-Shows zugehen - die Musik soll für sich selbst sprechen! Die äußeren Gegebenheiten bieten gleichermaßen Notwendigkeit und Chance auf ein spürbar intimeres und intensiveres Erleben der Sounds von Depeche Mode. Wer Forced To Mode auf ihren letzten beiden „acoustic“-Tourneen erlebt hat, weiß genau, welche Energien die Herren auch in ruhiger Atmosphäre auf die Bühne zaubern können.
„Stripped“ bedeutet also, die Show auf die wesentlichen Aussagen der melancholischen Songs, auf die wunderbaren und berührenden Noten und Harmonien der englischen Synth-Rock-Legenden zu reduzieren. Und am Ende zeigen Forced To Mode damit einmal mehr, welche Strahlkraft und Vielfalt, Leidenschaft und Emotionalität auch ohne großen Show-Effekt, ohne Kostüm und doppelten Boden, in der Musik Depeche Modes steckt. Enjoy The Silence.
ZUSAMMENGEFASST IM KLARTEXT:
Die Shows finden bestuhlt statt. Es gibt eine begrenzte Anzahl an Sitzplätzen mit ausreichend Sicherheitsabstand. Maskenpflicht herrscht nur bei Bewegung, also beim Einlass/Verlassen des Geländes, beim Gang zu den Verpflegungsständen, zu den sanitären Einrichtungen, etc. Am Platz darf die Maske abgenommen werden. Nutzt bitte aufgrund der deutlich geringeren Kapazitäten den Vorverkauf rechtzeitig!
*Die ursprünglich für den 12.09.2020 geplante "F2M-Show" wird auf den 21.08.2021 verschoben. Die hierfür gekauften Tickets behalten ihre Gültigkeit. Für das hier präsentierte "Stripped-Konzert" gibt es ab dem 05.08. Tickets in der ARCHE-Neuenhagen und über Eventim. Weniger anzeigen
Mehr Informationen unter: http://www.arche-neuenhagen.de...

Wann: 12.09.2020 - 19:00 Uhr,
Arche, Carl-Schmäcke-Straße 33,
Neuenhagen

Veranstalter: Arche Neuenhagen, Freizeit und Ausbildungshaus
Betreiber: Internationaler Bund e.V. Carl Schmäcke Straße 33, 15366 Neuenhagen
Tel.: 03342 / 215 84
» Weitere Artikel des Veranstalters


» zurück zur Übersicht
Sie haben Anregungen oder Kritiken? Eine Mail an die Redaktion genügt. Sämtliche Inhalte dieses Internetauftrittes unterliegen dem Copyright von prinz mediaconcept oder der jeweiligen Eigentümer. Die Fotos werden für die Berichterstattung erstellt.
Werbung

Als Startseite einrichten   •   Partner   •   Impressum   •  Datenschutz   •   Links   •   Briefkasten + Veranstaltung melden
^