Freiwillige Retter zum Sammeln und Tauschen - 07.12.2020

Fotogalerie
Freiwillige Retter zum Sammeln und Tauschen
Edeka Center Friedebold unterstützt die Retter
Freiwillige Retter zum Sammeln und Tauschen
Die Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr leisten nicht nur im Ernstfall, sondern auch beispielsweise bei Festen einen wichtigen und großen Beitrag zum Gemeinwohl. Nun können sich die Mitglieder der Strausberger Wehr einmal wie echte Stars fühlen, denn sie bekommen ein eigenes Stickeralbum. Mit der Stickerstars-Aktion sollen die Kameradschaft gestärkt, neue Mitglieder geworben und zeitgleich der Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Strausberg unterstütz werden.

Sticker mit dem eigenen Abbild und so auch die ganze Mannschaft zum Sammeln und tauschen in einem Album: Was sonst nur für die Stars des Sports gilt, wird für die Mitglieder der gesamten Strausberger Feuerwehr Realität. Am 7. Dezember startet um 16 Uhr exklusiv im EDEKA-Center Friedebold der Verkauf der brandneuen Feuerwehr-Stickeralben. Startschuss für ein Sammelfieber, das dann nicht nur unter den Feuerwehrgruppen grassieren sondern auch die gesellschaftlich so wichtige Institution in den Mittelpunkt der Öffentlichkeit rücken wird. Gemeinsam mit dem Berliner Start-up „Stickerstars“, das mit der Umsetzung echtes Star-Gefühl aufkommen lässt, soll ebenso ein starkes Kameradschaftsgefühl aufkommen. In Corona-Zeiten wurde eigens eine Online-Tauschbörse eingerichtet, damit das Tauschgeschäft nie ins Stocken gerät.

Mehr Informationen unter: http://www.edeka-strausberg.de...
„In Zusammenarbeit mit der Firma Stickerstars und dem E-Center Friedebold haben wir uns ein ganz besonderes Highlight einfallen lassen - die Freiwillige Feuerwehr Strausberg zum Sammeln, Kleben und Tauschen. Für unsere Kameradinnen und Kameraden von der Kinder- und Jugendfeuerwehr über die Einsatzabteilung bis hin zur Alters- und Ehrenabteilung, ist das Album etwas ganz Besonderes. Jeder Einzelne hat sich die Aufmerksamkeit mehr als verdient.“, so der Projektleiter Matthias Drews von der Freiwilligen Feuerwehr Strausberg. Zum Aktionsauftakt am 7. Dezember werde die Freiwillige Feuerwehr mit einigen Fahrzeugen vor Ort sein und ihre Technik den kleinen und großen Besuchern demonstrieren, so Drews weiter.

Die gesamte Strausberger Feuerwehr gibt es auf 240 verschiedenen Stickern ab dem 7. Dezember für zehn Wochen in recycelbaren Sticker-Tütchen. Passend dazu die individuell kreierten Sammelhefte im Feuerwehr-Look exklusiv im E-Center von Jens Friedebold, der das Projekt ermöglicht hat. Mit jedem gekauftem Album fließen jeweils zwei Euro direkt in die Kasse des Feuerwehrfördervereins. Das gesamte Projekt ist für die Freiwillige Feuerwehr Strausberg kostenlos, zudem profitiert der Förderverein von Werbeseiten-Erlösen.

Wann: 07.12.2020 - 16:00 Uhr,
Edeka Center Friedebold,
Strausberg

Veranstalter: Edeka-Center Friedebold
im Handelscentrum, Herrenseeallee 15, 15344 Strausberg
Tel.: 03341 / 30 39 90
» Weitere Artikel des Veranstalters


» zurück zur Übersicht
Sie haben Anregungen oder Kritiken? Eine Mail an die Redaktion genügt. Sämtliche Inhalte dieses Internetauftrittes unterliegen dem Copyright von prinz mediaconcept oder der jeweiligen Eigentümer. Die Fotos werden für die Berichterstattung erstellt.
Werbung

Als Startseite einrichten   •   Partner   •   Impressum   •  Datenschutz   •   Links   •   Briefkasten + Veranstaltung melden
^