Tag der Brandenburger Jugendberufsagenturen (JBA) - 29.10.2021 | Fotogalerie
Fotogalerie
Tag der Brandenburger Jugendberufsagenturen (JBA)
10 regionale Unternehmen präsentieren Ausbildungsmöglichkeiten
Die Jugendberufsagenturen Brandenburg öffnen am 29. Oktober 2021 ihre Türen. Dieser Tag richtet sich insbesondere an junge Erwachsene sowie deren Familien und alle Interessierten, die sich rund um die Themen Ausbildung, Studium und berufliche Zukunft informieren und beraten lassen möchten. Besucherinnen und Besucher erwartet an den JBA-Standorten Frankfurt (Oder) und Strausberg ein breites Programm.

Am Standort Frankfurt (Oder) stehen in der Zeit von 10 Uhr bis 15 Uhr unter dem Motto „Deine Zukunft - unsere Berufung!” die Mitarbeitenden für individuelle Fragen rund um die berufliche Zukunftsplanung bereit. Auf einem Arbeitsmarkt der Möglichkeiten stellen sich über 20 Unternehmen und Institutionen vor. Mit Virtual Reality Brillen können Besucherinnen und Besucher ihren Traumberuf im 360° Blick erleben.

Auf dem Parkplatz des Jobcenters MOL in 15344 Strausberg in der Prötzeler Chaussee 7K ist in der Zeit von 11 Uhr bis 14 Uhr eine Veranstaltung im Außenbereich geplant. Es präsentieren sich mehr als 10 verschiedene regionale Unternehmen mit ihren Ausbildungsmöglichkeiten, begleitet durch den Arbeitgeberservice der Agentur für Arbeit sowie die Mitarbeitenden der Jugendberufsagentur MOL, die den Besuchern für alle Fragen rund um das Thema Ausbildung und Studium zur Verfügung stehen.

Jochem Freyer, Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Frankfurt (Oder): „Junge Menschen müssen heute nicht mehr nach Berlin oder in die alten Bundesländer abwandern, um ins Berufsleben zu starten. Die Tür in den regionalen Arbeits- und Ausbildungsmarkt steht sperrangelweit offen. Allein im Ausbildungsjahr 2021 haben die Ostbrandenburger Betriebe der Agentur für Arbeit 1.900 Ausbildungsstellen gemeldet. Für 2022 bin ich sehr optimistisch, denn schon jetzt stehen viele freie Lehrstellen zur Verfügung. Es lohnt sich also am 29.10. vorbeizukommen und die Arbeitgeber der Region persönlich kennen zu lernen.“

Gabriele Schoel, Geschäftsführerin des Jobcenters Märkisch-Oderland: „In Strausberg bieten wir den jungen Menschen aus unserer Region an diesem Tag eine Auswahl von regionalen Betrieben und Technik direkt zum Anfassen. Informieren Sie sich mit Ihren Familienangehörigen zu Ausbildungs- und Studiengängen, fragen Sie meine Mitarbeitenden zu Förder- und Unterstützungsmöglichkeiten und kommen Sie mit den Unternehmen ins Gespräch. Wir freuen uns auf Sie und sind für Sie da!“

Friedemann Hanke, 1. Beigeordneter und Fachbereichsleiter des Landkreises Märkisch-Oderland: „Die Entscheidung zu einer Ausbildung ist eine der schwersten Entscheidungen im Leben. Wohl nur die Wenigsten wissen mit dem Schulabschluss bereits genau, was sie beruflich tun wollen, wo ihre Interessen und Fähigkeiten liegen. Und deshalb sind die Jugendberufsagenturen geniale Einrichtungen: unkomplizierte Beratung, gemeinsames Überlegen, Besprechen der nächsten Schritte. Die zukünftigen Schulabgänger sind herzlich eingeladen!“

Wo muss ich hin?

Jugendberufsagentur Märkisch-Oderland – Standort Strausberg
Prötzeler Chaussee 7k, 15344 Strausberg

Wann: 29.10.2021 - 11:00 Uhr,
Jobcenter, Prötzeler Chaussee 7K,
Strausberg


Sie haben Anregungen oder Kritiken? Eine Mail an die Redaktion genügt. Sämtliche Inhalte dieses Internetauftrittes unterliegen dem Copyright von prinz mediaconcept oder der jeweiligen Eigentümer. Die Fotos werden für die Berichterstattung erstellt.

Werbung
Partner   •   Impressum   •  Datenschutz   •   Links   •   Briefkasten
Facebook
^